[Neuerscheinungen] März 2016 (Teil 2)

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Auch der März wird wohl für meine Wunschliste kein guter Monat xD Ich möchte unbedingt "Silfur" von Nina Blazon lesen! Und ein neues Buch von Juliane Maibach erscheint auch. "The Returned" hört sich ebenfalls super an :)

Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?



Silfur: Die Nacht der silbernen Augen von Nina Blazon:

Sommerferien in Island, einem Land, in dem die Menschen sich am Lagerfeuer Geschichten über Elfenwesen und Wiedergänger erzählen. Doch handelt es sich dabei wirklich nur um Geschichten? Die Brüder Fabio und Tom sind sich da zunehmend unsicher. Gemeinsam mit Elín, dem wilden isländischen Mädchen, das ihnen nicht nur die Hauptstadt Reykjavík zeigt, sondern sie auch mit zu einem Reiterhof in der Nähe der berühmten Hraunfossar-Wasserfälle nimmt, stoßen sie auf eine geheimnisvolle Welt im Verborgenen …
 

Laurin von Heike und Wolfgang Hohlbein:

Die Geheimnisse unter der Erde Bei einem heftigen Erdbeben im alten Bergwerk werden Laurin und Dietrich vom Rest der Ausflugsgruppe getrennt und in einem Gang verschüttet, Geröll und Schutt machen den Rückweg binnen Sekunden unmöglich. Auf der Suche nach einem Ausgang geraten die Jugendlichen immer tiefer in die Eingeweide des Bergs. Alsbald entdecken sie merkwürdig leuchtende Steine, einen unterirdischen See und, tief im Bergesinneren, eine Stadt, in der Zwerge wie Sklaven gehalten werden. Rettung ist weit und breit nicht in Sicht. Doch seitdem sie die leuchtenden Steine berührt hat, geht eine seltsame Verwandlung mit Laurin vor. Sie entwickelt ungeahnte Kräfte und Fähigkeiten, weckt versteinerte und vertrocknete Pflanzen, bringt Leben und Farbe in die unterirdische Welt. Bald zeigt sich: Die abenteuerliche Reise durch die märchenhafte, bedrohliche Welt führt zu dem Geheimnis ihrer eigenen Herkunft...


The Returned: Die Vergangenheit kehrt zurück von Seth Patrick:

In einer idyllischen Kleinstadt in den französischen Alpen kehren plötzlich längst verstorbene Bewohner zurück. Allerdings nicht als blutrünstige Zombies, sondern als scheinbar ganz normale Menschen – unverändert, seit sie gestorben sind. All diese Wiederkehrer wissen zunächst nicht, dass sie gestorben sind und wollen nun ihr altes Leben wieder aufnehmen. Das es so jedoch nicht mehr gibt. Die 15-jährige Camille erwacht frierend und allein in den Bergen. Sie weiß nicht, wie sie hierhergekommen ist – und dass sie vier Jahre zuvor bei einem Busunfall gestorben ist ... Simon, der am Tag seiner Hochzeit ums Leben gekommen ist, kehrt in die Stadt zurück und muss feststellen, dass seine Verlobte inzwischen mit einem anderen Mann zusammen ist. Eifersucht und Wut machen sich in ihm breit ... Victor, ein kleiner Junge, der vor 35 Jahren von Einbrechern ermordet wurde, irrt völlig verloren durch die Stadt und wird von der alleinstehenden Julie aufgenommen. Doch der rätselhafte Junge weigert sich zu sprechen ...


Sonnentänzer von Ana Jeromin:

Die 15-jährige Kathrin liebt es, draußen in der Natur zu sein – schon allein deshalb, weil sie ihre halbe Kindheit bei den Haida-Indianern in Kanada verbracht hat. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie wieder in Deutschland und ist mehr als überrascht, als plötzlich ihr damals bester Freund Táan gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Sigai auftaucht. Schnell ist klar, dass sie nicht gekommen sind, um mit ihr die Ferien zu verbringen. Ehe Kathrin sichs versieht, wird sie von einem unverzeihlichen Fehler in ihrer Vergangenheit eingeholt. Und alles dreht sich auf einmal wieder um die wertvolle Schachtel der Haida, die Kathrin gestohlen hat – nicht ahnend, welche Geister sie damit rief ...


Seelenlos: Splitterglanz (Bd.1) von Juliane Maibach:

»Einer Legende nach streifen die Anmagras der toten Nephim durch die Welt, immer auf der Suche nach einer schwangeren Frau. Sie dringen in die Körper der Ungeborenen ein, töten sie und übernehmen ihren Leib. Wie ein Parasit wachsen sie dann in der Frau heran, die nichts davon ahnt, dass ihr eigenes Kind längst nicht mehr am Leben ist, sondern von diesem grausamen Geschöpf umgebracht wurde. In diesen Kindern ist von Geburt an nichts Gutes zu finden …«

Auch Gwen muss die Grausamkeiten der Nephim kennenlernen, nachdem sie in einer für sie fremden Welt gelandet ist. Sie hätte niemals gedacht, dass sie sich jemals solche Fragen stellen müsste: Wie findet man den Weg zurück, nachdem man durch einen Spiegel gefallen ist? Wie tötet man ein Wesen, das keine Seele besitzt und beinahe unsterblich ist? Und wie soll man mit einem verschlossenen, schlecht gelaunten Kerl zurechtkommen, der in einem eigentlich nichts anderes als ein Mittel zum Zweck sieht und keinen Wert auf Gesellschaft legt? Gwen verfügt über eine ganz besondere Gabe, die Tares auch für sich nutzen will: Sie kann das Licht der Splitter des Glutamuletts wahrnehmen. Setzt man diese zusammen, wird einem sein sehnlichster Wunsch erfüllt. Schon bald wird Gwen immer tiefer in die Geschehnisse hineingezogen und muss feststellen, dass sie nicht ohne Grund in diese fremde Welt gelangt – sie von dunklen Geheimnissen und drohendem Unheil umgeben ist: Die Seelenlosen sind nahe.


Maybe Someday von Colleen Hoover:

Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich.



Liebe Grüße


8 Kommentare:

  1. Hallo ^^
    Und schon wieder landet ein Buch auf meiner Wunschliste xD
    Von "Seelenlos: Splitterglanz" hatte ich vorher noch gar nichts gehört, hört sich aber so an als könnte es mir gefallen. Ich bin gespannt.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ich hab das Buch auch eher zufällig im Internet entdeckt ;) Aber der Klappentext hört sich so super an, dass es auch gleich auf meiner Wunschliste gelandet ist!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. hey,

    obwohl nächsten Monat einige Bücher erscheinen, die mich auch interessieren würden, hab ich mir ein strenges Buchkauf/Reziexemplar-Verbot aufgestellt, da ich ein bisschen SuB-Abbau betreiben will.

    Trotzdem würde mich von deiner Liste das Buch von Nina Blazon sehr interessieren, wobei ich hier eh abwarten würde, ob das Buch doch seine Zielgruppe sehr bei den jüngeren Lesern hat.

    Seelenlos klingt auch ziemlich gut, jedoch bin ich mir gerade nicht sicher, ob es der zeite Band ist - dann müsste ich erst mal den ersten lesen :D

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena :)

      So ein Buchkauf/Reziexemplar-Verbot sollte ich mir wohl auch mal auferlegen xD Aber bei neuen Büchern kann ich einfach nicht widerstehen, das ist eine wirklich schlimme Sucht!

      Mich interessiert "Silfur" auch sehr, wobei es sich für mich auch anhört, als könnte es eher beim jüngeren Publikum Anklang finden. Mal sehen, was die ersten Rezensionen darüber so berichten ;)

      "Seelenlos: Splitterglanz" ist der erste Band, also kannst du das wohl auch beruhigt auf deine Wunschliste setzen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Oh nein, so tolle Neuerscheinungen :) Danke für die Tipps! "The Returned" und "Silfur" landen auf meiner WuLi.

    LG Katharina von
    http://www.hoerbuchecke.eu/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :)

      Kein Problem, ich erweitere doch gerne die Wunschliste meiner Leser xD

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu! :)
    Ahh so viele interessante Bücher! Besonders 'The Returned' klingt sehr spannend und das Buch werde ich auf jeden Fall mal im Auge behalten, da ich mir für den März vorgenommen habe, keine Bücher zu kaufen. Mal sehen ob das irgendwie klappt! :D
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      "The Returned" klingt auf jeden Fall sehr spannend, bei mir kursiert es auf der Wunschliste auch ganz weit oben! So ein Buchkaufverbot sollte ich mir eigentlich auch mal auferlegen, aber irgendwie hat das noch nie geklappt. Ein neues Buch hat sich irgendwie immer in mein Regal geschlichen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger