[Neuzugänge] KW 28 - 2016

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar

In letzter Zeit hatte ich bei ein paar Gewinnspielen Glück, deshalb ist ein ganz bunter Genremix in meine Regale eingezogen ♥ "Wildrosensommer" habe ich bei der lieben Gisela von Giselas Lesehimmel gewonnen. Bei der Verlosung von Potpourri of Tulips anlässlich des ersten Bloggeburtstags konnte ich "Lillesang" von Nina Blazon ergattern und bin schon ganz gespannt auf die Geschichte! Der cbt Verlag war außerdem so nett, mir "Heart Of Ivy - Geliebter Feind" als Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen. Und das letzte Buch in der Runde stammt von Fräulein Briest bloggt, denn auch dort hatte ich bei einem Gewinnspiel etwas Glück :)
 

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?



Lillesang – Das Geheimnis der dunklen Nixe von Nina Blazon:

Als Jo und ihre Familie das alte Haus an der dänischen Küste erben, erzählt die kauzige Nachbarin Bente die Geschichte von dem Gongur, der an Land kommt und Menschen ins Meer zieht. Anders als ihre Mutter, die das Wasser meidet, lässt Jo sich von der Alten nicht ins Bockshorn jagen. In der Nacht jedoch wird sie tatsächlich von einer Stimme an den Strand gelockt. Bente kann das schlafwandelnde Mädchen in letzter Minute retten. Was hat es mit dem Nixen-Wesen auf sich? Und warum versteckt Jos Mutter alte Fotos, auf denen Gesichter herausgekratzt sind? Jo ahnt, dass ein uraltes Geheimnis auf ihrer Familie lastet. Sie ahnt nicht, dass Bente den Schlüssel dafür in der Hand hält ...


Scherbenseele (Bd.1) von Erik Axl Sund:

Eine Welle bizarrer Selbstmorde erschüttert Schweden. An den unterschiedlichsten Orten im Land nehmen sich Jugendliche auf ungewöhnliche, grausame Weise das Leben, und sie alle haben eines gemeinsam: Sie hören die düstere Musik eines Interpreten namens "Hunger" auf alten Musikkassetten, während sie sich umbringen. Zur gleichen Zeit wird in Stockholm der erste von mehreren einflussreichen Männern ermordet. Als Kommissar Jens Hurtig ihn mit den Selbstmorden in Verbindung bringt, zeigt sich das ganze schreckliche Ausmaß des Falls ...


Heart Of Ivy - Geliebter Feind von Amy Engel:

Nach einem verheerenden Krieg hat sich das Leben aller verändert: Die Mädchen der Verlierer sind auf ewig dazu verdammt, die Söhne der Gewinner zu heiraten. Nur eine kann für Gerechtigkeit sorgen: Ivy Westfall. Doch dazu muss sie Bishop Lattimer töten, Sohn des Präsidenten – und ihr Bräutigam. Bishop ist jedoch nicht wie gedacht, sondern der einzige Mensch, dem sie wirklich vertrauen kann. Prompt verliebt sich Ivy und steht vor einer folgenschweren Entscheidung.



Wildrosensommer von Gabriella Engelmann:

Im Licht der glitzernden Nachmittagssonne sieht es beinahe aus wie ein Schlösschen. Ein verwunschenes Schlösschen mitten auf der Elbe. Tatsächlich aber ist es ein Hausboot, das der allein erziehenden Mutter Aurelia in einem Bildband ins Auge fällt. Nun lässt die Sehnsucht nach einem idyllischen Zuhause wie diesem sie nicht mehr los. Denn seit dem plötzlichen Verschwinden ihres Mannes Nic fühlt Aurelia sich einsam und entwurzelt. Als sich wenig später die Gelegenheit ergibt, dieses Hausboot zu kaufen, sieht sie darin einen Wink des Schicksals – und zieht schon wenige Wochen später mit ihren widerstrebenden Töchtern, Katze Molly und vielen Träumen im Gepäck von München vor die Tore Hamburgs. Für die gelernte Floristin sind die Vier- und Marschlande mit ihren Rosenhöfen, alten Bauernkaten, Deichen und zahllosen Gärten ein Paradies. Doch auch Rosen im Paradies haben ihre Dornen …




Ich danke allen Verlagen herzlich für die Bereitstellung der Bücher

Liebe Grüße

6 Kommentare:

  1. Hallo!
    Das ist wirklich ein bunter Genremix! =) "Wildrosensommer" habe ich eben erst rezensiert. "Heart of Ivy" spricht, finde ichm, durch das Cover, eine andere Zielgruppe an, als der Klappentext wiedergibt. Ich hätte dahinter nie eine Dystopie erwartet......nun ist es auf meinem Wunschzettel gelandet! =)
    Mit Erik Axl Sund habe ich abgeschlossen! Ich habe die drei so gehypten Krimis aus der Reihe zu "Krähenmädchen" des Autorenduos gelesen und fand Band 1 noch gut, aber sehr brutal, aber die anderen Bände nicht gut. Außerdem mag ich es nicht, wenn ein Thriller mit EINER geschichte auf drei Bücher aufgeteilt wird!! Es gibt ja viele Trilogien, aber bei Thriller finde ich das unnötig!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Auf jeden Fall :) Oh super, da schau ich gleich mal bei dir vorbei und stöber ein bisschen in deiner Rezension!

      Bei "Heart of Ivy" hatte ich ehrlich gesagt zunächst auch nicht an eine Dystopie gedacht, aber dann habe ich mir ein paar Rezensionen durchgelesen und war sofort neugierig auf das Buch. Also musste ich es einfach haben ;)

      Na dann bin ich mal gespannt, wie mir "Scherbenseele" gefallen wird. Aber es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis ich meine Nase in das Buch stecke - derzeit habe ich nämlich nicht wirklich Lust, einen brutalen Thriller zu lesen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo liebe Lisa!

    Da war dir die Glücksfee wirklich hold. ;) Herzlichen Glückwunsch!!

    "Wildrosensommer" hat ein bezauberndes Cover *o* Hinter der Gestaltung von "Heart Of Ivy" hätte ich niemals eine Dystopie erwartete, aber seitdem ich weiß, dass das Büchlein zu diesem Genre gehört habe ich es auch auf der WuLi. Bisher habe ich schon seeeehr viele begeisterte Stimmen dazu gehört...wünsch dir also ganz viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass auch du dich diesen bald anschließen wirst. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina :)

      Ja auf jeden Fall, da hatte ich eine Riesenportion Glück!

      Das Cover von "Wildrosensommer" finde ich auch absolut zauberhaft, vor allem passt die Geschichte so wunderbar in die Sommermonate, dass ich das Buch eigentlich demnächst noch lesen sollte ;) Über "Heart Of Ivy" habe ich auch schon Einiges gelesen und die vielen guten Rezensionen waren auch ausschlaggebend dafür, dass ich mir das Buch ausgesucht habe.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo :)
    Die vier Bücher hören sich wirklich alle unterschiedlich an, gelesen habe ich leider noch keines. Ich freue mich schon auf deine Rezensionen!

    Liebe Grüße
    Maxi von Die Vorleser ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)

      Ich finde die Mischung auch wirklich sehr bunt, aber freue mich schon jetzt auf jedes der Bücher!

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger