[Rezension] Kristallblau - Magisches Blut (Bd.1) von Amy Ewing

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare
Bücherblog. Rezension. Buchcover. Kristallblau - Magisches Blut von Amy Ewing. Jugendbuch. Fantasy. Dragonfly.



Werbung | Rezensionsexemplar

Originaltitel: The Cerulean
Titel: Kristallblau - Magisches Blut
Autorin: Amy Ewing
Verlag: Dragonfly (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 19. August 2019
Preis: Hardcover - 18,00€, eBook - 13,99€
Seitenzahl: 400
Genre: Jugendbuch, Fantasy





Klappentext

»Unser Blut ist magisch. Wir sind Cerulean.« Diese Sätze hat Sera schon so oft gehört, aber ihre Fragen über die Vergangenheit beantwortet niemand. Sera spürt, dass die Hohepriesterin wie auch ihre Mütter ein Geheimnis hüten. Als sie ausgewählt wird, ihre Welt zu retten, und sich dafür opfern soll, fügt sich Sera dennoch ihrem Schicksal. Doch weder stirbt sie, noch kann sie zunächst ihre Aufgabe erfüllen. Stattdessen muss Sera in einer völlig anderen Welt einen Kampf um Leben und Tod führen. (Quelle: Dragonfly)


[Literaturzitat] #190

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare
Bücherblog. Literaturzitat. Banner.

Wenn ich mein Leben überschaue, so finde ich, dass ich die glücklichsten Stunden den Büchern verdanke.

Paul Ernst

[Rezension] Die Gabe des Winters von Mara Erlbach

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare
Bücherblog. Rezension. Buchcover. Die Gabe des Winters. Fantasy. blanvalet.



Werbung | Rezensionsexemplar

Titel: Die Gabe des Winters
Autorin: Mara Erlbach
Verlag: blanvalet (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 30. September 2019
Preis: Broschiert - 12,00€, eBook - 8,99€
Seitenzahl: 416
Genre: Fantasy





Klappentext

Im eisweißen Wald von Area liegt das Dorf Pago. Hier hoffen Nuria und ihre Familie auf das Ende des ewigen Winters, denn seit dem großen Schnee haben alle Menschen auf rätselhafte Weise ihre magischen Kräfte verloren. Geblieben ist der Hunger, sowie ein gefürchteter Herrscher, dessen Gemahlin verschwunden scheint, und jene Legende über eine rettende Magie - die Gabe des Winters. Wer es schafft, die finstere Burg von Lord Tarik zu betreten, soll diese Kraft erhalten. Alle Männer Pagos scheitern. So sieht sich Nuria gezwungen, das Unmögliche zu wagen. Heimlich bricht sie auf in den froststarren Wald, wo der mächtige Fürst unerwartet ihren Weg kreuzt. Auge in Auge stellt sie fest: Er ist gleichermaßen angsteinflößend wie auch verwirrend schön ... (Quelle: blanvalet)


[Literaturzitat] #189

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare
Bücherblog. Literaturzitat. Banner.

Das Buch ist der bequemste Freund. Man kann sich mit ihm unterhalten, solange und sooft man will.

Angelus Silesius

[Rezension] Der Thron des Nordens (Bd.2) von Rebecca Ross

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!


Bücherblog. Rezension. Buchcover. Der Thron des Nordens. Jugendbuch. Fantasy. Carlsen Verlag.



Werbung | Rezensionsexemplar

Originaltitel: The Queen's Resistance
Titel: Der Thron des Nordens
Autorin: Rebecca Ross
Verlag: Carlsen Verlag (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 05. Oktober 2019
Preis: Hardcover - 19,99€, eBook - 13,99€
Seitenzahl: 528
Genre: Jugendbuch, Fantasy





Klappentext

Brienna kann aufatmen: Sie hat ein neues Zuhause auf dem Anwesen der McQuinns im Reich Maevana gefunden, die Revolution ist vorbei und Königin Isolde wird endlich den Thron besteigen. Und endlich kann Brienna mit ihrem ehemaligen Lehrer Cartier, ihrer großen Liebe, zusammen sein. Doch noch ist sie als Tochter des barbarischen Allenach von den MacQuinns nicht voll akzeptiert. Noch immer gibt es machthungrige Anhänger des alten Regimes, die ihre Intrigen spinnen. Und noch ist die neue Königin Isolde nicht gekrönt ...

Als der grausame Declan Lannon, Sohn des ehemaligen Königs, noch vor seiner Gerichtsverhandlung aus den Kerkern flieht, steht wieder alles auf dem Spiel. Brienna und Cartier müssen herausfinden, wer wirklich auf ihrer Seite steht. (Quelle: Carlsen Verlag)


[Rezension] Faye - Herz aus Licht und Lava von Katharina Herzog

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare
Bücherblog. Rezension. Buchcover. Faye - Herz aus Licht und Lava von Katharina Herzog. Jugendbuch. Fantasy. Loewe Verlag.



Werbung | Rezensionsexemplar

Titel: Faye - Herz aus Licht und Lava
Autorin: Katharina Herzog
Verlag: Loewe Verlag (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 24. Juli 2019
Preis: Hardcover - 18,95€, eBook - 9,99€
Seitenzahl: 400
Genre: Jugendbuch, Fantasy





Klappentext

Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das Herz des Baumes gestohlen. Und jetzt stirbt er. Faye beschließt, den Baum zu retten. Keine leichte Aufgabe. Vor allem seitdem ihr der impulsive und jähzornige Aron über den Weg gelaufen ist. Wenn Faye wüsste, auf was für ein Abenteuer sie sich da einlässt ... (Quelle: Loewe Verlag)


[FBM] Messebericht - Frankfurter Buchmesse 2019

10 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 10 Kommentare
Bücherblog. Buchmesse. Frankfurter Buchmesse 2019. Banner.

Mein erster Donnerstag auf der Frankfurter Buchmesse. Letztes Jahr war ich ab Freitag für drei Tage in Frankfurt, dieses Jahr hat es sich leider nur an einem einzigen Messetag einrichten lassen. Nichtsdestotrotz hatte ich einen wunderschönen Tag 😊


[Neuzugänge] Oktober 2019

14 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 14 Kommentare
Bücherblog. Neuzugänge Bücher. Jugendbuch. Fantasy. Oktober 2019.

Da ich leider absolut nicht hinterherkomme, euch meine neuen Bücher wöchentlich vorzustellen, gibt es meine Neuzugänge im Oktober 2019 nun erstmals versuchsweise als Sammelpost 😉

Im Oktober durften insgesamt 12 neue Bücher bei mir einziehen, von denen ich immerhin 3 bereits gelesen habe 🙃 Besonders gespannt bin ich auf einige Reihenfortsetzungen, wie Das Imperium aus Asche* von Anthony Ryan und Der Thron des Nordens* von Rebecca Ross!


Welche Bücher durften bei euch diesen Monat einziehen?


[Rezension] Märchenfluch - Das letzte Dornröschen (Bd.1) von Claudia Siegmann

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare
Bücherblog. Rezension. Buchcover. Märchenfluch - Das letzte Dornröschen (Bd.1) von Claudia Siegmann. Ravensburger.



Werbung | Rezensionsexemplar

Titel: Märchenfluch - Das letzte Dornröschen
Autorin: Claudia Siegmann
Verlag: Ravensburger (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 18. September 2019
Preis: Hardcover - 16,99€, eBook - 12,99€
Seitenzahl: 416
Genre: Jugendbuch, Fantasy





Klappentext

Flora Anthea Allenstein, genannt Flo, fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie die Nachfahrin von Dornröschen ist - und dass sie einen wichtigen Auftrag erfüllen muss: Zusammen mit anderen Märchenfiguren, wie der zickigen Neva aus dem Schneewittchen-Clan, soll sie die Menschheit vor gefährlicher Magie beschützen. Keine leichte Aufgabe, denn zum einen spielen Flos Gefühle verrückt, wenn sie in der Nähe eines gewissen Märchenprinzen ist. Und zum anderen spürt sie, dass in ihr selbst eine dunkle Magie erwacht ... (Quelle: Ravensburger)


[Literaturzitat] #188

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare
Bücherblog. Literaturzitat. Banner.

Hast du die Wahl zwischen zwei Büchern, dann wähle den dritten Weg: nimm beide.

Torsten Marold

[Rezension] Im Schatten des Fuchses (Bd.1) von Julie Kagawa

14 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 14 Kommentare
Bücherblog. Rezension. Buchcover. Im Schatten des Fuchses (Band 1) von Julie Kagawa. Jugendbuch. Fantasy. Heyne fliegt.



Werbung | Rezensionsexemplar

Originaltitel: Shadow of the Fox
Titel: Im Schatten des Fuchses
Autorin: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 23. September 2019
Preis: Hardcover - 17,00€, eBook - 13,99€
Seitenzahl: 480
Genre: Jugendbuch, Fantasy





Klappentext

Die junge Yumeko ist eine Gestaltwandlerin - halb Mensch, halb Füchsin. Im Kloster der Stillen Winde lernt sie unter der liebevollen Anleitung von Mönchen, ihre Gabe zu kontrollieren. Doch eines Nachts greifen mörderische Dämonen die Tempelanlage an und setzen sie in Brand. Yumeko gelingt es als Einziger zu fliehen, mit einem letzten Vermächtnis der Mönche in der Tasche: einer geheimnisvollen Pergamentrolle, die sie in einem Tempel in Sicherheit bringen soll. Darauf befindet sich der Teil einer uralten Beschwörung, die so gefährlich ist, dass sie einst in drei Teile zerrissen und an verschiedenen Orten aufbewahrt wurde.

Unterwegs trifft Yumeko den Samurai Tatsumi, der auf der Suche nach eben jener Pergamentrolle ist. Gemeinsam setzen sie ihren Weg fort. Tatsumi weiß nicht, dass Yumeko hat, wonach er sucht. Yumeko weiß nicht, dass Tatsumi ein Geheimnis hütet, das sie beide umbringen könnte. Und beide ahnen nicht, dass sie sich niemals ineinander verlieben dürfen. (Quelle: Heyne fliegt)


 

© 2010-2020 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger