[Neuerscheinungen] Februar 2016 (Teil 2)

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Und weiter geht es mit den Neuerscheinungen im Februar! "Infernale" von Sophie Jordan hört sich unglaublich toll an, das würde ich mir definitv gerne ins Regal stellen :)  Besonders weil mir ihre anderen Bücher bisher immer ziemlich gut gefallen haben! Aber auch "Weil wir zusammengehören" finde ich super, so als Abwechslung zwischendurch bei den vielen Fantasy-Neuerscheinungen. "Zorn und Morgenröte" klingt ebenfalls sehr verlockend, da bin ich jetzt vor allem gespannt auf die Meinungen aller anderen Blogger, die das Buch schon vom Verlag zugeschickt bekommen haben ;)

Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?



Infernale (Bd.1) von Sophie Jordan:

Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin? 



Sommernachtstraum von Tanya Lieske:

Shakespeares "Sommernachtstraum" als Schultheaterprojekt! Voller Vorfreude stürzen sich Ben und seine Schüler in die Proben. Hermia liebt Lysander, Helena will Demetrius, Oberon straft Titania, und die Feenkönigin liebt plötzlich einen Esel: willkommen in Shakespeares Sommernachtstraum! Während die Theatertruppe versucht, der verschlungenen Verwechslungskomödie um verwirrte Liebespaare Herr zu werden, geraten die Liebesgeschicke aller Beteiligten ziemlich durcheinander: Struppi liebt Mireille, Mary Jane will Ben und Bens Freundin trifft sich heimlich mit Mireilles Vater. Bald weiß niemand mehr, wer eigentlich gerade in wen verliebt ist …



Dornröschentod von Christine Féret-Fleury:

Vom Leben eines normalen Teenagers kann Ariane Prudent nur träumen, denn ein Serienmörder hat sie seit ihrer Geburt im Visier. An ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie sterben, mit einer Rose in der Hand. Fünfmal schon hat der "Dornröschenmörder" bewiesen, dass er seine Drohungen wahr macht. Doch Ariane beschließt, diesem Schauermärchen ein für alle Mal ein Ende zu setzen.



Weil wir zusammengehören von Anouska Knight:

"Wir kriegen ein Baby!" Amy ist überglücklich, als sie die Nachricht erhält. Nach Jahren des sehnsüchtigen Wartens dürfen sie und James endlich ein Kind adoptieren. Doch nur Tage später platzt ihr großer Traum von einer gemeinsamen Familie: In flagranti erwischt Amy ihren Mann mit einer anderen! Tief verletzt verlässt sie ihn und stürzt sich in ihre Arbeit, um den Schmerz zu vergessen. Dort lernt sie den abenteuerlustigen Rohan kennen, der es schafft, ein Fünkchen Hoffnung in ihr zu entfachen. Da gesteht James ihr, dass er sie immer noch liebt. Soll sie ihm eine zweite Chance geben - und damit auch ihrem Wunsch nach einer Familie?



Zorn und Morgenröte von Renée Ahdieh:

Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...




Die Traumknüpfer von Carolin Wahl:

In einer Welt, in der Frühling, Sommer, Herbst und Winter über die Träume mit den Menschen verbunden sind, liegt das Schicksal der vier Jahreszeitenvölker in den Händen der Traumknüpferin Udinaa. Doch als Udinaa – halb Mensch, halb Göttin – erwacht, zerbricht ihr Traum in Abermillionen magische Splitter. Jeder einzelne dieser Splitter verleiht, einmal gefunden, dem Träger die Macht der Götter. Als die Traumsplitter in die Hände eines Verräters fallen, scheint ein gewaltiger Krieg unausweichlich. Einzig Kanaael, der Prinz der Sommerlande, und Naviia, eine junge Clansfrau aus dem Wintervolk, vermögen den Lauf des Schicksals noch zu wenden ...


Liebe Grüße


8 Kommentare:

  1. "Infernale" werde ich auch lesen und bin sehr gespannt, wie die Idee des Killer-Gens umgesetzt wird. "Zorn und Morgenröte" habe ich auf Englisch gelesen, es war aber leider nicht soo mein Fall. Zu viel Schwerpunkt auf der Romanze. Und "Die Traumknüpfer" habe ich auch im Auge, mal sehen wie sich die Leseprobe liest, wenn es denn endlich mal eine gibt :)

    "Weil wir zusammengehören" hört sich auch gut an, das muss ich mir mal näher anschauen.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tina!

      Ich bin auch schon gespannt auf "Infernale", aber ich weiß bei den vielen Neuerscheinungen im Februar noch garnicht, welche Bücher es letzten Endes wirklich in mein Regal schaffen werden ;) Oh schade, "Zorn und Morgenröte" hört sich so gut an, aber vielleicht warte ich da dann besser noch auf die ersten Rezensionen! Auf "Die Traumknüpfer" freue ich mich auch schon sehr und "Weil wir zusammengehören" möchte ich unbedingt lesen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallihallo

    auf Infernale freue ich mich auch schon, das englische Cover ist aber so viel schöner als das deutsche, wie so oft finde ich :(
    Mit *Dornröschen Tod* und *Zorn und Morgenröte* hab ich auch schon geliebäugelt. Hach dieses Jahr wird schlimm ich sehe es schon kommen *lach*

    Liebste Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      ich kenne das englische Cover garnicht, aber Google kann sicherlich Abhilfe schaffen xD Mir gefallen beide Buchcover nicht unbedingt sonderlich gut, muss ich ehrlich zugeben. Man kann sie sich zwar ins Regal stellen, aber Highlights sind es leider nicht ;)

      Oh ja, das kannst du laut sagen :D Bei mir quillt die Wunschliste auch schon hoffnungslos über und vor allem der Februar hat es wirklich in sich!

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hi
      ja Highlights sind sie nicht da hast du recht!
      Jaja diese Wunschliste :) ich sag mal nichts dazu, meine SuB fliegt mir ja schon um die Ohren, eigentlich dürfte ich mir dieses Jahr eh kein einziges Buch mehr kaufen "Augen verdreh"

      Liebste Grüße
      Tinker

      Löschen
    3. Mein SuB wächst auch eher, als dass er schwumpft :D Aber ich bin noch guter Hoffnung, dass er dieses Jahr die 100-Marke vielleicht doch noch nicht knackt!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo :)
    "Die Traumknüpfer" werde ich auf jeden Fall lesen! Ich warte schon seit September auf das Buch und hoffe sehr das es bald in meinem Briefkasten ist!
    Die anderen Bücher sind nicht so mein Fall.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nenatie :)

      "Die Traumknüpfer" klingt auf jeden Fall sehr interessant, da würde ich mich auch freuen, wenn es bei mir ankommt! Oh, ich seh gerade, dass ich eine Zusage für das Buch bekommen habe *freu*

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger