[Rezension] Ein Herz so dunkel und schön (Bd.2) von Brigid Kemmerer

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Ein Herz so dunkel und schön (Band 2) von Brigid Kemmerer. Jugendbuch. Fantasy. Heyne fliegt.



Werbung | Rezensionsexemplar

Originaltitel: A Heart So Fierce and Broken
Titel: Ein Herz so dunkel und schön
Autorin: Brigid Kemmerer
Verlag: Heyne fliegt (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 21. Juni 2021
Preis: Hardcover - 18,00€, eBook - 13,99€
Seitenzahl: 544
Genre: Jugendbuch, Fantasy




Klappentext

Der Fluch von Emberfall ist gebrochen. Doch die Gerüchte, dass Prinz Rhen gar nicht der legitime Thronerbe ist, wollen nicht verstummen. Nur Rhens engster Vertrauter, der schweigsame Grey, kennt die gefährliche Wahrheit. Er versucht sich zu verstecken, wird von Rhen aber gewaltsam an den Hof zurückgeholt. Die skrupellose Herrscherin des Nachbarreichs will die Wirren nutzen, um die Macht an sich zu reißen. Und ausgerechnet deren Tochter Lia Mara bittet plötzlich Grey um Hilfe. Kann er dem ebenso schönen wie mutigen Mädchen wirklich vertrauen? Kann er mit ihr Emberfall retten - indem er sich gegen Rhen stellt? (Quelle: Heyne fliegt)


Hauptcharaktere

Grey:

Als Kommandant der königlichen Garde ist Grey Rhen treu ergeben - bis in den Tod hinein. Gemeinsam haben sie Liliths Fluch überlebt. Auch wenn Lilith ihnen beinahe alles genommen hat, sind sie immer wieder aufgestanden, egal wie aussichtlos die Lage auch gewesen ist - für Emberfall und um Rhens Fehler der Vergangenheit wieder gutzumachen. Erst Grey hat es Rhen ermöglicht, Buße zu tun und die Bestie in sich zu besiegen, indem er Harper aus Washington D. C. nach Emberfall gebracht hat, wo sich zwischen Grey und ihr inzwischen eine tiefe Freundschaft entwickelt hat.

Lia Mara:

Lia Mara ist die erstgeborene Tochter von Karis Luran und die Prinzessin des Nachbarlandes Syhl Shallow. Im Gegensatz zu ihrer Mutter Karis Luran dürstet es Lia Mara nicht nach Krieg und dem Blut ihrer Feinde - ganz im Gegenteil, sie missbilligt die Entscheidung ihrer Mutter, nach dem Verschwinden der königlichen Familie Truppen nach Emberfall zu entsenden. Obwohl Lia Mara die erstgeborene Tochter ist, steht sie in der Thronfolge hinter ihrer jüngeren Schwester Nola Verin, die sich in den Augen ihrer Mutter als würdiger erwiesen hat, den Thron zu besteigen.


Rezension

Find the heir, win the crown.

Brigid Kemmerer hat mich bereits mit dem Auftaktband ihrer Cursebreaker-Trilogie verzaubert. Emberfall ist einfach magisch und ich jeden Aspekt an Harpers & Rhens an Die Schöne und das Biest adaptierte Geschichte geliebt. Nachdem der Fluch gebrochen ist, weichen wir im zweiten Band der Trilogie von den Hauptfiguren des ersten Teils ab und wenden uns Kommandant Grey und Prinzessin Lia Mara als Love Interest zu.

Bereits als Nebenfigur in Ein Fluch so ewig und kalt hat sich Grey heimlich in mein Herz geschlichen, sodass ich nun neugierig seine Erlebnisse nach dem Kampf mit Lilith verfolgt habe. In Emberfall kursieren Gerüchte über einen zweiten Thronerben, der Magie wirken kann - und ausgerechnet Grey kennt sein Geheimnis. Er kann dem Mann, dem er einst ewige Treue gelobt hat, nicht mehr unter die Augen treten. Doch wie lange wird er sein Versteckspiel vor Rhen durchhalten? Und wie wird sich das Gerücht um einen weiteren Thronerben auf das bereits zum Zerreißen angespannte politische Verhältnis zum Nachbarland Syhl Shallow auswirken?

Auf Schloss Ironrose trifft Grey auf Lia Mara, die genauso stark, durchsetzungsfähig und klug wie Harper ist. Sie fasziniert ihn auf den ersten Blick und auch er ist ihr nicht unsympathisch. Beide zusammen harmonieren und ich habe den Switch zu ihnen als Hauptcharakteren nicht bedauert, auch wenn Harper & Rhen dadurch deutlich an Farbe verlieren. Rhen ist kaum wiederzuerkennen und büßt im Vergleich zum ersten Band deutlich an Sympathiepunkten bei mir ein, auch wenn die letzten Seiten einiges erklären. Ich bin gespannt, wie die Autorin die Konflikte letzten Endes auflösen wird.

Brigid Kemmerer schafft mit ihrem zweiten Band einen spannenden Ausgangspunkt für den letzten Teil ihrer Trilogie. Ich bin nach dem Cliffhanger schon sehr gespannt, wie das Schicksal Emberfalls letztlich aussehen wird. Jeder Handlungsschritt ist clever konzipiert und hat mich an die Seiten gefesselt. Es gibt sowohl actionreiche Szenen, als auch humorvolle Schlagabtausche, knisternde Anziehung und eine bunt zusammengewürfelte Truppe an Figuren, die trotz aller Verschiedenheit im Kern doch harmoniert.

Fazit: Im Vorfeld habe ich viel gemischte Kritik zum Buch und zur zweiten Geschichte rund um Emberfall von Brigid Kemmerer gelesen. Für mich persönlich steht Ein Herz so dunkel und schön dem ersten Band Ein Fluch so ewig und kalt in nichts nach und ich habe jede einzelne Seite genossen. Auch hier hat noch eine letzte Prise für die 5-Sterne Bewertung gefehlt, trotzdem steckt im zweiten Band der Reihe viel, das ich geliebt habe. Es ist faszinierend, magisch, voller Wohlfühlmomente und ich bin absolut hyped auf den Abschlussband der Reihe!


Bewertung

Bücherblog. Rezension. Bewertung. 4,5 Sterne.
Vielen Dank an Heyne fliegt für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Reiheninformation

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Ein Fluch so ewig und kalt (Band 1) von Brigid Kemmerer. Jugendbuch. Fantasy. Heyne fliegt.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Ein Herz so dunkel und schön (Band 2) von Brigid Kemmerer. Jugendbuch. Fantasy. Heyne fliegt.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Ein Schwur so mutig und schwer (Band 3) von Brigid Kemmerer. Jugendbuch. Fantasy. Heyne fliegt.

Band 1: Ein Fluch so ewig und kaltBücherblog. Rezension. Button. Rezensionsverlinkung. Weitere Bände der Reihe.
Band 2: Ein Herz so dunkel und schön
Band 3: Ein Schwur so mutig und schwerBücherblog. Rezension. Button. Rezensionsverlinkung. Weitere Bände der Reihe.


Über die Autorin

Brigid Kemmerer ist eine New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie hat bereits mehrere Jugendbücher veröffentlicht. »Ein Fluch so ewig und kalt« ist der Auftakt zu ihrer neuen Bestseller-Trilogie aus der magischen Welt von Emberfall. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren vier Jungen in der Nähe von Baltimore. (Quelle: Heyne fliegt)


Hier kaufen

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Ein Herz so dunkel und schön (Band 2) von Brigid Kemmerer. Jugendbuch. Fantasy. Heyne fliegt. Affiliate Link. Genialokal.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Ein Herz so dunkel und schön (Band 2) von Brigid Kemmerer. Jugendbuch. Fantasy. Heyne fliegt. Affiliate Link. HugendubelBücherblog. Rezension. Buchcover. Ein Herz so dunkel und schön (Band 2) von Brigid Kemmerer. Jugendbuch. Fantasy. Heyne fliegt. Affiliate Link. Thalia.


Weitere Meinungen


Klicke hier, um deine Rezension zu verlinken!




Bildrechte: Lisa B. (Prettytigers Bücherregal) | Buchcover: jeweilige Verlage & Designer

2 Kommentare:

Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Hier kommentieren.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

Kommentare werden erst freigeschalten und tauchen deshalb nicht sofort auf.

  1. Hallo liebe Lisa,

    diese Reihe hatte ich ja schon im Blick, bevor Band 1 überhaupt auf dem deutschen Markt erschienen war. Mich hat der Klappentext damals sofort abgeholt.
    Dass du vom zweiten Teil auch so begeistert bist, freut mich daher gleich doppelt.

    Du schreibst, dass hier die Nebenfiguren aus Band 1 im Fokus stehen. Sowas ist nicht immer einfach. Hat die Autorin diese Figuren im Vorband bereits sehr interessant dargestellt und die Neugierde des Lesers auf diese Charaktere wecken können, dann freut man sich natürlich auch ihre Perspektive mal näher kennenzulernen.

    Ich hatte es oft schon, dass es mir schwer fiel von den liebgewonnen Hauptcharakteren Abschied zu nehmen. Einen solchen Abschied erlebt man natürlich, wenn man durch den Perspektivwechsel nicht mehr in der Gedanken- und Gefühlswelt des vorherigen Protagonisten unterwegs ist.

    Es freut mich, dass dieser Perspekttivwechsel hier für dich hervorragend funktioniert hat. Das macht Mut, dass es mir genauso ergehen könnte.

    Vielen Dank für diese schöne Rezension. Ich hoffe, dass sich bald eine Leselücke für diese Reihe finden wird.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja :)

      Un ich kann dir schon jetzt verratn, dass mich auch der dritte Teil wieder absolut abgeholt hat, auch wenn ich noch nicht dazu gekommen bin, meine Rezension zu veröffentlichen ;)

      Den Switch bei den Hauptprotagonisten fand ich sehr mutig, allerdings spielen natürlich auch die eigentlich in Band 1 eingeführten Hauptcharaktere weiterhin noch eine Rolle. Nur nicht mehr ganz so ausfüllend. Da mir Kommandant Grey im ersten Teil der Reihe aber bereits als Nebencharakter so gut gefallen hat, bin ich gut damit klargekommen, dass er nun verstärkt im Fokus stand. Auch Lia Mara hat peunktet, sodass ich mich wieder voll und ganz in der Geschichte wohlgefühlt habe!

      Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass sich bald ein passendes Lesefenster für die Reihe bei dir öffnet.

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2022 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger