[Aktion] Gemeinsam Lesen #24

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare


Ich wünsche euch allen etwas verspätet noch frohe Weihnachten! 🎄 Bei mir ist nach den Feiertagen der Alltag wieder eingekehrt, sodass ich heute endlich wieder etwas Zeit für meinen Blog und ein letztes Mal "Gemeinsam Lesen" von Schlunzenbücher habe, bevor wir auch schon ins nächste Jahr starten!
 

[Neuerscheinungen] Januar 2017 (Teil 1)

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Das neue Jahr startet wieder mit vielen tollen Büchern durch! Meine Wunschliste wird also definitiv um ein paar Kandidaten wachsen :)


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Aktion] Montagsfrage #49

7 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 7 Kommentare

Zum Abschluss der Montagsfrage dieses Jahr gibt es wie im August auch schon eine offene Montagsfrage. Die perfekte Gelegenheit, um eine Frage zu beantworten, die man entweder verpasst hat oder schon immer einmal beantworten wollte ;) 


Diese Frage habe ich mir ausgesucht:


Findet ihr an den Weihnachtstagen Zeit zum Lesen?


[Literaturzitat] #58

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Ihr Vater hob den Kopf und blickte sie abwesend an, wie immer, wenn sie ihn beim Lesen unterbrach. Es dauerte jedes Mal ein paar Augenblicke, bis er zurückfand aus der anderen Welt, aus dem Labyrinth der Buchstaben.

Cornelia Funke in "Tintenherz"

[Rezension] Plötzlich Fee: Winternacht (Bd.2) von Julie Kagawa

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Originaltitel: The Iron Daughter
Titel: Plötzlich Fee: Winternacht
Autorin: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt
Erscheinungsdatum: 03. Oktober 2011
ISBN-13: 978-3453267220
Preis: 16,99€ (Hardcover), 8,99€ (TB) und 7,99€ (eBook)
Seitenzahl: 496
Genre: Fantasy
Leseprobe: hier




Nur wenig Zeit ist vergangen, seit die Halbfee Meghan Chase ihren kleinen Bruder Ethan aus den Fängen des grausamen Königs der eisernen Feen befreit hat. Doch nun stellt sich ihr schon das nächste Problem in den Weg. Auf Grund eines Pakts, den sie mit dem attraktiven Feenprinzen Ash geschlossen hat, findet sich Meghan in Tir Na Nog wieder, dem Winterreich und Herrschaftssitz von Königin Mab. Unter dem Einfluss des eisigen Winters beginnen ihre Kräfte schon bald zu schwinden...

Zur Übergabe des Jahreszeitenzepters, das den Übergang zwischen Sommer und Winter markiert, begibt sich eine Delegation der Sommerfeen an den Winterhof. Doch alle Hoffnungen auf Meghans Rettung zerschlagen sich, da sie mit ihrem Versprechen an Ash einen bindenden magischen Vertrag eingegangen ist. Als das Jahreszeitenzepter im Anschluss daran gestohlen wird und ein Mitglied der Königsfamilie bei diesem Übergriff ums Leben kommt, schwört Königin Mab einen Krieg gegen die Sommerlande herauf. Lediglich Meghan bemerkt, dass die eisernen Feen im Untergrund begonnen haben, die beiden Höfe gegeneinander auszuspielen. Doch nicht einmal ihr geliebter Prinz Ash schenkt ihr Gehör und so beschließt sie, den Dieb auf eigene Faust zu fangen. Eine abenteuerliche Flucht beginnt…
 

[Aktion] Montagsfrage #48

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare

Da ich die letzte Montagsfrage vor fast einem Monat beantwortet habe, wird es endlich wieder einmal Zeit für eine neue Frage vom Buchfresserchen. Und da sich das Jahr langsam aber sicher dem Ende zuneigt, ist die heutige Montagsfrage auch gleichzeitig die vorletzte für 2016 


Diese Woche lautet die Frage:


Welchen Stellenwert nimmt das Lesen bei deiner Freizeitgestaltung ein?


[Literaturzitat] #57

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Jedes einzelne Buch hat eine Seele. Die Seele dessen, der es geschrieben hat, und die Seelen derer, die es gelesen und erlebt und von ihm geträumt haben.

Carlos Ruiz Zafón in "Der Schatten des Windes"

[Rezension] Die Königin der Flammen (Bd.3) von Anthony Ryan

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Originaltitel: Queen of Fire
Titel: Die Königin der Flammen
Autor: Anthony Ryan
Verlag: Klett Cotta
Erscheinungsdatum: 27. August 2016
ISBN-13: 978-3608960181
Preis: 24,95€ (Hardcover) und 19,95€ (eBook)
Seitenzahl: 879
Genre: High Fantasy
Leseprobe: hier





Nachdem Lyrna al Nieren von ihrem Auftrag in die Vereinigten Königslande zurückkehrt wird sie vom Volk verehrt und als neue Königin gefeiert. Doch dieser neue Titel bringt nach dem Tod ihres Bruders schwere Entscheidungen mit sich. Im fernen Volaria zieht der „Verbündete“ seine Streitkräfte zusammen. Gemeinsam mit ihrer Armee segelt Königin Lyrna der Schlacht entgegen, um die Truppen des Kaiserreichs ein für alle Mal vernichtend zu schlagen.

Auch Vaelin al Sorna sieht sich der schwersten Aufgabe seines Lebens gegenüber. Eine alte Überlieferung führt in tief in den eisigen Norden, wo er den Mann zu finden hofft, der nicht sterben kann. Nur er kann helfen, den „Verbündeten“ endgültig zu vernichten. Doch Vaelins Reise ist beschwerlich, denn das Lied des Blutes, das ihn sein ganzes Leben lang begleitete, verstummt allmählich…
 

[Urlaub] Blogpause 2.0

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare
 

Mich verschlägt es in den nächsten Tagen noch weiter in den Norden! Ich bin ein paar Tage in Lappland unterwegs und freue mich schon auf jede Menge Schnee und eisige Nächte ⛄ Ab dem 9. Dezember bin ich wieder für euch da :)


Liebe Grüße 
 

[Literaturzitat] #56

1 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 1 Kommentare

Manchmal denke ich, der Himmel, das muss ein einziges fortwährendes unangestrengtes Lesen sein.

Virginia Woolf

[Neuzugänge] eBooks KW 48 - 2016

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare

Kurz vor Weihnachten habe ich meine Wunschliste selbst um ein paar weitere Bücher erleichtert. Ich bin schon gespannt auf die Geschichten, die Cover sind auf jeden Fall schon mal alle zauberhaft


Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Neuerscheinungen] Dezember 2016

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Auch im Dezember halten sich die Kandidaten für meine Wunschliste in Grenzen, da es nicht bei allen Verlagen Neuerscheinungen gibt. Vielleicht landet aber dennoch das ein oder andere Buch aus meiner Auswahl auf eurer Wunschliste für Weihnachten ;)


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Aktion] Gemeinsam Lesen #23

11 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 11 Kommentare


Heute gibt es meinen Beitrag zu  "Gemeinsam Lesen" von Schlunzenbücher ausnahmweise wieder etwas später, aber Lernen geht nun einmal vor ;) 
 

[Rezension] Die rote Königin (Bd.1) von Victoria Aveyard

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare



Originaltitel: Red Queen
Titel: Die rote Königin
Autorin: Victoria Aveyard
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 28. Mai 2015
ISBN-13: 978-3551583260
Preis: 19,99€ (Hardcover) und 14,99€ (eBook)
Seitenzahl: 512
Genre: Fantasy
Hörbuch: audible




Die 17-jährige Mare lebt in einer Welt, die von Blut regiert wird. In ihren Adern fließt rotes Blut - die Farbe der Bediensteten und Untergebenen. Nur wer silbernes Blut in sich trägt, gehört zur Riege der Mächtigen. Denn silbernes Blut bringt besondere Gaben mit sich. Schon seit Jahrhunderten unterjochen die Silbernen die Roten und schicken sie als Soldaten in den Krieg. Auch Mares Zeit ist bald gekommen. An ihrem achtzehnten Geburtstag wird auch sie das Schicksal vieler Roter teilen und in den Krieg ziehen. Doch Mare ist anders. Sie fügt sich nicht stillschweigend in ihr Schicksal. Mare sucht nach einem Schlupfloch, um den Fängen der Silbernen zu entgehen.

Durch glückliche Umstände gelangt Mare in den königlichen Palast. Eine unwichtige Rote zwischen silbernen Adeligen. Und dennoch eine Gefahr. Denn Mare gerät immer näher an die Drahtzieher einer Revolution, die dich selbst die scharlachrote Garde nennen. Sie kämpfen für Gleichheit unter den Menschen und gegen die Unterdrückung der Roten durch die Silbernen. Und Mare könnte ihr wichtigster Trumpf werden. Doch auch wenn sie sich geschworen hat, niemals Sympathien für Silberne zu entwickeln, so kann Mare sich der Gefühle, die der junge Prinz in ihr auslöst dennoch nicht verwehren…


[Literaturzitat] #55

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

A Person who won't read has no advantage over one who can't read.

Mark Twain

[TAG] Liebster Award #5

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare
 

Auf ein Neues! Schon zum fünften Mal bin ich mittlerweile beim "Liebster Award" dabei, aber da die Fragen so interessant sind, mache ich natürlich gerne nochmal mit, liebe Luna :)


[Literaturzitat] #54

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.

Arabisches Sprichwort

[Rezension] Talon - Drachenzeit (Bd.1) von Julie Kagawa

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare



Originaltitel: Talon - The Talon Saga Book 1
Titel: Talon: Drachenzeit
Autorin: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt
Erscheinungsdatum: 05. Oktober 2015
ISBN-13: 978-3453269705
Preis: 16,99€ (Hardcover) und 13,99€ (eBook)
Seitenzahl: 560
Genre: Fantasy
Leseprobe: hier




Jahrhundertelang wurden die Drachen von den grausamen Rittern des St. Georgs Ordens gejagt und an den Rand der Ausrottung gedrängt. Doch einige wenige haben die blutigen Massaker überlebt. Aus ihnen ging die Organisation Talon hervor, die sich dem Schutz aller Drachen verschrieben hat.

Nach der langen Abgeschiedenheit von Talon blicken die jungen Drachen Ember und Dante einem vielversprechenden Sommer entgegen. Bevor sie ihre Ausbildung beginnen, sollen sich die beiden als sogenannte Schläfer in Südkalifornien unauffällig unter die Menschen mischen. Besonders Ember wähnt sich im Paradies. Sommer, Sonne, Strand und Meer. Nur die täglichen Trainingseinheiten erinnern die jungen Drachen noch an Talon und ihre Pflichten. 

Doch ihr größter Feind befindet sich ganz in ihrer Nähe. Denn Garret, ein Ritter des St. Georgs Ordens ist ebenfalls in Südkalifornien und auf der Suche nach Schläfern. Es dauert nicht lange, bis Garret den ersten Kontakt zu Ember aufgebaut hat, ohne zu wissen, dass ausgerechnet das beeindruckende Mädchen mit den flammend roten Haaren eine seiner Zielpersonen ist.


 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger