[Rezension] Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange (Bd.0.5) von Suzanne Collins

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Bücherblog. Buchcover. Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange von Suzanne Collins. Dystopie. Jugendbuch. Verlagsgruppe Oetinger.



Werbung | Rezensionsexemplar

Originaltitel: The Ballad of Songbirds and Snakes
Titel: Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Autorin: Suzanne Collins
Verlag: Verlagsgruppe Oetinger (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 19. Mai 2020
Preis: Hardcover - 26,00€, eBook - 15,99€
Seitenzahl: 608
Genre: Jugendbuch, Dystopie





Klappentext

Ehrgeiz treibt ihn an. Rivalität beflügelt ihn. Aber Macht hat ihren Preis. Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Die einst mächtige Familie Snow durchlebt schwere Zeiten und ihr Schicksal hängt davon ab, ob es Coriolanus gelingt, seine Konkurrenten zu übertrumpfen und auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden.

Die Chancen stehen jedoch schlecht. Er hat die demütigende Aufgabe bekommen, ausgerechnet dem weiblichen Tribut aus dem heruntergekommenen Distrikt 12 als Mentor zur Seite zu stehen - tiefer kann man nicht fallen. Von da an ist ihr Schicksal untrennbar miteinander verbunden. Jede Entscheidung, die Coriolanus trifft, könnte über Erfolg oder Misserfolg, über Triumph oder Niederlage bestimmen. Innerhalb der Arena ist es ein Kampf um Leben und Tod, außerhalb der Arena kämpft Coriolanus gegen die aufkeimenden Gefühle für sein dem Untergang geweihtes Tribut. Er muss sich entscheiden: Folgt er den Regeln oder dem Wunsch zu überleben - um jeden Preis. (Quelle: Verlagsgruppe Oetinger)


Rezension

Snow landet immer oben.

11 Jahre nach der deutschen Ersterscheinung von Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele liefert Suzanne Collins ihren Fans neuen Lesestoff aus dem Panem-Universum. Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange nimmt uns mit in die Zeit der 10. Hungerspiele & an die Anfänge von Präsident Snows politischer Karriere im Kapitol.

Der Einstieg in das Prequel zu Die Tribute von Panem ist mir wirklich leicht gefallen. Ich hätte nie gedacht, dass ich bereits nach wenigen Kapiteln so tief in der Geschichte stecken würde. Bereits die ersten Kapitel lassen mich in ihrer ganzen Detailtiefe wieder in das bunte Leben von Panems High Society eintauchen. Das prunkvolle Kapitol, das wir an der Seite von Katniss kennenlernen, existiert nicht. Auch die Menschen im Kapitol leiden Hunger und haben mit den nach wie vor verheerenden Auswirkungen des Kriegs zu kämpfen.

Bücherblog. Rezension. Book cover. The Ballad of Songbirds and Snakes (Book 0.5) by Suzanne Collins. Young Adult. Dystopia. Das Land steht am Abgrund und könnte jederzeit über den Rand kippen. Zerstörung und Armut lauern hinter der scheinbar heilen Fassade. Auch Snows Familie kämpft gegen die Armut. Sein Posten als Mentor bei den Hungerspielen ist eine der wenige Gelegenheiten, bei der sich seine Familie gesellschaftlich noch profilieren kann. Snows späterer Ehrgeiz begleitet ihn bereits in jungen Jahren. Er ist kontrollsüchtig, elitär und oft grausam. Snow wird also weder als sympathische Figur dargestellt, noch in irgendeiner Weise charakterlich rehabilitiert. Seine späteren politischen Beschlüsse werden nicht gerechtfertigt und auch in Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange trifft er bereits Entscheidungen, die für seinen späteren Charakter wegweisend sind.

Die Hungerspiele stecken noch in den Kinderschuhen und sind konzeptorisch noch lange nicht so weit wie zu Katniss & Peetas Zeiten in der Arena. Nicht nur in dieser Hinsicht gewährt uns die Autorin mit dem Prequel zur ihrer weltweiten Bestsellerreihe einen tieferen Einblick in die Welt von Panem. Wie gewohnt begeistert Suzanne Collins dabei mit ihrem flüssigen Schreibstil.

Vielschichtige Charaktere mit starken Einstellungen und ein durchdachtes dystopische Setting bieten ein Lesevergnügen das der ursprünglichen Trilogie nur in wenigen Punkten nachsteht. Es gibt packende, actiongeladene Szenen, aber insgesamt ist das Tempo ein wenig gemächlicher als in der ursprünglichen Serie. Inhaltlich ist das Prequel in drei unterschiedliche Teile gegliedert. Die ersten beiden mochte ich wirklich gerne, der dritte Teil zog sich für mich beim Lesen doch ziemlich in die Länge. Es geht um Politik und Macht, um Handlungen und deren Konsequenzen und um einen Mann, der um jeden Preis an die Spitze will.

Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange wirkt wie eine etwas erwachsenere, reifere Version der ursprünglichen Trilogie. Insgesamt ist das Prequel wirklich stimmig, auch das Ende der Geschichte ist stark und kann für sich alleine stehen. Dennoch sind für mich noch einige Fragen offen, die Raum für eine mögliche Fortsetzung von Snows Geschichte lassen.


Bewertung

Bücherblog. Rezension. Bewertung. 4 Sterne.
Vielen Dank die Verlagsgruppe Oetinger für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Reiheninformation

Bücherblog. Buchcover. Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange von Suzanne Collins. Dystopie. Jugendbuch. Verlagsgruppe Oetinger.Bücherblog. Buchcover. Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele (Band 1) von Suzanne Collins. Dystopie. Jugendbuch. Verlagsgruppe Oetinger.Bücherblog. Buchcover. Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe (Band 2) von Suzanne Collins. Dystopie. Jugendbuch. Verlagsgruppe Oetinger.Bücherblog. Buchcover. Die Tribute von Panem - Flammender Zorn (Band 3) von Suzanne Collins. Dystopie. Jugendbuch. Verlagsgruppe Oetinger.

Band 0.5: Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Band 1: Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
Band 2: Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe
Band 3: Die Tribute von Panem - Flammender Zorn


Über die Autorin

Suzanne Collins, 1962 geboren, begann ihre Karriere Anfang der 90er-Jahre als Drehbuchautorin für das amerikanische Kinderfernsehen. 2003 veröffentlichte sie mit dem Roman »Gregor und die graue Prophezeiung« den ersten Band einer fünfteiligen Abenteuer-Reihe, die sich schnell zum internationalen Bestseller entwickelte. 2009 erschien »Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele« und erwies sich als Senkrechtstarter. Die packende Gesellschaftsutopie fesselte Leser in der ganzen Welt, errang die ersten Plätze der Beststellerlisten in den führenden Medien der USA, erntete begeisterte Kommentare von Autoren-Kollegen wie Stephenie Meyer und Stephen King und etablierte Suzanne Collins endgültig als internationale Starautorin. [...] (Quelle: Verlagsgruppe Oetinger)


Hier kaufen





Bildrechte: Lisa B. (Prettytigers Bücherregal) | Buchcover: jeweilige Verlage & Designer

0 Kommentare:



Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

Kommentare werden erst freigeschalten und tauchen deshalb nicht sofort auf.

 

© 2010-2020 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger