[Literaturzitat] #278

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Bücherblog. Literaturzitat. Banner.

Ein Besuch in der Bücherei ist die reinste Literatour.

Siegfried Wache

[Neuzugänge] November 2021

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Bücherblog. Neuzugänge Bücher. Jugendbuch. Fantasy. November2021.

Mein SuB futtert sich auch im November weiter Winterspeck an und ich lese fleißig dagegen an, bevor er mir endgültig über den Kopf wächst 🙃 Bei den vielen Special Editions, die aktuell erscheinen, kann ich einfach nicht widerstehen 😇 Vielleicht sollte ich auch einfach mal wieder ein paar Bücher aussortieren, aber das ist so ein unschönes Thema für einen Samstagabend 🙅‍♀️


Welche Bücher durften bei euch im vergangenen Monat einziehen?


[Rezension] Ein Herz so dunkel und schön (Bd.2) von Brigid Kemmerer

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Ein Herz so dunkel und schön (Band 2) von Brigid Kemmerer. Jugendbuch. Fantasy. Heyne fliegt.



Werbung | Rezensionsexemplar

Originaltitel: A Heart So Fierce and Broken
Titel: Ein Herz so dunkel und schön
Autorin: Brigid Kemmerer
Verlag: Heyne fliegt (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 21. Juni 2021
Preis: Hardcover - 18,00€, eBook - 13,99€
Seitenzahl: 544
Genre: Jugendbuch, Fantasy




Klappentext

Der Fluch von Emberfall ist gebrochen. Doch die Gerüchte, dass Prinz Rhen gar nicht der legitime Thronerbe ist, wollen nicht verstummen. Nur Rhens engster Vertrauter, der schweigsame Grey, kennt die gefährliche Wahrheit. Er versucht sich zu verstecken, wird von Rhen aber gewaltsam an den Hof zurückgeholt. Die skrupellose Herrscherin des Nachbarreichs will die Wirren nutzen, um die Macht an sich zu reißen. Und ausgerechnet deren Tochter Lia Mara bittet plötzlich Grey um Hilfe. Kann er dem ebenso schönen wie mutigen Mädchen wirklich vertrauen? Kann er mit ihr Emberfall retten - indem er sich gegen Rhen stellt? (Quelle: Heyne fliegt)


[Literaturzitat] #277

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Bücherblog. Literaturzitat. Banner.

Sich in einem Buche betrinken, heißt darüber Sehen und Hören vergessen und es so vorzüglich finden, dass nichts darüber ist.

Theodor Gottlieb von Hippel der Ältere

[Rezension] Die Chroniken von Alice - Dunkelheit im Spiegelland (Bd.3) von Christina Henry

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Die Chroniken von Alice - Dunkelheit im Spiegelland (Band 3) von Christina Henry. Fantasy. Horror. penhaligon.



Werbung | Rezensionsexemplar

Originaltitel: Looking Glass (The Chronicles of Alice #2)
Titel: Die Chroniken von Alice - Dunkelheit im Spiegelland
Autorin: Christina Henry
Verlag: penhaligon (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 19. April 2021
Preis: Hardcover - 18,00€, eBook - 12,99€
Seitenzahl: 368
Genre: Fantasy, Horror





Klappentext

Alice und der Axtmörder Hatcher haben in Christina Henrys finsterem Wunderland schrecklichen Gefahren getrotzt - jetzt erfahren die Fans, wie es mit den beiden weitergeht, und sie dürfen zudem tief in das Innerste von Henrys beliebtesten Figuren blicken: In einer von vier Kurzgeschichten berichtet Hatcher aus der Zeit, als er selbst noch Nicholas hieß und der beste Kämpfer der Alten Stadt war. In zwei anderen erzählt Alice von einer gruseligen Nacht in einem Schloss sowie von einem dunklen Geheimnis, das sie sogar vor Hatcher geheim hält. Und der Leser lernt Alice' Schwester Elizabeth kennen, die sich vom Jabberwock finstere Gedanken einflüstern lässt ... (Quelle: penhaligon)


[Rezension] Partem - Wie die Liebe so kalt (Bd.1) von Stefanie Neeb

1 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 1 Kommentare Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Partem - Wie die Liebe so kalt (Band 1) von Stefanie Neeb. Jugendbuch. Fantasy. Dragonfly.



Werbung | Rezensionsexemplar

Titel: Partem - Wie die Liebe so kalt
Autorin: Stefanie Neeb
Verlag: Dragonfly (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 25. Mai 2021
Preis: Hardcover - 18,00€, eBook - 14,99€
Seitenzahl: 480
Genre: Jugendbuch, Fantasy





Klappentext

Liebe kann jeden verwunden, doch niemanden so sehr wie Jael. Sein Auftrag ist es, anderen die Gefühle zu stehlen, und dafür muss er eiskalt sein. Als Jael auf Xenia trifft, schlägt sein Herz zum ersten Mal seit langem schneller. Dabei ist Xenia eigentlich ein ganz normales Mädchen - mal davon abgesehen, dass sie Geräusche hört, sobald sie jemanden berührt. Nur bei Jael herrscht Stille in ihrem Kopf. Die beiden sind füreinander bestimmt, doch können sie sich den Fängen derjenigen entziehen, die es auf Xenias Herz abgesehen haben? Und wird Jael für Xenia seine eigentliche Mission verraten? (Quelle: Dragonfly)


 

© 2010-2021 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger