[Aktion] Montagsfrage #60

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Osterpause letzte Woche startet die Montagsfrage heute wieder voll durch! Da das erste Quartal des Jahres bereits vorüber ist, wird heute eine erste Bilanz gezogen 😋

Diese Woche lautet die Frage:


Wie viel hast du 2017 schon gelesen und welche Bücher sind dir besonders im Gedächtnis geblieben?


Mein Ziel ist noch immer dasselbe. Ich würde es gerne schaffen, 100 Bücher zu lesen. Ob ich es dieses Jahr schaffe, lässt sich natürlich noch nicht genau absehen, aber mit bisher 22 gelesenen Büchern ist die Hundert bis zum Jahresende auf jeden Fall noch in greifbarer Nähe ;)

Besonders im Gedächtnis geblieben sind mir dieses Jahr bisher zwei Bücher:
  • Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover  
  • Sakura - Die Vollkommenen von Kim Kestner   
Die Rezension zu "Sakura" steht zwar noch aus, aber ich kann schon jetzt sagen, dass die Geschichte ebenso wie "Nächstes Jahr am selben Tag" volle 5 Sterne verdient hat!

  

Wie sieht es bei euch aus? Wie sieht eure buchtechnische Bilanz für 2017 bisher aus?
 
Bis dahin wünsche ich euch einen tollen Start in die Woche!

Liebe Grüße

6 Kommentare:

  1. Hallo,

    ich habe im Frühjahr viel gelesen, da ist im Garten noch nicht viel zu tun und die Zeit kommt eben dem Lesen zugute. Mit 22 Büchern liegst du doch noch gut im Schnitt, um die 100 zu schaffen. Aber Lesen soll ja auch kein Sport sein, sondern Spaß machen.

    Bei Sakura gefällt mir das Cover ausserordentlich gut, aber es ist wohl nicht mein Lesebereich. Schade!

    Mein Beitrag

    Viele liebe Grüße
    Barbara!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara!

      Ich sehe Lesen auch nicht als Sport, deshalb bin ich die letzten 6 Jahre auch regelmäßig an meinem Ziel mit den 100 Büchern gescheitert ;) Mich würde es zwar freuen, wenn ich es endlich knacke, aber wenn nicht, dann versuche ich es einfach nächstes Jahr noch einmal!

      Mir hat bei "Sakura" das Cover auch auf Anhieb gefallen. Schade, dass es deinen Lesebereich nicht trifft, aber ich lade diese Woche noch meine Rezension hoch, vielleicht bist du ja doch neugierig. Mir hat das Buch nämlich wirklich gut gefallen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo^^

    Bei mir sind es an reinen Büchern bisher "nur" 12 - gut, könnte besser sein, aber für nen Anfang ist es auch ganz ok.

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kira :)

      12 Bücher finde ich jetzt auch nicht so schlecht - das Jahr ist ja eigentlich noch jung, da kommt auch bei dir sicherlich noch einiges dazu ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Liebe Lisa,

    ich komme dieses Jahr leider kaum zum Lesen :(

    Ich habe bisher 13 Bücher geschafft, wobei 2 der Bücher nur so kurze Spin-Off Geschichten waren.

    Ganz besonders ist mir "Das Juwel - Die weiße Rose" im Gedächtnis geblieben und da freue ich mich jetzt auch schon auf den 3. Band, der jetzt Ende dieser Woche erscheinen wird :)

    Lieben Gruß
    Julia von LubaBo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia!

      13 Bücher sind doch vollkommen in Ordnung ;) Und wenn das Wetter endlich wieder besser wird, kommen sicherlich noch einige dazu! Das Jahr ist ja noch lange nicht vorüber.

      Mir hat der erste Band von "Das Juwel" auch richtig gut gefallen. Band 2 steht auch schon auf der Wunschliste. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen des dritten Bandes!

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger