[Aktion] Montagsfrage #58

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Wie immer hat Svenja auch diesen Montag eine tolle Montagsfrage für uns ausgesucht. Falls ihr die Aktion noch nicht kennt, aber gerne selbst daran teilnehmen möchtet, schaut doch ganz einfach mal auf ihrem Blog Buchfresserchen vorbei ;)

Diese Woche lautet die Frage:


Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches gelesene Buch hast du zuletzt erneut gelesen?


Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich Bücher ganz selten ein zweites Mal lese. Irgendwie kann ich mir die Geschichten auf Anhieb immer recht gut merken und sie verlieren für mich den Reiz, wenn noch so viele ungelesene Bücher auf dem SuB liegen. Es ist also schon etliche Jahre her, seit ich das letzte Mal ein Buch ein zweites Mal gelesen habe. Wenn ich mich richtig erinnere, muss mein letztes Re-Read also entweder "Eragon" und "Harry Potter" gewesen sein :)
 


Wie sieht es bei euch aus? Welches Buch war euer letztes Re-Read?
 

Bis dahin wünsche ich euch einen tollen Start in die Woche!

Liebe Grüße

8 Kommentare:

  1. Liebe Lisa,
    ich lese auch selten Bücher mehr als einmal. Erstens fehlt die Zeit und zweitens gibt es so viele noch ungelesene Bücher zu lesen :) Vor fünf Jahren habe ich aber "Emma" von Jane Austen erneut gelesen, bei Klassikern geht das ganz gut ;)
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna :)

      Ja, der Zeitfaktor spielt eben doch eine entscheidende Rolle, wenn der SuB so überladen ist. Bei Klassikern kann ich mir auch vorstellen, dass ein Reread ganz gut möglich ist, aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch kein einziges Buch von Jane Austen gelesen habe...

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Lisa,

    mir geht es ganz ähnlich wie dir: Auch ich komme leider viel zu selten dazu, ein tolles Buch noch einmal zu lesen. Dafür entdeckt man aber auch immer wieder schöne neue Bücher, und das ist ja auch was wert. :)

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tessa!

      Da kann ich dir nur zustimmen! Auf dem SuB liegen immer wieder tolle neue Bücher, sodass es eigentlich garnicht so wichtig ist, tolle Bücher nochmal zu lesen, weil man doch immer wieder neue Schätze entdeckt :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo, erstmal vieln Dank für deinen Besuch auf meinem Blog! Ich hab mich echt mega gefreut!!! (buecherfeder.blogspot.de)
    Eigentlich viel cleverer die bereits gelesenen Bücher erstmal zur Seite zu legen...Ich erstelle mir einfach einen ReRead SUB wobei ich dann wieder zu viele SUBs habe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :)

      Gerne geschehen! Ich entdecke gerne neue Blogs zum Stöbern ♥ Deine Idee mit dem Reread-SuB finde ich wirklich gut. Allerdings würde ich da wohl irgendwie bei den vielen SuBs den Überblick verlieren ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ja den verliere ich auch ganz oft! LEIDER!

      Löschen
    3. Ich finde die Idee trotzdem irgendwie super ;)

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger