[Literaturzitat] #143

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Es macht gerade den Zauber des Lesens aus, dass es uns an die Grenze von "wirklicher" Fantasie und "fantastischer" Wirklichkeit führt, wo Innen- und Außenwelt ineinandertauchen.

Lutz Hagestedt

[Neuzugänge] KW 42 - 2018

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Nach einer Woche habe ich den Messeblues mittlerweile überwunden und freue mich schon wieder auf die nächste Buchmesse! Heute möchte ich euch noch die neuesten Rezensionsexmplare von meinem SuB vorstellen, die alle kurz vor der FBM noch bei mir eingetrudelt sind. "Die Krone der Dunkelheit" ist sogar signiert 😳 Jetzt muss ich nur noch die schwere Entscheidung treffen, welches Buch mich als erstes als Lektüre begleiten darf ... 🤔

Und hier kommt ihr ins Spiel! Ihr habt bis zum 25.10.2018 um 20.00 Uhr Zeit, für euren Favoriten abzustimmen. Das Gewinnerbuch werde ich als Nächstes lesen. Schreibt mir eure Wahl gerne als Kommentar und vielleicht eine kleine Begründung, wieso ausgerechnet diese Geschichte - ich bin gespannt 😊
 
 
Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Rezension] Das Ende ist erst der Anfang von Chandler Baker

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare



Originaltitel: This is not the End
Titel: Das Ende ist erst der Anfang
Autorin: Chandler Baker
Erscheinungsdatum: 17. Juli 2018
ISBN-13: 978-3522202480
Preis: 17,00€ (Hardcover) und 12,99€ (eBook)
Seitenzahl: 400
Genre: Jugendbuch
Leseprobe: hier




In 23 Tagen wird Lake 18. Dann hat sie die Chance, genau einen Menschen von den Toten auferstehen zu lassen. Ihr behinderter Bruder wäre nach der Auferstehung wieder gesund und sollte Lakes erste Wahl sein. Doch gerade sind ihre beste Freundin und ihr Freund bei einem Unfall ums Leben gekommen. Für wen soll sie sich entscheiden? Ist es überhaupt richtig, Gott zu spielen und über Leben und Tod zu bestimmen? Lake steckt in einem Dilemma, aus dem es scheinbar kein Entkommen gibt ...



[FBM] Frankfurter Buchmesse 2018

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare

Auch für mich geht es nun endlich los! Vom 12.10. bis zum 14.10. stürze ich mich ins Getümmel der Frankfurter Buchmesse 😍 Das letzte Mal war ich vor 8 Jahren auf der FBM, deshalb bin ich natürlich ziemlich neugierig, was am Wochenende auf mich zukommt. Begleiten wird mich wieder meine Schwester und ich würde mich natürlich auch freuen, dem ein oder anderen von euch über den Weg zu laufen. Wir sehen uns!


Liebe Grüße

[Rezension] Palace of Fire - Die Kämpferin (Bd.3) von C. E. Bernard

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Titel: Palace of Fire - Die Kämpferin
Autorin: C. E. Bernard
Verlag: Penhaligon
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2018
ISBN-13: 978-3764531980
Preis: 14,00€ (TB) und 9,99€ (eBook)
Seitenzahl: 448
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Leseprobe: hier




Nach der Freiheit, die Rea in Paris und Berlin genossen hat, ist sie nun wieder an den Anfang zurückgekehrt - nach London an den gläsernen Hof. Wieder ist ihr Leben bestimmt von Devotionsknicksen, Marienkrägen und dem absoluten Berührungsverbot. Doch dieses Mal muss sich Rea dem König nicht alleine stellen, denn sie hat Robin an ihrer Seite - ihren Verlobten und den zukünftigen Regenten des weißen Hofes.

Doch noch immer schwebt Rea in großer Gefahr, denn jeden Moment könnte ihr wohlgehütetes Geheimnis aufgedeckt werden. Auch wenn Robin sie als das, was sie ist, akzeptiert werden andere Magdalenen noch immer verfolgt und gnadenlos hingerichtet, um die königliche Familie zu schützen. Doch die tatenlosen Tage sind gezählt. Heimlich schließt sich Robin der Rebellion im Untergrund an und lässt Rea allein bei Hofe zurück, wo jeder ihrer Schritte gleichzeitig auch ihr letzter sein könnte …



[Literaturzitat] #142

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare

Es ist mit dem Lesen wie mit dem Rauchen und mit allen anderen mächtigen Gewohnheiten: Wenn man sie sich wirklich angewöhnt hat, dann sind sie ein selbstverständlicher und integraler Teil des Lebens, dann stellt sich die Frage gar nicht, ob man Zeit dafür hat oder nicht, dann hat man Zeit - so selbstverständlich wie fürs Essen und fürs Atmen.

Sigrid Löffler

[Rezension] Das Mädchen aus Feuer und Sturm (Bd.1) von Renée Ahdieh

10 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 10 Kommentare



Originaltitel: Flame in the Mist
Titel: Das Mädchen aus Feuer und Sturm
Autorin: Renée Ahdieh
Verlag: one
Erscheinungsdatum: 28. September 2018
ISBN-13: 978-3846600696
Preis: 18,00€ (Hardcover) und 13,99€ (eBook)
Seitenzahl: 416
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Leseprobe: hier




Ein Mädchen, dazu bestimmt, des Kaisers Sohn zu heiraten. Ein Junge, der den Glauben an das Gute in seinem Herzen begraben hat. Eine große Liebe, die alles verändern kann. Mariko ist die Tochter eines mächtigen Samurai und kennt ihren Platz im Leben. So klug und erfinderisch sie auch sein mag - über ihre Zukunft entscheiden andere. Als sie erfährt, dass sie den Sohn des Kaisers heiraten soll, nimmt sie ihr Schicksal hin. Doch auf dem Weg zu ihrer Hochzeit entkommt sie nur knapp einem blutigen Überfall - und nutzt ihre Chance, die Freiheit zu kosten: Als Junge verkleidet schmuggelt sie sich unter die Banditen und lernt eine ganz neue Welt kennen. Und sie verliert ihr Herz - ausgerechnet an den Feind …


 

© 2010-2018 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger