[Neuerscheinungen] November 2015 (Teil 1)

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Image Map
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map


Ich möchte euch heute zum ersten Mal einige Buch-Neuerscheinungen für den kommenden Monat vorstellen. Nächste Woche wird noch ein zweiter Teil folgen. Für weitere Informationen und die Weiterleitung zur Verlagshomepage müsst ihr einfach auf das entsprechende Bild klicken. Weiter unten findet ihr auch die Klappentexte, damit ihr euch ein erstes Bild von den Büchern machen könnt :)

Für mich steht besonders "Nebelsilber" weit oben auf der Wunschliste, aber auch "Arya & Finn: Im Sonnenlicht" würde ich wirklich gerne lesen ♥

Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?



Arya & Finn: Im Sonnenlicht von Lisa Rosenbecker:

Arya hat ihre Zukunft als Leibwächterin klar vor Augen: Sie will ihrer Freundin Elena um jeden Preis zur Seite stehen. Schon seit vielen Jahren bereitet sie sich darauf vor und nimmt sogar ihre verhasste Gabe in Kauf, die ein gut behütetes Geheimnis ist. Ebenso wie Elenas wahre Herkunft. Aus diesem Grund lässt sich Arya auf eine Reise ein, bei der sie nicht nur mit ihrer Vergangenheit, sondern auch mit der Zukunft konfrontiert wird. Denn ihr Reisegefährte Finn weckt unbekannte Gefühle in ihr. Doch während Arya versucht auf ihr Herz zu hören, kristallisiert sich eine Bedrohung für das gesamte Königreich heraus, der sich die Gefährten am Ende gemeinsam stellen müssen.


Midnight Girl: Das Lied des Feuervogels von Melissa Grey:

Unter den Straßen von Manhattan existiert eine geheime Welt, zu der noch nie ein Mensch durchgedrungen ist. Mit einer Ausnahme: Die 17-jährige Echo, eine Ausreißerin, lebt beim magischen Volk der Avicen. Sie hält sich durch Taschendiebstahl und nicht immer legale Botengänge über Wasser, wobei ihr die magischen Portale der Avicen in alle Welt sehr gelegen kommen. Als ein uralter Zwist der magischen Völker ihre Existenz bedroht, macht sich Echo auf die Suche nach dem legendären Feuervogel, denn der Legende nach kann allein er die Fehde beenden. Doch auch im verfeindeten Volk der Drakhari gibt es jemanden, der an den Feuervogel glaubt und nach ihm sucht. Schon bald steht Echo ihm gegenüber: Caius mit den unglaublich grünen Augen, der offenbar von seinem eigenen Volk gejagt wird. Sie ahnt nicht, wer er in Wirklichkeit ist …


Belle: Der Fluch von Balmoral Castle von Conny Amreich:

Schottland, 1877: In den nebelverhangenen Highlands stürzen die 16-jährige Belle Mc Bean und ihr Vater mit der Kutsche in den Abgrund - und finden sich in den Fängen einer mysteriösen Kreatur im verfallenen Kinord Castle wieder. Auf Belles Drängen hin lässt der Schlossherr ihren kranken Vater frei - sie selbst jedoch muss seine Gefangene bleiben. Für Belle völlig unerwartet, fühlt sie sich immer mehr zu dem vor den Augen der Menschheit verborgen lebenden Schlossherrn hingezogen. Als Soldaten aus der Stadt Kinord Castle umzingeln, muss Belle sich entscheiden, ob sie sich selbst oder sein Leben retten will.


Aurora Sea von Nadine Stenglein:

Vor Jahren verschwand das Flugzeug, in dem Emmas Eltern saßen, spurlos über dem Meer. Eine Weile später wiederholt sich ein solches Ereignis. Emma wohnt seit dem Verlust ihrer Eltern bei ihrer Tante Mathilda auf Sylt und erhält plötzlich SMS-Nachrichten von einem gewissen Jamie, der behauptet Passagier der letzten Unglücksmaschine gewesen zu sein. Als sie Jamie später auf einer geheimnisvollen Insel trifft, die wie aus dem Nichts mitten im Meer auftaucht, erfährt sie, dass in den Tiefen des Meeres Gefahren lauern, die nicht nur ihr zum Verhängnis werden sollen. Zudem hat es sich der junge Evenfall, ein Meereswesen, in den Kopf gesetzt, Emma um jeden Preis zu seiner Gefährtin zu machen...



Nebelsilber von Tanja Heitmann:

Als die siebzehnjährige Edie mit ihrem Vater in ein einsames Haus im Wald zieht, will sie eigentlich nur ihren Liebeskummer bewältigen. Das abgeschiedene Wasserruh ist jedoch ein Ort voller Mythen, die einen unwiderstehlichen Reiz auf sie ausüben. Als plötzlich der vor zehn Jahren verschollene Silas Sterner vor ihr steht, kann er sich nur daran erinnern, dass ihr Herzschlag ihn zurückgebracht hat. Doch im Nebel des Erlenwalds lauert eine dunkle Macht darauf, Silas wieder in die Nachtschatten tief im Erdreich unter Wasserruh zu locken. Edie gerät in ein Netz aus alten Geheimnissen und Lügen, während das Band zwischen ihr und Silas immer stärker wird – bis es plötzlich zu reißen droht, als sie der Wahrheit zu nahe kommt.



Küss mich unterm Nordlicht von Joanna Wolfe:

Seit dem Tod ihrer Mutter betreibt die achtzehnjährige Jenny mit ihrem Vater eine Lodge in Alaska und hilft bei der Husky-Zucht. Sie will unbedingt in die Fußstapfen ihrer Mutter treten und an dem legendären Iditarod-Hundeschlittenrennen teilnehmen. Gemeinsam mit dem gleichaltrigen Mike, der in der Lodge zu Gast ist, unternimmt sie Touren durch Schnee und Eis, aber sie geraten in große Gefahr, als sie militanten Umweltschützern in die Quere kommen ...




Liebe Grüße
Image Map

8 Kommentare:

  1. Hey Lisa,
    ich hab mir das eBook von Arya & Finn geholt. Hoffentlich komm ich bald zum lesen, weil ich da wirklich sehr gespannt bin!
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi!

      Ah, da bin ich aber neidisch xD Bei mir steht es noch ganz oben auf der Wunschliste, mal sehen, vielleicht gönne ich mir das Buch im November...

      Dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen, ich bin schon sehr gespannt auf deine Meinung zum Buch!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey :)
    Arya & Finn hat mich auch neugierig gemacht! Das wird demnächst in mein Bücherregal einziehen. Die anderen Bücher reizen mich inhaltlich nicht so, aber die Cover sind alle echt schön :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :)

      Ich glaube "Arya & Finn" ist auch ein absolutes Must-Have für mich, das wird wahrscheinlich in mein Bücherregal einziehen ;) Die anderen Bücher hätte ich aber auch gerne... Mal sehen xD

      Die Cover sind wirklich alle der absolute Hammer ♥ Ich hab auch noch einen zweiten Teil mit Neuerscheinungen vorbereitet, der nächste Woche online gehen wird, vielleicht ist da noch etwas für dich dabei!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Mit dem Cover von "Nebelsilber" hat cbt sich mal wieder selbst übertroffen, das sieht echt so klasse aus! Leider ändert das nichts daran, das ich mit Tanja Heitmanns Werken bisher nichts anfangen konnte. Also hat der Roman trotz wundervollem Cover so gar keine Chance bei mir *lach*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das stimmt, das Cover ist unglaublich schön ♥ Bisher konnten mich ihre Bücher auch nicht sonderlich vom Hocker hauen. Besonders "Morgenrot" hat mich damals schwer enttäuscht. Aber das ist jetzt schon ein Weilchen her und deshalb werde ich es wohl doch in Betracht ziehen, ihr mit "Nebelsilber" noch eine Chance zu geben ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich vermeide es ja immer, mich über kommende Neuerscheinungen zu belesen und Verlagskataloge durchzublättern; das macht mir nur ein schlechtes Gewissen, dass mein SUB eh so ziemlich unabbaubar und meine Wunschliste eh schon ausgeartet riesig ist.
    Von daher kann ich auch gar nicht sagen, auf welche aktuellen und kommenden Herbstbücher ich mich besonders freue! ;)

    "Küss mich unterm Nordlicht" sieht allerdings wunderbar winterlich-romantisch aus! Schnee! <3

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache es eigentlich ganz gerne, man muss ja informiert über die neuesten Bücher bleiben :D Aber meistens verlängert sich dadurch meine Wunschliste deutlich, was meinem SuB nicht wirklich zuträglich ist! Da geht es mir also genauso wie dir!

      "Küss mich unterm Nordlicht" macht wirklich Lust auf Winter und Schnee. Aber ich finde die anderen Cover auch alle wirklich gelungen! Da kann man sich garnicht entscheiden^^

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger