[Aktion] Montagsfrage #20

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Mittlerweile bin ich schon eine ganze Weile bei der Montagsfrage von Buchfresserchen dabei und es macht immer wieder Spaß, eine neue Frage zu beantworten. Falls ihr die Aktion noch nicht kennt und gerne mitmachen würdet, solltet ihr ganz schnell bei Svenja vorbeischauen!


Diese Woche lautet die Frage:


Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?



Obwohl ich gerne mehr Bücher behalten würde, bin ich aus platztechnischen Gründen leider dazu gezwungen, regelmäßig ein paar meiner Lieblinge auszusortieren! Nur wenn ich besondere Erinnerungen mit einer Geschichte verbinde oder das Cover unglaublich schön ist, bleibt das Buch bei mir, auch wenn im Regal mal wieder kein Platz ist :)

Da ich generell nicht der Typ für Rereads bin - nur Harry Potter und Eragon habe ich mittlerweile x mal gelesen - fällt mir das Ausmisten meist garnicht so schwer. Ich freue mich dann einfach, wenn das Buch in einem anderen Zuhause nochmal die Chance bekommt, gelesen zu werden!


Wie sieht es bei euch aus? Behaltet ihr eure Bücher lieber, oder mistet ihr ab und zu auch mal aus?


Bis dahin wünsche ich euch einen tollen Start in die Woche!

Liebe Grüße

8 Kommentare:

  1. Mir geht es wie dir: die meisten Bücher lese ich ohnehin nicht noch mal und dann gebe ich sie lieber ab, weil ich gar keinen Platz habe, um alles zu behalten. Die tausche ich dann am liebsten direkt und habe im Idealfall ein neues Wunschbuch hier, von dem ich einfach mehr habe, als von dem, was ich bereits gelesen habe und was nur noch im Regal stehen würde. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Ja ich mag es auch lieber, ab und zu auszumisten und Platz für neue Geschichten zu haben, als mein Regal mit Büchern vollzuladen, die ich eh nur ein einziges Mal lese. Dann doch lieber ein neues Wunschbuch :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Lisa :)

    Ich miste nur aus, wenn ich muss und bisher musste ich noch nicht. Mein Wohnheimzimmer ist zwar nicht sonderlich groß, aber das muss es auch nicht. Bücher passen trotzdem noch rein.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo!

      Früher konnte ich mich auch ganz schwer von Büchern trennen, aber wenn sie auf allen Ablageflächen (Tisch, Stuhl, Schrank, BODEN) herumliegen, weil im Regal kein Platz mehr ist, dann muss ich einfach ausmisten. Ich würde aber auch gerne mehr Bücher behalten :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu :D,

    im gegensatz zu dir, miste ich Bücher wirklich sehr sehr ungerne aus, besonders, wenn ich sie noch nicht gelesen habe :)
    Ich habe aber auch zum Glück wirklich noch genug Platz für neue Bücher :D

    Mein Beitrag :D

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna :)

      Wenn ich Bücher noch nicht gelesen habe, dann bleiben sie auch im Regal. Ungelesene Bücher gebe ich grundsätzlich nur sehr widerstrebend ab, weil ich sie doch irgendwann in ferner Zukunft doch noch lesen könnte. Deshalb gibt es uralte SuB-Leichen bei mir, aber weggeben? Niemals!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu,
    ich kann mich sehr schwer von meinen Büchern trennen. Aber wenn es sein muss, dann verschenke ich sie.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Meine Antwort zur Montagsfrage

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi :)

      Bei mir gab es auch eine Zeit, da konnte ich mich nur schwer von meinen Büchern trennen! Aber als sie dann wirklich überall herumlagen, habe ich angefangen, auszumisten und seitdem behalte ich das bei ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger