[Rezension] Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben (Bd.2) von Aimée Carter

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!


Bücherblog. Rezension. Buchcover. Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben (Band 2) von Aimée Carter. Jugendbuch. Dystopie. Dragonfly.



Werbung | Rezensionsexemplar

Originaltitel: Captive
Titel: Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben
Autorin: Aimée Carter
Verlag: Dragonfly (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 23. Juni 2020
Preis: Hardcover 17,00€, eBook - 12,99€
Seitenzahl: 320
Genre: Jugendbuch, Dystopie





Klappentext

Kitty führt als Lila Hart ein Leben in Reichtum und Luxus, aber sie weiß, dass sie nach wie vor in größter Gefahr ist. Als sie hinter das Geheimnis des Premierministers kommt und sich weigert, die kompromittierenden Beweise herausgeben, schlägt das System mit voller Brutalität zurück: Kittys große Liebe wird vor ihren Augen hingerichtet und sie selbst nach Anderswo verbannt, von wo noch niemand zurückgekehrt ist. Dort kämpft sie fortan ums nackte Überleben und ist entschlossener denn je, der Rebellion zum Sieg zu verhelfen. (Quelle: Dragonfly)


Hauptcharaktere

⇾ Ihr wollt mehr über die Hauptcharaktere aus der Blackcoat Rebellion-Reihe von Aimée Carter erfahren? Personenbeschreibungen findet ihr in meiner Rezension zum ersten Band der Reihe:



Rezension

Im zweiten Band der dystopischen Reihe von Aimèe Carter wechseln wir den Schauplatz und lernen einen Ort näher kennen, der bereits in Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei grausige Erwähnung findet: „Anderswo“. Ein Ort der Verbannung, an dem die niedrigen Ränge leben. Die Abschnitte dort sind brutal und intensiv. Charaktere kommen und gehen, wobei einige Abschiede wirklich herzzerreißend sind. Noch immer setzen die Rebellen alles daran, Premierminister Daxton und seine Minister zu entmachten und das Land zur Demokratie zurückzuführen. Doch diese Rebellion verläuft alles andere als friedlich ...

Kitty Doe, die weiterhin als Lila Hart und somit als Kopf der Blackcoat Rebellion auftritt, hat mich im zweiten Teil der Reihe als Hauptprotagonistin allerdings nicht gänzlich überzeugt. Sie misstraut jedem und ruiniert durch ihren Eigensinn nicht nur einen von Knox' Plänen. Er und Kitty vertrauen sich kein Stück weit, sodass sie jede seiner Entscheidungen torpediert, in Frage stellt und sich schlicht weigert, seinen Anweisungen Folge zu leisten. Ihre Sturheit ist wirklich zum Verzweifeln. Knox hingegen bleibt weiterhin undurchschaubar - auf welcher Seite steht er wirklich?

Bücherblog. Rezension. Book cover. Captive (Book 2) by Aimee Carter. YA. Fantasy.
Aimée Carter führt im Mittelteil ihrer Dystopie interessante neue Charaktere ein, die durch ihre Undurchsichtigkeit zur Dramatik der Geschichte beitragen. Wer ist vertrauenswürdig und wer ist es nicht? Auch in dieser Hinsicht hat mich die Autorin mehr als nur einmal überrascht, denn ich habe mich in einigen Figuren völlig getäuscht, wohingegen ich andere zu Unrecht für loyal gehalten habe. Besonders auf den letzten Seiten habe ich alles und jeden in Frage gestellt.

Die Handlung der Fortsetzung ist einnehmend und die Autorin fesselt mich auch weiterhin mit ihrer Story. Erneut baut Aimée Carter großartige Twists ein - besonders mit dem Ausgang der Geschichte hätte ich niemals gerechnet. Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben ist rasant, intensiv und steckt voller politischer Intrigen. Kittys Geschichte findet die richtige Balance zwischen Überraschung und Vorhersehbarkeit. Es bleibt also auch in Blackcoat Rebellion - Das Schicksal der Zehn sicherlich noch einmal spannend.


Bewertung

Bücherblog. Rezension. Bewertung. 4 Sterne.
Vielen Dank an Dragonfly für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Reiheninformation

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei (Band 1) von Aimée Carter. Jugendbuch. Dystopie. Dragonfly.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben (Band 2) von Aimée Carter. Jugendbuch. Dystopie. Dragonfly.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Blackcoat Rebellion - Das Schicksal der Zehn (Band 3) von Aimée Carter. Jugendbuch. Dystopie. Dragonfly.

Band 1: Blackcoat Rebellion - Das Los der DreiBücherblog. Rezension. Button. Rezensionsverlinkung. Weitere Bände der Reihe.
Band 2: Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben
Band 3: Blackcoat Rebellion - Das Schicksal der Zehn


Über die Autorin

Aimée Carter wurde 1986 in Michigan geboren, wo sie heute noch lebt. Bereits mit elf Jahren hat sie angefangen, Romane zu schreiben. Sie geht gern ins Kino, spielt mit ihren Hunden und liebt es, jeden Morgen das Kreuzworträtsel in der Zeitung zu lösen. (Quelle: Dragonfly)


Hier kaufen

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben (Band 2) von Aimée Carter. Jugendbuch. Dystopie. Dragonfly. Affiliate Link. Genialokal.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben (Band 2) von Aimée Carter. Jugendbuch. Dystopie. Dragonfly. Affiliate Link. HugendubelBücherblog. Rezension. Buchcover. Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben (Band 2) von Aimée Carter. Jugendbuch. Dystopie. Dragonfly. Affiliate Link. Thalia.


Weitere Meinungen





Bildrechte: Lisa B. (Prettytigers Bücherregal) | Buchcover: jeweilige Verlage & Designer

0 Kommentare:



Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

Kommentare werden erst freigeschalten und tauchen deshalb nicht sofort auf.

 

© 2010-2020 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger