[Aktion] Montagsfrage #16

24 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar


Guten Morgen ihr Lieben! Starten wir mit einer Montagsfrage von Buchfresserchen in den neuen Monat. Wer die Aktion noch nicht kennt, sollte für mehr Infos einfach mal hier vorbeischauen. Jeden Montag stellt Svenja eine andere Frage rund um die Themen Lesen und Bücher, zu deren Beantwortung man dann eine Woche Zeit hat :)


Diese Woche lautet die Frage:


Buchhandlungen vs. Online-Shop – wo kauft Ihr Eure Bücher ein?



Ehrlich gesagt kaufe ich meine Bücher derzeit meistens online, da es einfach bequemer ist, als der Gang in die örtliche Buchhandlung. Einen wirklich tollen Laden gibt es bei mir hier ohnehin nicht. Außerdem sind Bücher immer so schwer und die mag ich beim Einkaufen eigentlich nicht durch die ganze Stadt schleppen ;) 

Aber natürlich werde ich magisch von allen Bücherregalen beim Einkaufen angezogen - und seien sie noch so klein. Natürlich gehe ich auch gerne in Buchhandlungen, wenn ich eine schöne entdecke. Meistens verlasse ich das Geschäft dann auch nicht ohne ein neues Buch. Aber wie gesagt, die Masse meiner Neuzugänge stammt eigentlich eher aus dem Internet!


Wie sieht es bei euch aus? Online oder Buchhandlung?


Bis dahin wünsche ich euch einen tollen Start in die Woche!

Liebe Grüße

24 Kommentare:

  1. Guten Morgen Lisa,
    hmm eigentlich kaufe ich meine Bücher online ;(
    aber ich gehe unheimlich gerne in die Buchhandlung, wenn ich denn mal Zeit habe :(
    Wünsch dir auch einen tollen Start in die neue Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Katha ♥ von Buecher_Bewertungen1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo Katha :)

      Mir geht es genauso! Eigentlich kaufe ich fast meine ganzen Bücher online, von gelegentlichen Stippvisiten in Buchhandlungen mal abgesehen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Lisa,

    bei mir ist das genauso. Ich kaufe fast ausschließlich online. In meiner Nähe gibt es keine passende Buchhandlung. Ich müsste immer fahren. Online zu bestellen ist da einfach bequemer. :)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Elli :)

      Eigentlich finde ich das immer so schade, dass ich meine Bücher fast ausschließlich online kaufe, aber irgendwie ist das immer praktischer und erspart einem viele Umwege. Ich habe mir schon oft vorgenommen, die Bücher in der Buchhandlung einfach zu bestellen, wenn sie nicht vorrätig sind, aber da wir auch keinen tollen Laden in der Nähe haben, erübrigt sich das leider auch :/

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Wenn ich etwas spezielles suche, fahre ich nicht extra in die Stadt, sondern bestelle online. Wenn ich aber unentschlossen bin und stöbern will, geht's ab in die Buchhandlung. Und wenn ich eh in der Stadt bin, wird der Buchhandlung auch ein kurzer Besuch abgestattet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tatjana :)

      Stimmt, wenn man etwas Spezielles sucht, dann lohnt es meist nicht dafür extra in eine Buchhandlung zu gehen, weil man eh davon ausgehen muss, dass sie es dort bestellen müssen und man am nächsten Tag nochmal vorbeikommen muss ;) Bei mir wird der Großteil an Büchern deshalb online bestellt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hey Lisa,

    ich bin eher der Typ, der in der Buchhandlung kauft :D Und auch beim Shoppen schleppe ich dann die Bücher mit mir umher (aber im Nachhinein bereue ich es wegen dem Gewicht) ^^

    Alles Liebe,
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nele!

      Toll :) Da gehörst du aber zu einer ganz kleinen Gruppe, so wie ich die Antworten der Montagsfrage überblicken kann. Ich finde das super! Beim Shoppen?! Oh weh, das hab ich auch schon ein oder zweimal gemacht und am Ende kommt man daheim an und es tut einem alles weh :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hey Lisa :)

    Tja, Bequemlichkeit spricht halt immer für den Online-Handel. Das hab ich heute schon oft gelesen. Gerade komme ich mir ein wenig vor, als wäre ich eine der wenigen, die im Buchhandel kauft.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo!

      Ja stimmt, die Mehrheit der Blogger scheint Bücher online zu bestellen. Aber es ist einfach bequemer, vor allem, wenn man wie ich keinen wirklich tollen Buchladen in der Nähe hat :/ Ich müsste mich dazu immer mit Bus oder Bahn in die Stadtmitte quälen und dazu habe ich meist keine Lust ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Mir geht es auch so, dass ich mehr im Internet kaufe, weil es bequemer ist. Vor allem ist da immer garantiert, dass es das Buch auch gibt. Es ist verdammt frustrierend, wenn man mit dem Ziel, ein bestimmtes Buch zu kaufen, extra in die Stadt geht und dann gibt es das gar nicht :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jaquy!

      Vor allem, wenn sie das Buch dann bestellen und man am nächsten Tag nochmal in den Laden darf, um das Buch abzuholen. Das ist besonders ärgerlich, wenn man keinen schönen Buchladen in der Nähe hat und immer eine gefühlte Weltreise zurücklegen muss. Da finde ich Online-Bestellungen deutlich bequemer und deshalb landet der Großteil meiner Bücher auch auf diese Weise in meinem Regal ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hallihallo,
    so hier nochmals :) ich bin ein absoluter Buchladenkäufer, nur ganz selten kaufe ich Bücher online. Wenn dann bestell ich mal bei reBuy Bücher wenn ich tolle entdecke. Ich liebe es im Laden zu schmökern und kleine Schätze zu entdecken. Warscheinlich kann ich deswegen auch nichts mit ebooks anfangen, ich brauch einfach was zu blättern :D

    Liebste Grüße,
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)

      Ich finde es wirklich toll, dass es doch vereinzelt noch Blogger gibt, die ihre Bücher im Buchladen kaufen. Auch wenn das scheinbar die absolute Minderheit ist. Ich hab auch immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich ein Buch online bestelle, aber die Bequemlichkeit überwiegt einfach jedes Mal xD Zudem gibt es einfach keine tolle Buchhandlung in der Nähe und die Bücher dann jedes Mal quer durch die Stadt zu schleppen ist mir ehrlich gesagt auch zu blöd ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Hallo :)
    bei mir hält es sich eigentlich die Waage, nur eBooks kaufe ich nur online ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      eBooks besorge ich mir auch ausschließlich online, wobei ich jetzt neulich auch eBook Geschenkkarten in einem Buchladen entdeckt habe. Zum Verschenken finde ich die absolut super, dann muss man dem Beschenkten nicht immer einen einfachen Gutschein zukommen lassen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Hey Lisa,

    natürlich liebe ich es in der Buchhandlung meines Vertrauens live stöbern, um dann eine Kaufauswahl zu treffen. Ich finde es auch wichtig, dass Buchhandlungen am Leben bleiben und nicht von großen Online-Vertriebshändlern aufgefressen zu werden. Dennoch, der Weg zur Buchhandlung ist weit, da ich weit außerhalb wohne. Der Zeitmangel des Alltags erlaubt mir leider nur selten ein Stöbern in der Buchhandlung und da kommt mir der Online-Handel sehr entgegen. Online kann ich noch spät abends und in allen Lebenslagen stöbern und der Versand direkt ins Haus ist sehr angenehm.

    Dank der Montagsfrage habe ich deinen schönen Blog entdeckt. Dein Design ist zauberhaft und deine Inhalte gefallen mir so gut, dass ich gern als Leserin bleibe.

    Natürlich freue ich mich über deinen Besuch auf meinem Blog.

    Sei lieb gegrüßt,

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)

      Das freut mich wirklich, dass du gleich als Leserin bleibst. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass du noch viele schöne Beiträge entdeckst.

      Ich stöbere auch unheimlich gerne in Buchhandlungen, aber bei mir sprechen auch meist die Faktoren Bequemlichkeit und Zeit dagegen, da ich keine wirklich tolle Buchhandlung in meiner Nähe habe. Wenn ich dann mal zum Einkaufen in die Stadt fahre, ist es mir auch meist zu aufwändig, meine ganzen Bücherkäufe quer durch die Stadt zu schleppen, also kaufe ich den Großteil meiner Bücher tatsächlich online.

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Hallo :-)
    Ich kaufe eigentlich sowohl in der Buchhandlung als auch Online ein. Wenn ich mir ein bestimmtes Buch kaufen möchte, bleibt mir oft nichts anderes übrig als es online zu bestellen, da dies viel bequemer ist als die Bestellung in der Buchhandlung aufzugeben!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patricia!

      Bei einem bestimmten Buch ist es auf jeden Fall praktischer, das Buch gleich online zu kaufen, da man sich den zweiten Gang in die Buchhandlung spart. Vor allem in kleineren Läden sind die Wunschbücher ja meistens nicht vorrätig. Ich gehe auch gerne in Buchläden, wenn ich einen schönen entdecke, aber der Großteil meiner Bücher wird online eingekauft ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Deine Gründe online Bücher zu kaufen finde ich absolut nachvollziehbar:)
    Ich kaufe meine Bücher allerdings überwiegend in der Buchhandlung. Ansonsten würde mein SuB bestimmt ins Unermessliche steigen. So überleg ich mir 2x, ob ich das Buch nach Hause schleppen will;D

    Liebe Grüße
    Eli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eli!

      Eigentlich ist das wirklich klug, so wie du das machst. Weil genau die Schlepperei ist es, die mich meist von ausgedehnten Einkaufstouren abhält. Da ist es für meinen SuB eigentlich auch nicht gerade förderlich, dass man die Bücher einfach per Klick online bestellen kann xD

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Meine Montagsfrage hat ergeben, dass ich eher in Buchhandlungen kaufe. Mein Favorit sind aber Thalia/Hugendubel, weil ich mich alleine zurechtfinde. meistens :P Die Verkaufer sind nett, aber besonders inkleinen Buchhandlungen fühle ich mich unwohl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :)

      Interessant, dann gehörst du also auch zur kleinen Minderheit, die ihre Bücher lieber im Laden kauft. Ich würde das auch wirklich gerne so handhaben, aber bei mir gibt es leider keine tolle Buchhandlung in der Nähe :/

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger