[Aktion] Montagsfrage #50

10 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Pünktlich zur ersten Montagsfrage im neuen Jahr feiert die Aktion auf meinem Blog ein kleines Jubiläum. Bereits zum 50. Mal bin ich heute dabei und noch immer mit Feuereifer bei der Sache ;)


Diese Woche lautet die Frage:


Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?



Nein :) Ich liebe neue Bücher einfach zu sehr und habe diesbezüglich einfach kein Durchhaltevermögen. Wenn mich eine Neuerscheinung interessiert, dann muss ich sie einfach haben. Außerdem ist mein SuB nicht so kritisch hoch, also habe ich es ehrlich gesagt noch nie versucht, länger keine neuen Bücher mehr zu kaufen!


Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon einmal mit Absicht auf neue Bücher verzichtet?
 

Bis dahin wünsche ich euch einen tollen Start in die Woche!

Liebe Grüße

10 Kommentare:

  1. Solange dein SuB überschaubar ist und es dich selbst nicht stört, gibt es ja auch keinen Grund für ein Kaufverbot :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo^^

    Ich muss/will erst warten, bis mein Bücherstapel deutlich kleiner geworden ist. Dann erst kann ich es wieder erlauben, neue Bücher zu holen ;-)

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ich hatte auch schon oft den Gedanken, meinen SuB endlich mal zu verkleinern, aber irgendwie mag ich die Auswahl einfach zu sehr und meiner Meinung liege ich mit unter 100 Büchern auch noch vollkommen im Rahmen! Dann wünsche ich dir auf jeden Fall viel Durchhaltevermögen, bis du dir endlich wieder neue Bücher zulegen darfst ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Guten Abend,

    so richtig lange kein Buch gekauft habe ich auch nie. Allerdings kaufe ich auch keine Mengen, so dass sich mein SUB auch immer in Grenzen hält. Aber ich würde mich auch ungern einschränken.
    Allerdings überlege ich seit einiger Zeit schon länger, ob ich ein Buch unbedingt haben MUSS. Zur Not wandern interessante Titel erstmal auf die Wunschliste. So kann ich überprüfen, ob ich nach ein paar Wochen das Buch immer noch unbedingt haben muss. Aber selten, dass ich mal einen Monat nicht wenigstens ein neues Buch gekauft habe.

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina :)

      Dass ich lange mal kein neues Buch kaufe kommt bei mir auch eher selten vor. Eine Wunschliste führe ich auch nebenbei, aber mittlerweile könnte ich wahrscheinlich mit der Papierrolle bis zum Mond, ihn gefühlte 100 Mal umwickeln und wieder zur Erde zurück xD

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Liebe Lisa,
    ich muss gar nicht absichtlich darauf verzichten für eine Weile kein Buch zu kaufen, das ist meist überhaupt kein Problem ;-) Tatsächlich müsste ich gerade jetzt ziemlich grübeln, wann ich das letzte Mal eins gekauft habe. Mein SuB ist daher natürlich auch nicht so groß und das ist gut so. Einige Buchgewinne liegen dort und ab und an ein Rezi-Exemplar. Natürlich kaufe ich auch Bücher - meist online oder Schnäppchen auf Flohmärkten oder im Buchhandel ;-) Da bin ich aber wählerisch, so dass es nie zu viel wird.
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Anna!

      Oh wow, ich bin ganz neidisch, dass es dir so leicht fällt, auf neue Bücher zu verzichten. Bei mir vergeht eigentlich kein Monat, in dem nicht wenigstens eine handvoll neuer Bücher bei mir eingezogen ist ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Soviele Montagsfragen! Ich hab im Silvesterbeitrag festgestellt, dass ich immerhin 13 Fragen beantwortet habe, letztes Jahr. Dieses Jahr möchte ich alle beantworten. Aber noch bin ich nicht bei 50 :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie realisiert man garnicht, wie schnell die Zeit vergeht - und schwupps haben sich schon 50 Montagsfragen angehäuft ;) Aber da ich im vergangenen Jahr beinahe jede Frage beantwortet habe, ist die Zahl eigentlich auch nicht weiter verwunderlich!

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger