[Literaturzitat] #157

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare

Willst du mein Laster wissen? Ich kann von Büchern nicht genug bekommen, obwohl ich vielleicht schon mehr habe, als ich nötig hätte. Aber mit dieser Sucht verhält es sich wie mit jeder anderen: der Erfolg stachelt die Begierde nur an.

Francesco Petrarca

[Rezension] Die Krone der Dunkelheit (Bd.1) von Laura Kneidl

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare



Titel: Die Krone der Dunkelheit
Autorin: Laura Kneidl
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 02. Oktober 2018
ISBN-13: 978-3492705264
Preis: 15,00€ (TB) und 12,99€ (eBook)
Seitenzahl: 640
Genre: Fantasy
Leseprobe: hier




Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten - doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von magischen Wesen und grausamen Kreaturen, den Elva, bewohnt wird. Gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken.

Zur selben Zeit setzt die rebellische Ceylan alles daran bei den Wächtern aufgenommen zu werden, welche die Grenze zwischen Thobria und Melidrian schützen. Ihr gesamtes Dorf wurde einst von blutrünstigen Elva ausgelöscht, und Ceylan sehnt sich nicht nur nach Rache, sondern möchte auch um jeden Preis verhindern, dass so etwas noch einmal geschieht. Doch ihr Ungehorsam bringt sie bei den Wächtern immer wieder in Schwierigkeiten, bis sie schließlich bestraft wird: Sie soll als Repräsentantin an der Krönung des Fae-Prinzen teilnehmen. Dafür muss sie nach Melidrian reisen, in ein Land, in dem es vor Feinden nur so wimmelt.  Und während sich die beiden Frauen ihrem Schicksal stellen, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, welche Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird …



[Neuzugänge] KW 3 - 2019

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare

Neues Jahr, neue Bücher! Auch 2019 warten wieder viele wundervolle Geschichten auf mich und ich kann es gar nicht abwarten, sie alle zu entdecken 💟 Meine Rezension zum Wikinger-Abenteuer "Das Herz der Kämpferin" von Adrienne Young ist vergangene Woche bereits erschienen (hier kommt ihr zu meiner Rezension) und auch "Das Gold der Krähen" ist gelesen (Highlight 😍)! Die anderen beiden Schätzchen müssen leider noch ein bisschen auf meinem SuB ausharren 😜 
 
 
Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Literaturzitat] #156

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Ich bin ein mit Nerv und Herz beteiligter Leser. Ich halte ein Buch dicht vor mein Gesicht, und es bedarf nur eines einzigen guten Satzes, um mein Gehirn in einen Vulkan zu verwandeln; ich fange sofort an, alles auszuspinnen, und an mir fließt eine regelrechte Gedankenlava herab.

Saul Bellow

[Neuerscheinungen] Februar 2019 (Teil 2)

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Ich hoffe, ihr habt auf eurer Wunschliste noch Platz für ein paar Bücher, denn heute gibt es wieder ein paar buchige Neuerscheinungen für euch 📚 Diesmal ist mein Favorit eindeutig "Das Herz der Zeit - Die unsichtbare Stadt" - das Jugendbuchdebüt der Bestsellerautorin Monika Peetz. Ich bin schockverliebt in das schlichte Cover 😍 Aber auch "Gold und Schatten" ist direkt auf meiner Wunschliste gelandet - die griechische Mythologie und ihre Götter fand ich schon immer spannend!


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Rezension] Das Herz der Kämpferin von Adrienne Young

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare



Originaltitel: Sky in the Deep
Titel: Das Herz der Kämpferin
Autorin: Adrienne Young
Erscheinungsdatum: 01. Oktober 2018
ISBN-13: 978-3959672481
Preis: 16,99€ (Hardcover) und 13,99€ (eBook)
Seitenzahl: 320
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Leseprobe: hier




Seit Jahrzehnten sind die Clans der Aska und Riki verfeindet. Gefangen in einer ewigen Blutfehde, die regelmäßig ihre Opfer fordert. Auch die 17-jährige Eelyn vom Clan der Aska kämpft erbittert gegen ihren Erzfeind, als sie in einer Schlacht plötzlich ihrem totgeglaubten Bruder Iri gegenübersteht. Er  steht auf der Seite des Feindes und dennoch rettet er Eelyns Leben. Doch bei den Aska gilt Ehre vor Leben und Iri ist somit ein Verräter am eigenen Clan. Allerdings gibt es niemanden, der Eelyns Geschichte Glauben schenkt. Auf sich alleine gestellt, macht sie sich auf die Suche nach ihrem Bruder und kommt dabei einer unangenehmen Wahrheit immer näher … 


[Literaturzitat] #155

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Lehn dich einfach zurück und lass dich von den Wörtern umspielen wie von Musik.

Roald Dah
 

© 2010-2019 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger