[Literaturzitat] #153

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Aber Bücher - sie sind anders. Wenn man einen Film guckt, ist man ein Außenseiter, der zuschaut. Mit einem Buch ist man ganz da. Man ist drin. Man ist der Hauptcharakter.

Alice Oseman in "Solitaire"

[Neuzugänge] KW 52 - 2018

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare

Ein letztes Mal für dieses Jahr möchte ich euch ein paar Neuzugänge vorstellen, die zugegebenermaßen gar nicht mehr so "neu" in meinem Bücherregal sind. Meine Rezension zu "Aqua - Im Zeichen des Meeres" ist bereits im Juli erschienen. Meine Rezension zum ersten Band gibt es hier für euch. Die Reihe von Anne Buchberger ist auch mein weihnachtlicher Buchtipp für den Beitrag "Bücherexperten empfehlen" meiner Bloggerkollegin Petrissa (hier gelangt ihr zum Post, falls ihr neugierig seid). Die anderen Bücher habe ich im Verlauf der letzten Monate ertauscht oder gebraucht gekauft, auch wenn mein SuB doch recht heftig dagegen protestiert hat 😅
 
 
Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Neuerscheinungen] Januar 2019 (Teil 3)

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Es ist endlich Zeit, meinen Blog aus der kleinen, spontanen Weihnachtspause zurückzuholen und euch den dritten Teil interessanter Neuerscheinungen im Januar vorzustellen! "Heliopolis - Die namenlosen Liebenden" durfte bereits vor Weihnachten bei mir einziehen 💙 (meine Rezension zum ersten Band findet ihr hier). Spontan angesprochen hat mich auch "Fauler Zauber" von Diana Wynne Jones, das im Januar als Taschenbuch erscheint. "In ihrem humorvollen High-Fantasy-Roman erzählt die preisgekrönte britische Autorin Diana Wynne Jones, wie sich eine magische Welt als lukrative Geschäftsidee entpuppt." (Verlagsgruppe Droemer Knaur) - klingt genau nach meinem Geschmack!


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Literaturzitat] #152

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Ich bin nicht ganz sicher, ob Sie alle wissen, was ein Buch mit einem Kind anrichten kann. Bücher befreien aus dem Gefängnis der Ignoranz.

Tutu Bischof Desmond

[Neuerscheinungen] Januar 2019 (Teil 2)

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Im Januar mein unbestrittenes Highlight ist "Die Gabel, die Hexe und der Wurm". Wir haben wirklich lange darauf warten müssen, doch nun kehrt Eragon endlich zurück und ich kann es kaum erwarten, das neue Buch von Christopher Paolini endlich in den Händen zu halten 💟 Ganz oben auf meiner Wunschliste steht auch "Der Atem einer anderen Welt" von Seanan McGuire. Ihre October Daye Reihe habe ich vor einigen Jahren richtig gerne gelesen und ich bin gespannt, was sich die Autorin dieses Mal hat einfallen lassen!


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Literaturzitat] #151

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Wer gern liest, besitzt das Geheimnis, Stunden der Langeweile, die für niemanden ausbleiben, in Stunden des Vergnügens zu verwandeln.

Charles-Louis de Montesquieu

[Rezension] Die Vereinten (Bd.2) von Caroline Brinkmann

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Titel: Die Vereinten
Autorin: Caroline Brinkmann
Verlag: one
Erscheinungsdatum: 28. September 2018
ISBN-13: 978-3846600672
Preis: 18,00(Hardcover) und 9,99€ (eBook)
Seitenzahl: 464
Genre: Dystopie, Jugendbuch
Leseprobe: hier




Die Rebellion der Spines ist zerschlagen, doch zu welchem Preis?  

Grey, Rains Heimatzirkel liegt in Schutt und Asche. Viele Unschuldige haben ihre Heimat verloren und suchen nun in den anderen Zirkeln Zuflucht, wo ihnen das unverhohlene Misstrauen der Bewohner entgegenschlägt. Rains Vater, der Earl von Black Shell, sieht sich nach dem Tod des Königs selbst als Retter der Bevölkerung und lässt sich für den Sieg über die Rebellen feiern. Rain hingegen, die nun als Gesegnete Rajana in Aventin lebt, fühlt sich in ihrer neuen Rolle alles andere als wohl. Ausgerechnet Lark hält als einziger zu ihr - doch kann sie ihm nach seinem schwerwiegenden Verrat wirklich noch vertrauen? Dieses Mal steht so viel mehr auf dem Spiel. Die Spines sammeln sich erneut zum Schlag gegen die Gesegneten und ein bisher unerkannter Feind erhebt sich …



[Neuerscheinungen] Januar 2019 (Teil 1)

20 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 20 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Auch wenn ich gedanklich noch fest im alten Jahr stecke habe ich mich heute bereits für euch nach den ersten buchigen Neuerscheinungen im Januar 2019 umgesehen! Nachdem die vergangenen zwei Monate buchtechnisch eher ruhig liefen, geht es im kommenden Monat wieder heiß her und wir können uns auf einige tolle neue Geschichten freuen 😍 Mit "Immerwelt - Der Pakt" und " Pheromon - Sie jagen dich" erscheinen zwei Reihenfortsetzungen, die ich unbedingt lesen möchte. 


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Literaturzitat] #150

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Die Literatur bietet die Möglichkeit der Auswahl, also die Freiheit, und zwar in einem viel größeren Ausmaß als das Leben selbst.

Aleksandar Tisma

[Rezension] Funkeln der Ewigkeit (Bd.4) von Jennifer L. Armentrout

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Originaltitel: The Prophecy
Titel: Funkeln der Ewigkeit
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: HarperCollins
Erscheinungsdatum: 05. November 2018
ISBN-13: 978-3959672504
Preis: 16,99€ (Hardcover) und 13,99€ (eBook)
Seitenzahl: 416
Genre: Fantasy
Leseprobe: hier




»Das Kind der Sonne und der neue Gott werden ein neues Zeitalter hervorbringen, und die großen Schöpfer werden einer nach dem anderen fallen.«

Josie folgt ihrer Bestimmung: die Titanen in ihre Grabkammern zu verbannen. Gestärkt durch die Liebe zu Seth, der zum Gott des Lebens und des Todes aufgestiegen ist, bereitet sich Josie auf die epische Schlacht vor. Doch neben den Titanen lauert eine weitere tödliche Bedrohung auf Josie und ihre Mitstreiter. Denn nur wenn das größte aller Opfer erbracht wird, können sie den Krieg gewinnen und das Schicksal der Welt entscheiden …


[Rezension] Hazel Wood - Wo alles beginnt (Bd.1) von Melissa Albert

11 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 11 Kommentare



Originaltitel: The Hazel Wood
Titel: Hazel Wood - Wo alles beginnt
Autorin: Melissa Albert
Verlag: Dressler
Erscheinungsdatum: 20. August 2018
ISBN-13: 978-3791500850
Preis: 19,00€ (Hardcover) und 14,99€ (eBook)
Seitenzahl: 352
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Leseprobe: hier




Alice ist die Enkeltochter der berühmten Schriftstellerin Althea Proserpine. Bisher hat sie allerdings weder ihre Großmutter persönlich kennengelernt, noch ihr bekanntestes Werk gelesen. Fernab von Hazel Wood und den "Märchen aus dem Hinterland" leben Alice und ihre Mutter als Nomaden ohne jeglichen Kontakt zu Althea. Immer wenn das Unglück ihnen zu nahe kommt, ziehen die beiden weiter. Und doch findet es sie jedes Mal aufs Neue. 

Mit jedem Jahr wird Alice Neugier auf die Märchenwelt ihrer Großmutter größer. Die schaurigen Geheimnisse der Geschichten ziehen sie magisch an und als ihre Mutter auf mysteriöse Weise verschwindet, macht sich Alice auf den Weg nach Hazel Wood. Nichtsahnend, was sich wirklich hinter Altheas Märchen verbirgt. Denn ohne es zu ahnen waren die Gestalten aus dem Hinterland schon immer ein Teil von Alice Leben.


[Literaturzitat] #149

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare

Es gibt Bücher, die sinken allmählich in uns hinein und hören und hören nicht auf, in uns hineinzusinken, und wir hören nicht auf, uns darüber zu wundern, dass Bücher ein so unendliches und sanftes Gewicht haben können und dass in uns solche Tiefen zu wecken sind. Was man dabei empfindet, grenzt an Glück.

Martin Walser

[Neuzugänge] KW 48 - 2018

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare

"Das Mädchen aus Feuer und Sturm" von Renée Ahdieh ist längst gelesen und rezensiert (hier), allerdings wollte ich euch unbedingt noch den wunderschönen Fächer zeigen, den es als Zugabe vom Bastei Lübbe Verlag zum Buch gab 😍 Dank einer Leserunde bei Lovelybooks durfte ich erfahren, wie Josies' und Seths Geschichte in "Funkeln der Ewigkeit", dem vierten Band der Reihe von Jennifer L. Armentrout weiter geht. Mit "Schattenthron - Das Mädchen mit den goldenen Augen" habe ich außerdem noch ein Buch von meiner Wunschliste befreit und ich bin schon sehr gespannt auf "Verwandlungen, finstere Intrigen und die Macht der wahren Liebe!" 😀
 
 
Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Neuerscheinungen] Dezember 2018

10 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 10 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Auch im Dezember geht es für meine Wunschliste doch eher ruhig zu - Winterschlaf in der Buchwelt 😴 Mit "H.O.M.E. - Das Erwachen" von Eva Siegmund erscheint allerdings der Auftaktband einer neuen dystopischen Dilogie, die mich sehr neugierig macht. Auch "Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen" habe ich im Auge - allerdings tatsächlich eher den Film als das Buch 😝


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Rezension] Die Ring-Chroniken - Begabt (Bd.1) von Erin Lenaris

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare



Titel: Die Ring-Chroniken - Begabt
Autorin: Erin Lenaris
Erscheinungsdatum: 03. September 2018
ISBN-13: 978-3959672115
Preis: 14,99€ (TB) und 11,99€ (eBook)
Seitenzahl: 352
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Leseprobe: hier




Die einen leben in bitterer Armut, die anderen im Überfluss - im Jahr 2210 sind die Ressourcen der Erde ungerecht verteilt. Die Menschheit lebt in zwei Zonen, die sich ringförmig um den Globus ziehen. Emony ist im Rauring zu Hause, einer kargen Wüstenlandschaft, wo jeder Tag ein Kampf um Wasser ist - und damit ums Überleben. Ganz im Gegensatz zu dem fruchtbaren Regenring, dessen Bewohner im Luxus schwelgen. Emonys einzige Chance auf eine bessere Zukunft ist das Adopten-Programm des Konzerns, der die Kontrolle über die Wasserversorgung hat. Sie ist bereit, sich dem harten Auswahlverfahren zu stellen …


 

© 2010-2018 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger