[Neuerscheinungen] Februar 2017 (Teil 2)

14 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Und auf geht's zu einer weiteren Runde Neuerscheinungen im Februar! Eure Wunschlisten können aber aufatmen, dies hier wird der letzte Teil für den kommenden Monat sein. Auf Anhieb hat mich "Wir zwei in fremden Galaxien" angesprochen, irgendwie sind Klappentext und Cover da schon auf den ersten Blick stimmig. Außerdem liebäugele ich mit "Ewig - Wenn Liebe erwacht", aber da werde ich wohl zunächst einmal die ersten Rezensionen abwarten :)


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?



GötterFunke. Liebe mich nicht (Bd.1) von Marah Woolf:

Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

 
 
Wir zwei in fremden Galaxien (Bd.1) von Kate Ling:

Die 17-jährige Seren lebt seit ihrer Geburt auf der Ventura und steht kurz vor der Abschlussfeier ihres Schuljahrgangs. An diesem Tag wird nicht nur entschieden, in welchem Bereich des Raumschiffs sie in Zukunft arbeiten soll, vor allem wird bekanntgegeben, wer aus dem aktuellen Jahrgang zu ihrem Lebenspartner ausgewählt wurde. Doch Seren hat ein Problem, denn sie hat sich verliebt. Mit dem spanischstämmigen Domingo, kurz Dom, erlebt sie echte Gefühle, das Herzklopfen der ersten Liebe. Doch beide wissen, dass sie damit gegen alle Regeln verstoßen und nur heimlich zusammen sein können. Als sich für das junge Paar eine Möglichkeit ergibt, das Raumschiff zu verlassen, muss Seren sich entscheiden. Will sie die sicheren Räume der Ventura verlassen, ohne zu wissen, ob sie außerhalb überleben können? Aber was ist die Alternative?



Ewig - Wenn Liebe erwacht (Bd.1) von Rhiannon Thomas:

Sie hat hundert Jahre geschlafen. Ein Prinz hat sie wachgeküsst. Doch ab da ist nichts mehr wie im Märchen ... Nach hundertjährigem Schlaf wird Prinzessin Aurora von Prinz Rodric aus dem Schlaf geküsst. Für den Prinzen und seine Familie ist alles klar: Aurora und Rodric sind füreinander bestimmt. Doch ist es das, was Aurora will? Schnell muss sie erkennen, dass sie nur eine Schachfigur in einem Intrigenspiel um Thron und Macht ist. Denn nur wer Aurora, die rechtmäßige Thronerbin, heiratet, hat auch Anspruch auf den Thron. Rodrics Eltern sind tyrannische Herrscher, die Auroras Volk grausam unterdrücken. Und so beschließt Aurora, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und ihr Volk zu retten. Und da ist auch noch der geheimnisvolle Prinz Finnegan, zu dem sie sich gegen ihren Willen hingezogen fühlt.



Icons - Dein Herz schlägt nur mit ihrer Erlaubnis (Bd.1) von Margaret Stohl:
 
Alles änderte sich an jenem Tag. Am Tag, als das ICON über Los Angeles erschien. Am Tag, als der Strom ausfiel. Am Tag, als Dols Familie starb. Am Tag, an dem die Welt einen Kampf verlor, von dem sie zuvor nichts geahnt hatte. Seitdem hat Dol ein einfaches Leben auf dem Land geführt, zusammen mit Ro, der auch überlebte – geschützt vor dem Schatten des ICONS und seiner furchterregenden Macht. Versteckt vor der Wahrheit, der sie nicht ausweichen kann. Sie sind anders. Sie haben überlebt. Warum? Als die Regierung ihr Geheimnis entdeckt, werden sie gefangen genommen und mit der ängstlichen Tima und dem charismatischen Lucas zusammen eingesperrt. Man nennt sie ICON-Kinder. Die vier sind die einzigen Menschen auf der Welt, die gegen die Macht der ICONS immun sind. Hin und her gerissen zwischen dem grüblerischen Ro und ihren Gefühlen für Lucas, zwischen der Vergangenheit und der Zukunft, hat Dol sich nie unsicherer gefühlt. Und während die Spannungen zunehmen, entdecken die ICON-Kinder, dass ihre explosiven Emotionen, die sie immer für ihre größte Schwäche gehalten hatten – in Wahrheit ihre größte Stärke sein könnten.



Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover:

Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend. Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit - und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen...



Die Stadt der tausend Treppen von Robert Jackson Bennett:

Einst besaß die Stadt Bulikov die Gunst der Götter, mit ihrer Macht eroberte sie die Welt. Bis ihre göttlichen Beschützer vernichtet wurden. Heute ist Bulikov nur eine weitere Kolonie Saypurs. In diese unterdrückte Stadt kommt Shara Thivani. Offiziell ist die junge Frau nur eine Nachwuchsdiplomatin, doch hinter der Fassade verbirgt sich eine Meisterspionin. Sie ist nach Bulikov gekommen, um den Mörder ihres Mentors zu fassen, doch eine Verbrecherjagd in Bulikov birgt ungeahnte Gefahren. Denn man weiß nie, wann eine Treppe im Nichts endet, sich plötzlich der nächste Abgrund auftut, wo vorher keiner war, oder ein Schritt zu viel einen in die Vergangenheit trägt...



Liebe Grüße

14 Kommentare:

  1. Huhu Liebes,

    das Buch von Colleen Hoover wird leider erst im März erscheinen. Ich nehme an der Blogtour teil und der Verlag hat mir das mitgeteilt :( Aber das Warten lohnt sich auf jeden Fall!

    Wir zwei in fremden Galaxien durfte ich schon vorab lesen und bin total begeistert. Bin gespannt, wie es dir gefallen wird.

    Götterfunke bekomme ich auch noch. <3 Da bin ich schon mega gespannt drauf.

    Ansonsten freue ich mich noch auf Secret Fire 2 und Infernale 2. :)

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja!

      Oh, jetzt wo du es sagst habe ich es auch entdeckt. Das Buch erscheint tatsächlich erst im März :/ Auf "Götterfunke" freue ich mich auch schon sehr!

      "Secret Fire" und "Infernale" habe ich bisher noch nicht gelesen, aber beide Reihen stehen noch auf meiner Wunschliste ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu Lisa,
    ich hatte auch schon vor einer Weile nach Neuerscheinungen geschaut und mir war sofort klar, dass "Ewig" auf meine Wunschliste kommt. Götterfunke klingt auch unglaublich interessant, aber da schaue ich nach ein paar Rezensionen erstmal.

    Liebe Grüße
    Tanja aus dem Bücherpalast

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja!

      "Ewig" hört sich für mich auch so an, als könnte mir das Buch gefallen :) Und "Götterfunke" würde ich auch wirklich gerne lesen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu Lisa,

    auf das neue Buch von Colleen Hoover und "Götterfunke" freue ich mich auch schon sehr :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Jenny!

      Ob ich das neue Buch von Colleen Hoover lesen werde, weiß ich noch nicht so recht, da werde ich wohl die ersten Rezensionen abwarten. Aber auf "Götterfunke" freue ich mich ebenfalls schon sehr ♥

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu Lisa :)

    Toller Post :) Bis jetzt war mir nur das Buch von Colleen Hoover bekannt, das auch schon auf meiner Wuli steht.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

    TE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :)

      Danke! Na dann konnte ich deine Wunschliste sicherlich noch um das ein oder andere Buch erweitern ;) Neuerscheinungs-Posts sind irgendwie immer ein Fluch und ein Segen zugleich. Aber die Wunschliste dankt es einem wirklich nie!

      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende

      Löschen
  5. Hallo Lisa,
    da haben wir ja ganz ähnliche Bucherscheinungen hervorgestöbert. :o) Die Stadt der 1000 Treppen habe ich bislang allerdings noch gar nicht auf dem Schirm gehabt. Das hört sich nach einem sehr interessanten Setting an.
    Ich würde gerne diese Welt kennenlernen.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja :)

      Ja scheint so, als würden uns in etwa die selben Bücher interessieren! "Die Stadt der 1000 Treppen" hört sich wirklich gut an, da werde ich wohl aber auch erstmal die ersten Rezensionen abwarten.

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hi Lisa, ich nehme mir von deinen Tipps zwei mit: Wir zwei in fremden Galaxien sowie Icons, die klingen beide echt spannnd.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Freut mich, dass ich dir zwei neue Bücher für deine Wunschliste empfehlen konnte! Die beiden Bücher klingen aber auch echt spannend.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Guten Abend,

    da ist doch glatt eines auf meiner Wunschliste gelandet.

    "Ewig" hört sich aber auch echt gut an und ich liebe momentan Märchenadaptionen.

    Lieber Gruß
    Sabrina von www.buechertraum.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabrina!

      Das freut mich, dass ich deine Wunschliste um ein Buch erweitern konnte. Ich finde auch, dass "Ewig" wirklich gut klingt :)

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger