[Rezension] Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger (Bd.1) von Jennifer Alice Jager

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Bücherblog. Rezension. Buchcover.  Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger (Band 1) von Jennifer Alice Jager. Fantasy. Jugendbuch. Ravensburger.



Werbung | Rezensionsexemplar

Titel: Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger
Autorin: Jennifer Alice Jager
Verlag: Ravensburger (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 29. August 2022
Preis: Hardcover 17,99€, eBook - 14,99€
Seitenzahl: 416
Genre: Fantasy, Jugendbuch





Klappentext

Es gibt keinen schlechteren Start in eine Beziehung, als den süßen Typen, in den man sich Hals über Kopf verliebt hat, aus Versehen umzubringen. Genau das passiert der untalentierten Totenbeschwörerin Emily Seymour - und nun muss sie einen Weg finden, Ashton wiederzubeleben. Doch es steckt mehr hinter seinem Ableben, als Emily ahnt. Schon bald muss sie mit einem schlecht gelaunten Untoten an ihrer Seite die größte Verschwörung aufdecken, die die magische Welt je gesehen hat. (Quelle: Ravensburger)


Hauptcharaktere

Emily Seymour:

In einer Familie von Nekromanten ist ausgerechnet Emily der „Normalo“. Sie verfügt über keinerlei magische Kräfte und kann ihrer Familie bei den Nächten auf dem Friedhof höchstens beim Schleppen der Salzsäcke für deren Rituale helfen. Wenn sie doch nur nicht so tollpatschig wäre! Wenn Emily in der Nähe ist, geht unter Garantie etwas schief, doch mit ihrem letzten Fehltritt hat Emily einen Stein ins Rollen gebracht, der zu groß ist, um noch aufgehalten zu werden.

Ashton Godwin:

Ashton stammt aus einer renommierten Familie von Nekromanten - die erklärten Erzfeinde der Seymours. Um endlich einen Frieden zwischen beiden verfeindeten Parteien zu erwirken reist Ashton durch die Raumfalte, um sich mit Emilys Familie zu treffen. Doch ein Ritual geht fürchterlich schief und ausgerechnet Emily ist die Einzige, die Ashton noch helfen kann.


Rezension

Der Tod steht ihm gut ...

Von Jennifer Alice Jager habe ich bereits die Chroniken der Dämmerung aus dem Ravensburger Verlag gelesen - Band 2 war sogar eines meiner Jahreshighlights 2021. Umso mehr habe ich mich über die Ankündigung einer neuen romantischen YA-Fantasyreihe der Autorin gefreut. Bereits der Klappentext verspricht humorvolle Unterhaltung, sodass ich nicht lange gezögert und mich direkt ins Lesevergnügen gestürzt habe.

Emily ist eine Hauptprotagonistin, die sich oft selbst im Weg steht. Durch ihre Schusseligkeit ist sie unsicher, ihr fehlen die wahren Kräfte einer Seymour und auch sonst hat sie es im Leben nicht immer leicht. Doch ihr Herz sitzt am richtigen Fleck, denn als ihr bei einem Ritual ein unverzeihlicher Fehler passiert, setzt sie alles daran, diesen wiedergutzumachen. Emily ist fest davon überzeugt, dass sie es schaffen kann und hat dabei die volle Unterstützung ihrer besten Freundin Santana, die zufällig eine Hexe ist und ihr tatkräftig zur Seite steht.

Der Ton der Geschichte ist unterhaltsam, steckt voller ulkiger Passagen, kauziger Charaktere und ganz viel Humor. Die Seiten sind nur so an mir vorbeigeflogen, als ich Emily bei ihrem absurd verrückten Abenteuer begleitet habe. Ein bisschen trägt die Story Vibes der Addams Family in sich - allerdings ohne den offensichtlichen Gruselfaktor. Bereits der Klappentext hat bei mir eine Saite zum Klingen gebracht und ich bin sehr froh, Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger für mich entdeckt zu haben.

Eine Prise Romantik steckt auch in der neuesten Geschichte der Autorin, auch wenn sich Emily und Ashton anfangs noch spinnefeind waren. Zwischen den beiden entwickelt sich eine tolle Dynamik und ich bin sehr gespannt, wohin das im zweiten Band der Dilogie noch führen wird. Der Schreibstil ist lebendig, kreativ, aber auch modern & locker und passt wunderbar zu Emilys Geschichte. Der erste Band schließt mit einem Cliffhanger, der für mich zwar nicht ganz unerwartet war, den Plot insgesamt aber sehr stimmig abrundet.

Fazit: Ein verrücktes Teenie-Adventure mit ganz viel Humor. Jennifer Alice Jager hat mit Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger eine Geschichte mit allerlei aufregenden Wendungen, spannenden Geheimnissen und Magie geschaffen, die mich völlig in ihren Bann geschlagen hat. Auch die Aufmachung mit Farbschnitt in der Erstauflage macht das Buch zu einem wahren Schatz im Bücherregal aller YA-Fantasy-Lerser:innen. Ich freue mich auf Band 2!


Bewertung

Bücherblog. Rezension. Bewertung. 4,5 Sterne.
Vielen Dank an Ravensburger für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Reiheninformation

Bücherblog. Rezension. Buchcover.  Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger (Band 1) von Jennifer Alice Jager. Fantasy. Jugendbuch. Ravensburger.Bücherblog. Rezension. Buchcover.  Emily Seymour - Zeitreisen für Fortgeschrittene (Band 2) von Jennifer Alice Jager. Fantasy. Jugendbuch. Ravensburger.

Band 1: Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger
Band 2: Emily Seymour - Zeitreisen für Fortgeschrittene (ET: April 2023)


Über die Autorin

Jennifer Alice Jager, geboren 1985 im Saarland, veröffentlicht seit 2014 Bücher für Jugendliche und Erwachsene. Schon als Kind sagte man ihr eine stark ausgeprägte Fantasie und große Leidenschaft für Bücher, Tiere und Natur nach. Nach Abschluss ihrer schulischen Ausbildung gab sie Zeichenunterricht, stellte ihre Bilder in Galerien aus und zog später nach Japan, wo sie ihren Hang zum Schreiben erst richtig entdeckte. Zurück in ihrer Heimat, widmete sie sich bald hauptberuflich dem Schreiben. In ihrer Freizeit zeichnet sie noch immer, liest Bücher aus jedem Genre und widmet sich ihren geliebten Tieren. (Quelle: Ravensburger)


Hier kaufen

Bücherblog. Rezension. Buchcover.  Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger (Band 1) von Jennifer Alice Jager. Fantasy. Jugendbuch. Ravensburger. Affiliate Link. Genialokal.Bücherblog. Rezension. Buchcover.  Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger (Band 1) von Jennifer Alice Jager. Fantasy. Jugendbuch. Ravensburger. Affiliate Link. Thalia.


Weitere Meinungen


Klicke hier, um deine Rezension zu verlinken!




Bildrechte: Lisa B. (Prettytigers Bücherregal) | Buchcover: jeweilige Verlage & Designer

2 Kommentare:

Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Hier kommentieren.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

Kommentare werden erst freigeschalten und tauchen deshalb nicht sofort auf.

  1. Hallo liebe Lisa,
    du hattest mich eigentlich schon mit der Charakterbeschreibung. Liebenswert tollpatschig klingt nach einer Protagonistin, mit der man sehr gerne eine längere Lesezeit verbringen möchte.Aber auch die Geschichte darüber hinaus klingt nach einer Menge Lesespaß. Das ist absolut ein Buch für meine Wunschliste. Ich danke dir für diesen schönen Einblick <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja :)

      Wie schön, dass man meine Begeisterung ein kleines bisschen gespürt hat und das Buch direkt auf deiner Wunschliste gelandet ist! Ich hatte wirklich angenehme Lesestunden mit der Geschichte - und auch mit Emily als liebenswerter, aber tollpatschiger Hauptprotagonistin. Gerne <3

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2022 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger