[Rezension] Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers (Bd.3) von Laini Taylor

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers (Band 3) von Laini Taylor. Fantasy. Jugendbuch. one.



Werbung | Rezensionsexemplar

Originaltitel: Muse of Nightmares
Titel: Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers
Autorin: Laini Taylor
Verlag: one (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 29. Juni 2021
Preis: Hardcover - 15,00€, eBook - 9,99€
Seitenzahl: 351
Genre: Jugendbuch, Fantasy





Klappentext

Sarai ist die Muse der Albträume. Seit sie denken kann, quält sie die Bewohner von Weep mit ihren schlimmsten Ängsten. Sie ist sich sicher, dass sie jede noch so furchtbare Grausamkeit gesehen hat. Doch damit liegt sie falsch. Unendlich falsch. Denn plötzlich findet sich Sarai selbst in einem Albtraum wieder, aus dem sie nicht aufwachen kann. Ihre Liebe, ihr Leben und das aller Bewohner von Weep stehen auf dem Spiel ... (Quelle: one)


Hauptcharaktere

⇾ Ihr wollt mehr über die Hauptcharaktere aus der Reihe von Laini Taylor erfahren? Personenbeschreibungen zu Lazlo & Sarai findet ihr in meinen Rezensionen zum ersten und zweiten Band der Reihe:



Rezension

Bereits mit Strange the Dreamer hat Laini Taylor mich viele Stunden lang gefesselt, auf eine emotionale Achterbahnfahrt geschickt und an der Seite von Lazlo die geheimnisvolle Stadt Weep entdecken lassen. In Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers wird die Geschichte weitergeführt und wir erfahren endlich wie es nach dem herzzerreißenden Cliffhanger am Ende des zweiten Bandes mit den Protagonisten weiter geht.

Bücherblog. Rezension. Book cover. Muse of Nightmares (Book 2) by Laini Taylor. Fantasy, Young Adult. Das Happy End war zum Greifen nah und doch scheint der lange ersehnte Frieden mit den Bewohnern von Weep in unerreichbare Ferne zu rücken. Lazlo indessen muss sich der Tatsache stellen, dass das Blut der Messarthim auch in seinen Adern pulsiert, während Calixte, Ruza & Thyon Nero eine bedeutsame Entdeckung machen. Der Einstieg in diesen dritten Band ist mir nicht ganz so einfach gelungen, denn die Handlung wird um eine neue Erzählperspektive ergänzt, die einen eigenständigen Handlungsstrang bildet. So waren die ersten Kapitel noch etwas zäh für mich, bis ich in den gewohnt flüssigen Stil der Erzählung abtauchen konnte.

Nach den verstörenden Erlebnissen am Ende von Strange the Dreamer liegt der Fokus deutlich auf Lazlo, Sarai, ihrer Charakterentwicklung und der Entwirrung der letzten Geschehnisse. Sie sind am Boden, aber längst nicht besiegt. Es gibt Hoffnung, auch wenn sie diese erst finden müssen und Minyas bloße Präsenz beide zu erdrücken scheint. Lazlos Reisegefährten, Eril Fane eingeschlossen, sind im ersten Teil der Geschichte daher relativ passiv, doch ich bin sicher, dass auch sie ihre Rolle noch zu spielen haben. Die Autorin wirft neue Fragen auf, ohne dagewesene zu beantworten. Ich bin wirklich gespannt, wie all die losen Fäden in Muse of Nightmares - Das Erwachen der Träumerin noch zusammengesponnen werden.

Ich liebe Laini Taylors Schreibstil. Sie vergleicht unvergleichbare Dinge miteinander, malt mit Worten und lässt ihre Erzählung dadurch unglaublich lebendig wirken. Ihre Ideen sind teils abstrus, ergeben innerhalb der Geschichte allerdings Sinn und verblüffen mich immer wieder aufs Neue. Besonders die bittersüße Liebesgeschichte, die so voller Tragik steckt, hat es mir auch diesmal wieder angetan. Weep als Kulisse ist faszinierend und bietet allerlei Ansatzpunkte für neue Geheimnisse. Das Worldbuilding ist großartig, die Stadt selbst ist ein absolutes Mysterium und auch nach drei Bänden habe ich das Gefühl, sie noch nicht einmal im Ansatz durchdrungen zu haben.

Viel Action gibt es in diesem dritten Band der Reihe nicht, denn erneut gibt es einen Cut, bevor die Handlung den höchsten Punkt des Spannungsbogens erreichen kann. Nichtsdestotrotz sind die vielen Hintergrundinformationen zu den Mesarthim und ihren besonderen Gaben, von denen wir im ersten Teil von Muse of Nightmares erfahren, an und für sich schon so interessant, dass ich das Buch nur selten aus der Hand gelegt habe.

Fazit: Auch der dritte Teil fügt sich nahtlos in diese grandiose Fantasy-Saga ein. Eine emotionale Fortsetzung, die trotz niedriger Handlungsdichte unheimlich Spaß macht. Das Buch wie auch die gesamte Reihe strotzt nur so vor unglaublichen Ideen und Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers besticht wie bereits die Vorgängerbände erneut durch den facettenreichen Schreibstil der Autorin.

Tipp: Die Neuauflage der Reihe wird als Paperback in zwei Bänden und nicht wie die Hardcover-Variante in vier Bänden erscheinen. Der Erscheinungstermin von Strange the Dreamer* ist der 27. August 2021, der zweite Band folgt im Januar 2022.


Bewertung

Bücherblog. Rezension. Bewertung. 4 Sterne.
Vielen Dank an one für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Reiheninformation

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Strange the Dreamer - Der Junge, der träumte (Band 1) von Laini Taylor. Fantasy. Jugendbuch. one.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Strange the Dreamer - Ein Traum von Liebe (Band 2) von Laini Taylor. Fantasy. Jugendbuch. one.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers (Band 3) von Laini Taylor. Fantasy. Jugendbuch. one.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Muse of Nightmares - Das Erwachen der Träumerin (Band 4) von Laini Taylor. Fantasy. Jugendbuch. one.

Band 1: Strange the Dreamer - Der Junge, der träumteBücherblog. Rezension. Button. Rezensionsverlinkung. Weitere Bände der Reihe.
Band 2: Strange the Dreamer - Ein Traum von LiebeBücherblog. Rezension. Button. Rezensionsverlinkung. Weitere Bände der Reihe.
Band 3: Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers
Band 4: Muse of Nightmares - Das Erwachen der Träumerin


Über die Autorin

Laini Taylor wurde 1971 in Kalifornien geboren. Sie hat Literatur und Kunst studiert und schreibt mit großem Erfolg Fantasy-Romane. Der Roman "Strange the Dreamer" wird in den sozialen Netzwerken gefeiert – und erscheint nun endlich in der deutschen Übersetzung. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Portland, Oregon.(Quelle: one)


Hier kaufen

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers (Band 3) von Laini Taylor. Fantasy. Jugendbuch. one. Affiliate Link. Genialokal.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers (Band 3) von Laini Taylor. Fantasy. Jugendbuch. one. Affiliate Link. HugendubelBücherblog. Rezension. Buchcover. Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers (Band 3) von Laini Taylor. Fantasy. Jugendbuch. one. Affiliate Link. Thalia.


Weitere Meinungen





Bildrechte: Lisa B. (Prettytigers Bücherregal) | Buchcover: jeweilige Verlage & Designer

0 Kommentare:

Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Hier kommentieren.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

Kommentare werden erst freigeschalten und tauchen deshalb nicht sofort auf.

 

© 2010-2021 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger