[Aktion] Montagsfrage #14

20 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar


Da klicke ich wie jeden Montag ganz ahnungslos auf Buchfresserchens Blog und was sehe ich?! Diese Woche ist bei der Montagsfrage eine von meinen Fragen an der Reihe, die ich mir im Rahmen der 8. Montagsfrage ausgedacht habe. Ich freue mich total und bin schon gespannt auf all die hässlichen Buchcover, die ich im Laufe des Tages bei euch entdecken werde :)


Diese Woche lautet die Frage:


Es wird immer nach den schönsten Buchcovern gefragt, aber welches ist für dich das mit Abstand hässlichste?



Natürlich liegt ein hässliches Buchcover immer im Auge des Betrachters, aber es gibt meiner Meinung nach einige Cover, die wirklich unpassend aussehen. Bei erotischen Romanen gibt es beispielsweise einige Exemplare, die ich nicht mal mit einer Kneifzange anfasssen würde. Aber auch die Gestaltung der typischen "Groschenromane" finde ich (meistens) grauenhaft

Als ich die Frage gestellt habe, hatte ich natürlich ein explizites Bild im Kopf. Was ich auf Buchcovern nämlich auch überhaupt nicht leiden kann, sind computeranimierte Darstellungen. Und so hat es mich natürlich sehr enttäuscht, als ich vor einiger Zeit zufällig über das Cover von Terry Pratchetts "Steife Prise" gestolpert bin. Deshalb würde ich wohl einen großen Bogen um diese Ausgabe machen und das Buch lieber auf Englisch lesen, denn da ist die Coverillustration von Paul Kidby wie immer sehr passend gelungen ;)


Wie sieht es bei euch aus? Welches Buchcover ist für euch das mit Abstand hässlichste?


Bis dahin wünsche ich euch einen tollen Start in die Woche!

Liebe Grüße

20 Kommentare:

  1. Guten Morgen! :)
    Also ich finde ja die Buchcover der Englischen Obsidian-Reihe von Jennifer Armentrout mega hässlich. So sehr ich die Bücher auch liebe. Die deutschen Cover sind ja total hübsch, aber die Originalausgaben auf Englisch: furchtbar. Als ob man ein billiges Klatschmagazin in der Hand hätte, bei dem für die Fotos kein Pfennig ausgegeben wurde. Zumal die Fotos den beschriebenen Charakteren mal wieder so gar nicht gerecht werden.
    Generell finde ich Personenfotos auf Covern grenzwertig, die machen einfach viel kaputt und beeinflussen die eigene Vorstellung (ins negative).
    Zum Glück ist der Inhalt meist besser ;)
    Viele Grüße
    Selina
    von Selina's Book Obsession

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Selina :)

      Die Cover kenne ich garnicht, aber nach einer kleinen Internetrecherche kann ich dir auf jeden Fall zustimmen xD Die sehen wirklich nicht besonders ansprechend aus! Ich hab die Bücher zwar selbst noch nicht gelesen, aber ich finde die deutschen Cover wirklich toll *-*

      Mir geht es mit Personenfotos manchmal auch so. Einerseits unterstreichen sie die Charaktere im Buch teilweise ganz gut, aber wenn auf dem Cover mal wieder eine brünette Schönheit abgebildet ist, obwohl die Hauptprotagonistin blond ist, finde ich solche Bilder auch eher unpassend!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Guten Morgen Lisa. Da hast du dir eine tolle Frage ausgedacht. Haha, das Cover ist wirklich hässlich, grins.

    Ich habe auch diverse Cover im Kopf. Was mir in der letzten Zeit immer wieder aufgefallen ist, sind die vielen Selfpublisher. Die haben teilweise Cover, bei denen es mir wirklich die Fußnägel hochrollt. Dabei sollte den Autoren inzwischen wirklich klar sein, dass nicht nur die gute Story zählt, sondern eben auch ein ansprechendes Äußeres.

    ich wünsch dir eine schöne Woche

    Sandra von Sandras kreativer Lesezeit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo Sandra!

      Ich dachte mir, dass die Frage zwischen den ganzen Fragen nach tollen, schönen und besonders kreativen Buchcovern mal ein bisschen etwas Anderes sein würde ;)

      Ja bei Selfpublishern habe ich auch schon bemerkt, dass die Cover meistens eher mittelmäßig aussehen. Ich muss persönlich sagen, dass mich das in den betreffenden Fällen dann schon davon abschreckt, das Buch zu lesen. Weil ich denke mir immer, wer sich schon außen keine große Mühe für sein Buch gibt, wie sieht es dann erst im Inneren aus?

      Danke, ich dir auch :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hey,
    das ist aber ein richtig hässliches Cover! Dagegen ist meins ja richtig schön. ;)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Ich schau später auf jeden Fall mal bei dir vorbei und schau mir dein Cover mal an :) Bin schon gespannt!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Lisa,

    das ist ja mal ein interessantes Thema! Mir sind zwar auch schon grässliche Cover begegnet, aber nennen könnte ich es jetzt keines.
    Das Cover zu "Steife Prise" geht echt absolut gar nicht. Nee, also nee. Wer auch immer dachte das wäre eine gute Idee, gehört geohrfeigt.
    Bei den erotischen Romanen bin ich auch ganz auf deiner Seite!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea :)

      Ja mit hässlichen Buchcovern ist das so eine Sache, die sieht man ein einziges Mal und dann verdrängt man sie ganz schnell wieder xD

      Ich finde es auch ganz schrecklich :/ Computeranimierte Figuren haben für mich auf Buchcovern einfach nichts verloren!

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallo Lisa,

    Du hast recht, diese neuen Computergrafik-Cover für die Pratchett Romane sind wirklich zum Abgewöhnen!
    Die alten Cover aus dem Goldmann-Verlag waren zwar ein bisschen speziell, aber auf alle Fälle besser als diese lieblos zusammengeschusterten Titelbilder.

    Ich habe auch ein paar scheußliche Cover rausgesucht: http://tinyurl.com/hxocjtg

    LG,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Susanne!

      Das sind sie leider wirklich :( Ja speziell waren die Cover aus dem Goldmann Verlag schon, aber die hatten wenigstens noch ihren ganz eigenen Charme und haben nicht so lieblos gewirkt!

      Danke für deinen Link, ich schau später auf jeden Fall auch mal bei dir vorbei ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hallo liebe Lisa,

    autsch, das ist ja wirklich ein übles Cover. Du hast ganz Recht, computeranimierte Grafiken haben auf Buchcovern eigentlich nichts verloren. Das sollten dann entweder schöne Zeichnungen oder Fotos sein. Ich weiß gar nicht, was die Coverdesigner sich dabei gedacht haben. Da sind ja die selbstzusammengeschusterten Cover von so manchem Selfpublisher noch hübscher.

    Ganz liebe Grüße
    Myna
    von www.myna-kaltschnee.com

    PS: Übrigens sehr schöner Blog. Bin dir gleich mal gefolgt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Myna :)

      Ja ich entwickle immer sofort eine Abneigung gegen ein Buch, wenn mich eine computeranimierte Figur auf dem Cover angrinst. Ich würde da auch viel lieber ein schönes Foto oder ein Bild sehen ;)

      Schön, dass du als Lesern hier bleibst, ich schau auch gleich mal bei dir vorbei!

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hey Lisa :)

    Die Cover von Terry Pratchett sehen immer mega hässlich aus, da gebe ich dir absolut recht. Das ist einfach so ... bäh.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :)

      Normalerweise mag ich die Cover von Terry Pratchett eigentlich ganz gerne. Die älteren Cover sind liebevoll illustriert und der Stil passt sehr gut zum Inhalt der Bücher. Schade, dass die neueren Bücher nun so lieblos gestaltet wirken :/

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Hey Lisa

    ich musste gerade so lachen als ich dein ausgewähltes Cover gesehen habe ;D das nächste Mal wenn ich im Buchladen bei uns bin muss ich echt mal gucken ob ich das toppen kann, wird schwer!

    Liebste lachende Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo!

      Also ich hab im Zuge der Montagsfrage so viele unglaublich hässliche Cover gesehen, dass meines sicherlich noch zu toppen ist xD

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Hey :)
    Schön hast du's hier, ich bleibe mal als Leser da ;-)

    So animierte Cover sehen meistens wirklich nicht schön aus. Welche Cover ich hässlich finde, sind die deutschen Ausgaben der Luna-Chroniken. Irgendwie finde ich die Idee zwar witzig, aber die Ausführung ist einfach nicht schön :D

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :)

      Vielen lieben Dank, da freu ich mich!

      Ja animierte Cover sind einfach schrecklich, da ist mir noch keines begegnet, das ich wirklich schön fand :/ Stimmt, die sehen wirklich nicht so toll aus, da hätte man sicherlich auch mehr daraus machen können ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Oh ja, hübsch bei deinem Cover ist wirklich etwas anderes :D
    Ich finde auch, dass computeranimierte Darstellungen ganz oft nicht wirklich gelungen sind. Von Filmen einmal ganz abgesehen ;)

    Liebe Grüße
    Frollein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :)

      Ja auf jeden Fall xD Auf Büchern gehen computeranimierte Bilder einfach nicht, bei Filmen finde ich sie aber ganz ansprechend ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger