[Rezension] Jackaby (Bd.1) von William Ritter

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare



Originaltitel: Jackaby
Titel: Jackaby
Autor: William Ritter
Verlag: cbj
Erscheinungsdatum: 11. Juli 2016
ISBN-13: 978-3570310885
Preis: 9,99(TB) und 8,99€ (eBook)
Seitenzahl: 320
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Leseprobe: hier




Von der Arbeit ihres Vaters inspiriert schließt sich die junge Engländerin Abigail Rook einer vielversprechenden archäologischen Expedition in die Karpaten an, die allerdings ergebnislos verläuft und einen Großteil ihres Ersparten verschlingt. Es verschlägt Miss Rook schließlich nach New Fiddleham, wo sie dem kauzigen Detektiv Jackaby über den Weg läuft, der wie es der Zufall so will derzeit auf der Suche nach einer fähigen Assistentin ist.

Mit Abigails Blick für gewöhnliche Dinge und Jackabys Fähigkeit, Übernatürliches auszumachen, stellen sich die beiden ihrem ersten gemeinsamen Fall: New Fiddleham wird von einem Serienmörder heimgesucht und alle Indizien deuten darauf hin, dass der Täter kein Mensch ist...



[Literaturzitat] #132

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Büchereien sind nicht in der echten Welt. Sie sind weit weg, Rückzugsorte der Gedanken.

Paul Auster

[Rezension] Palace of Glass - Die Wächterin (Bd.1) von C. E. Bernard

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare



Titel: Palace of Glass - Die Wächterin
Autorin: C. E. Bernard
Verlag: Penhaligon
Erscheinungsdatum: 19. März 2018
ISBN-13: 978-3764531959
Preis: 14,00€ (TB) und 9,99€ (eBook)
Seitenzahl: 416
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Leseprobe: hier




Rea Emris sündigt. Wenn sie denkt, wenn sie fühlt, wenn sie jemanden berührt. Das hat man versucht ihr weiszumachen. Den Rea wuchs in einer Gesellschaft auf, in der Berührung illegal ist. Nur nachts streift Rea ihre Handschuhe ab, um in den Ring zu steigen. Dort besiegt die zierliche Frau im Faustkampf einen mächtigen Gegner nach dem anderen. 

Ihr Talent bleibt allerdings nicht unentdeckt: Als der britische Geheimdienst Rea aufspürt, wird sie an den einen Ort entführt, von dem sie um jeden Preis flüchten will, aber nicht kann: an den Hof des Königs, in den gläsernen Buckingham Palace. Dort erhält die unauffällige Kämpferin einen gefährlichen Auftrag: Als Leibwächterin muss sie das Leben des Thronfolgers beschützen. Prinz Robin ist allerdings unnahbar, arrogant und hütet seine eigenen Geheimnisse. Doch was er am wenigsten ahnt: Rea selbst ist Robins größer Feind … 



[Rezension] Immerwelt - Der Anfang (Bd.1) von Gena Showalter

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare



Originaltitel: Firstlife
Titel: Immerwelt - Der Anfang
Autorin: Gena Showalter
Erscheinungsdatum: 02. Mai 2018
ISBN-13: 978-3959672092
Preis: 16,99(Hardcover) und 13,99€ (eBook)
Seitenzahl: 496
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Leseprobe: hier




Tenley wünscht sich nichts sehnlicher als das völlig langweilige Leben einer ganz normalen Siebzehnjährigen. Stattdessen sitzt sie dank ihrer Eltern im Zuchthaus Prynne fest. Denn die sind felsenfest davon überzeugt, dass Ten auf die Seite von Myriad gehört, obwohl sie ihre Entscheidung selbst treffen möchte. Nach dem Erstleben wartet auf alle Menschen ein Zweitleben, das die Erfüllung aller Träume verspricht und das sie als Geistwesen in einer der beiden verfeindeten Sphären verbringen: Troika oder Myriad.

Sollte Tenley nicht genau wie ihre Eltern bei Myriad unterschreiben, verlieren sie alles: ihr Haus, ihren Reichtum und ihr Ansehen. Aus diesem Grund schreckt Tens Vater auch nicht davor zurück, sein eigen Fleisch und Blut foltern zu lassen. Doch Tenley ist stark und ihr Wille ungebrochen. Sie widersetzt sich standhaft und schon bald hat sie das Interesse beider Sphären geweckt, denn obwohl sie es selbst nicht ahnt, könnte Ten den Kampf der Sphären entscheidend beeinflussen.



[Literaturzitat] #131

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Mit dem Buch auf dem Schoß war ich glücklich. Ich fürchtete nichts mehr außer einer Unterbrechung.

Charlotte Brontë

[Neuerscheinungen] Juli 2018 (Teil 3)

10 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 10 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Noch eine letzte Runde Neuerscheinungen, um euch den frisch angebrochenen Juli noch etwas zu versüßen 💖 Dieses Mal hat es mir ganz besonders "Heliopolis - Magie aus ewigem Sand" angetan, das als Vorab-Rezensionsexemplar bereits bei mir einziehen durfte 🏜🏺 Auch "Elian und Lira - Das wilde Herz der See" hat mich direkt angesprochen, da ich Geschichten über das Meer uns Sirenen immer gerne lese!


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Rezension] Soul Mates - Ruf der Dunkelheit (Bd.2) von Bianca Iosivoni

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Titel: Soul Mates - Ruf der Dunkelheit
Autorin: Bianca Iosivoni
Verlag: Ravensburger
Erscheinungsdatum: 18. April 2018
ISBN-13: 978-3473585205
Preis: 14,00(TB) und 10,99€ (eBook)
Seitenzahl: 416
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Leseprobe: hier




Lauren hat es endlich geschafft. Obwohl sich Rayne noch immer nicht für eine der verfeindeten Seiten entschieden hat, verstärkt sie dennoch die Reihen der Dunkelseelen und stellt sich somit gegen ihre eigenen Freunde. Doch allen voran Colt kann einfach nicht glauben, dass Rayne nicht mehr zu den Lichtseelen gehört. Als Seelenpartner sind die beiden untrennbar miteinander verbunden und kampflos wird Colt Rayne nicht ziehen lassen …

Doch auch Lauren hat Pläne mit Rayne, nachdem ihre Verschmelzung mit William in letzter Sekunde noch verhindert werden konnte. Noch immer lechzt sie nach Unsterblichkeit. Und so treffen sich Licht- und Dunkelseelen zu einem letzten Kampf, aus dem nur eine Seite als Sieger hervorgehen kann ... 



 

© 2010-2018 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger