[Neuzugänge] KW 4 - 2016

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Hier noch einige Nachzügler, bei denen ich bisher noch keine Gelegenheit hatte, sie euch vorzustellen :) "Willkommen in Night Vale" hört sich wirklich super an! Ich bin schon ganz gespannt auf diese Geschichte! "Jane Austen bleibt zum Frühstück" habe ich schon ein bisschen länger, aber bisher immer vergessen, euch das Buch vorzustellen ;) Ich habe es bei The Bookdealer and more am dritten Adventssonntag gewonnen. Außerdem habe ich "Immer wenn es Sterne regnet" bei der lieben Sarah bei einem Gewinnspiel ergattern können.
 

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?



Immer wenn es Sterne regnet von Susanna Ernst:

Als Mary auf einem Trödelmarkt einen alten Sekretär erwirbt und darin ein Bündel Briefe findet, stürzt sie Hals über Kopf in eine Geschichte, die ihr Leben für immer verändert. Es sind Liebesbriefe aus den 1920er Jahren, geschrieben von einem gewissen Adam an seine heimliche Angebetete Gracey. Die sehnsüchtigen Zeilen treffen Mary mitten ins Herz, und sie beschließt, mehr über das ungleiche Paar und ihre verbotene Liebe herauszufinden. Dabei entdeckt Mary etwas, womit sie nie gerechnet hätte; und als der Himmel plötzlich aufreißt und es mit einem Mal Sterne regnet, wird der Ausflug in die Vergangenheit zu einer Reise zu sich selbst.


Jane Austen bleibt zum Frühstück von Mauela Inusa:

Was würden Sie tun, wenn Sie morgens eine Fremde in Ihrem Bett vorfinden würden, die sich dann auch noch als die echte Jane Austen entpuppt? Die vom Liebeskummer geplagte Buchhändlerin Penny Lane ist erst mal schockiert, doch dann ist die Freude über ihren unerwarteten Gast groß – denn wer kennt sich in Herzensangelegenheiten besser aus als ihre Lieblingsschriftstellerin? Während Penny die Autorin mit Falafel, langen Hosen und Fernsehern vertraut macht, hilft ihr Jane mit Verstand und Gefühl in Sachen Liebe auf die Sprünge. Doch wer hätte gedacht, dass nicht nur Penny ihren Mr. Darcy finden würde?


Willkommen in Night Vale von Joseph Fink und Jeffrey Cranor:

Jackie Fierro betreibt schon lange das örtliche Pfandhaus in Night Vale. Eines Tages verpfändet ein Fremder einen Zettel, auf dem in Bleistift die zwei Worte »King City« geschrieben stehen. Jackie hat sofort ein merkwürdiges Gefühl. Kaum ist er in Richtung Wüste verschwunden, erinnert sich niemand an ihn – aber Jackie kann das Papier nicht mehr aus der Hand legen. Zusammen mit der alleinerziehenden Mutter eines jugendlichen Gestaltwandlers geht Jackie daran, das Rätsel von »King City« zu lösen. Ihr Weg führt die beiden in die Bibliothek von Night Vale, die allerdings noch kaum jemand wieder lebend verlassen hat ...



Ich danke allen Verlagen herzlich für die Bereitstellung der Bücher

Liebe Grüße

8 Kommentare:

  1. Willkommen in Night Vale klingt wirklich ganz toll, bin gespannt wie es dir gefallen wird. :)
    Immer wenn es Sterne regnet hab ich auch noch auf dem SuB, spätestens im Februar ist es fällig. :)

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svenja :)

      Ja auf "Willkommen in Night Vale" bin ich auch schon sehr sehr sehr gespannt. Das werde ich auf jeden Fall demnächst auch bald lesen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Uh, Willkommen in Night Vale wird übersetzt? Ich kenn dazu nur den Podcast und obwohl ich bisher erst etwa bei Folge 6 bin, finde ich es klasse. Das ist quasi eine Radiosendung aus der fiktiven Stadt Night Vale und da passieren einfach richtig absurde Dinge, die dann aber ganz beiläufig berichtet werden und das ist echt witzig :D Lohnt sich auf jeden Fall, da mal reinzuhören. Und auf das Buch bin ich jetzt richtig gespannt!

    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo Jacqi!

      Ja genau, das Buch erscheint am 19.03.2016 im Klett Cotta Verlag! Oh super, ich wusste garnicht, dass es einen Podcast dazu gibt, das muss ich gleich mal nachschauen und auch mal reinhören! Danke für den Tipp :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Um 'Jane Austen bleibt zum Frühstück' bin ich jetzt schon öfter rumgeschlichen. Ich liebe Jane Austen und dadurch ziehen mich Bücher mit ihrem Namen im Titel einfach an. :) Ob ich es mir auch hole weiß ich aber noch nicht.

    Liebste Grüße
    Ellen
    (hundertewoerter.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ellen!

      Ich muss ehrlich gestehen, dass ich von Jane Austen selbst noch kein einziges Buch gelesen habe. Die Verfilmungen habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit mal gesehen und "Jane Austen bleibt zum Frühstück" ist auch eher ein Zufallsneuzugang ;) Aber ich freue mich schon wirklich darauf, denn der Klappentext klingt toll!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hey du,
    ich hab dich zum Bücherkauf-Tag getaggt. Es würde mich freuen wenn du teilnimmst.

    Liebe Grüße,
    Laura <3

    http://laurasbookdiary.blogspot.de/2016/01/bucherkauf-tag.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura :)

      Alles klar, ich schau gerne mal vorbei und schick dir dann den Link, sobald ich den Tag fertig hab ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger