[Rezension] Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch (Bd.1) von Jennifer Alice Jager

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Bücherblog. Rezension. Buchcover. Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch (Band 1) von Jennifer Alice Jager. Jugendbuch. Fantasy. Ravensburger.



Werbung | Rezensionsexemplar

Titel: Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch
Autorin: Jennifer Alice Jager
Verlag: Ravensburger (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 27. August 2020
Preis: Hardcover 18,99€, eBook - 7,99€
Seitenzahl: 448
Genre: Jugendbuch, Fantasy






Klappentext

In a kingdom of light, she is the darkness. Als Sheera festgenommen und in den Palast der Hochalben gebracht wird, fürchtet sie um ihr Leben. Denn sie ist nicht nur eine gesuchte Diebin, sondern auch eine Nachtalbe - ein geächtetes Wesen der Dunkelheit. Ihre Festnahme hat allerdings einen anderen Grund: Sheera soll an einem Wettstreit um den Königsthron teilnehmen. Wenn sie das tödliche Spiel überleben will, darf sie niemandem vertrauen - weder ihren adeligen Konkurrentinnen noch dem jungen Kommandanten der Armee. Doch Sheera wird schon bald einem weitaus gefährlicheren Feind gegenüberstehen: dem Kronprinzen des Menschenreichs ... (Quelle: Ravensburger)


Hauptcharaktere

Sheera Abendhauch:

Als Nachtalbe kann Sheera mit den Schatten verschmelzen, verfügt über eine unglaublich gute Nachtsicht und bewegt sich mit der Eleganz einer Katze durch die Dunkelheit. Fähigkeiten, die ihr als Diebin von Nutzen sind, wenn sie die Schatzkammern der adligen Hochalben von Farhir plündert. Tagsüber lebt sie zurückgezogen im Städtchen Bashtana und verkauft Heilkräuter auf dem Markt. Der alte Baldur ist für sie das, was einer Familie am nächsten kommt, denn Sheera weiß nichts über ihre Herkunft oder wer ihre Eltern sind.

Lysander:

Lysander ist der Sohn von König Nabran von Amberan und der Kronprinz des Menschenreichs. Nach dem tragischen Tod seines älteren Bruders versucht er die Lücke zu füllen, die Lynos hinterlassen hat, doch nie scheint sein Vater wirklich mit ihm zufrieden zu sein. Dabei ist alles, was Lysander will, den König mit Stolz zu erfüllen. Doch als Querdenker, der Lysander nun einmal ist, erweist sich das als ausgesprochen schwierig. Lediglich im Wettkampf mit dem Schwert kann er seinem älteren Bruder das Wasser reichen.


Rezension

Sheera ist eine Nachtalbe, eine Diebin, die sich nur durch gelegentliche Einbrüche über Wasser hält. Wie alle Nachtalben wird sie in Farhir nur geduldet, denn ihre Art gilt als Abschaum. Eine Mission der Königin führt Sheera schließlich ins Reich der Menschen, wo sie durch mehr als unglückliche Umstände dem Kronprinzen von Amberan direkt in die Arme läuft. Amberan und Farhir sind seit Jahrhunderten verfeindet und nur ein empfindlicher Frieden verhindert einen erneuten Krieg zwischen den beiden Ländern. Was hält das Schicksal für Sheera und Lysander bereit?

Der Schreibstil der Autorin ist stimmungsvoll und steckt voller Details, sodass mir der Einstieg in die Geschichte leicht gelungen ist. Ausgestoßen und verachtet steht Sheera am Rand der Gesellschaft - und dennoch hat sie einen Platz für sich gefunden, aus dem sie nun gewaltsam herausgerissen wird. Sie ist gezwungen, ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Auch Lysander steht an einem Scheideweg: möchte er der folgsame Thronfolger sein, den sich sein Vater für Amberan wünscht oder hält sein Leben doch mehr für ihn bereit?

Beide Protagonisten sind authentisch imperfekt, auch wenn Lysander im ersten Band der Dilogie noch etwas blass bleibt. Die Kapitel werden im Wechsel aus Sheeras und Lysanders Sicht wiedergegeben, wobei der weibliche Part doch deutlich überwiegt. Der love interest ist bereits im ersten Band spürbar, allerdings sehr zurückhaltend. Ich tippe darauf, dass uns im zweiten Band vielleicht etwas mehr Romantik erwartet.

Die Dramatik spitzt sich im Verlauf der Handlung immer weiter zu und eine interessante Storyline nimmt Gestalt an. Auch wenn ich aufgrund der doch sehr ausführlichen Einführung etwas gebraucht habe, um gänzlich in der Geschichte anzukommen, hat mich Sheeras Abenteuer dann doch mitgerissen. Immer wieder hat mich die Entwicklung der Story überrascht. Vor allem gegen Ende konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen und die letzten Kapitel habe ich wie im Rausch gelesen. Die Autorin scheut auch nicht davor zurück, Blut fließen zu lassen, was Sheeras Erlebnisse nur noch eindrücklicher wirken lässt.

Am Ende des ersten Bandes steht ein Cliffhanger, der viele magische Geheimnisse weiterhin verschleiert und meine Neugier auf die Fortsetzung schürt. Chroniken der Dämmerung - Midnight Soul wird im Frühjahr bei Ravensburger erscheinen und ich bin bereits jetzt neugierig, wie die Geschichte von Lysander & Sheera weiter geht.

Am Ende stehen ein persönlicher Brief sowie eine wundervolle Illustration der Autorin an ihre Leser*innen. Eine Karte im Buchdeckel rundet das Gesamtpaket ab und erleichtert die Orientierung innerhalb der Geschichte. Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch ist ein wirklich fesselnder Auftakt der neuen Fantasy-Saga von Jennifer Alice Jager. Eine lebendige Erzählung voller Plot Twists & Intrigen mit ungeschönten Charakteren, die mich insgesamt völlig überzeugt hat!


Bewertung

Bücherblog. Rezension. Bewertung. 4,5 Sterne.
Vielen Dank an Ravensburger für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Reiheninformation

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch (Band 1) von Jennifer Alice Jager. Jugendbuch. Fantasy. Ravensburger.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Chroniken der Dämmerung - Midnight Soul (Band 2) von Jennifer Alice Jager. Jugendbuch. Fantasy. Ravensburger.

Band 1: Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch
Band 2: Chroniken der Dämmerung - Midnight SoulBücherblog. Rezension. Button. Rezensionsverlinkung. Weitere Bände der Reihe.


Über die Autorin

Jennifer Alice Jager, geboren 1985 im Saarland, veröffentlicht seit 2014 Bücher für Jugendliche und Erwachsene. Schon als Kind sagte man ihr eine stark ausgeprägte Fantasie und große Leidenschaft für Bücher, Tiere und Natur nach. Nach Abschluss ihrer schulischen Ausbildung gab sie Zeichenunterricht, stellte ihre Bilder in Galerien aus und zog später nach Japan, wo sie ihren Hang zum Schreiben erst richtig entdeckte. Zurück in ihrer Heimat, widmete sie sich bald hauptberuflich dem Schreiben. In ihrer Freizeit zeichnet sie noch immer, liest Bücher aus jedem Genre und widmet sich ihren geliebten Tieren. (Quelle: Ravensburger)


Hier kaufen

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch (Band 1) von Jennifer Alice Jager. Jugendbuch. Fantasy. Ravensburger. Affiliate Link. Genialokal.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch (Band 1) von Jennifer Alice Jager. Jugendbuch. Fantasy. Ravensburger. Affiliate Link. HugendubelBücherblog. Rezension. Buchcover. Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch (Band 1) von Jennifer Alice Jager. Jugendbuch. Fantasy. Ravensburger. Affiliate Link. Thalia.


Weitere Meinungen





Bildrechte: Lisa B. (Prettytigers Bücherregal) | Buchcover: jeweilige Verlage & Designer

4 Kommentare:

Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Hier kommentieren.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

Kommentare werden erst freigeschalten und tauchen deshalb nicht sofort auf.

  1. Hallo Lisa,

    mir hat die Story auch richtig gut gefallen und ich mag Sheera richtig gerne, da sie doch recht impulsiv sein kann. Auch das die Liebesgeschichte unterschwellig ist, finde ich gut, da sie die Handlung nicht überlagert.

    Dank dem Ende freue ich mich ebenfalls sehr auf die Fortsetzung.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      es freut mich sehr, dass dich die Geschichte ebenfalls überzeugt hat. Ich für meinen Teil kann es kaum erwarten, endlich mehr über Sheera & Lysander zu lesen! Zum Glück müssen wir bis Februar nicht mehr allzu lange warten :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Lisa,

    das klingt nach einem Weltenaufbau und Hintergrunddetails, die sich lohnen zu lesen. Die Storyidee mit einem Wettkampf ist ja nichts Neues, aber wahrscheinlich nur ein bruchteil vom Buch, zumindest entnehme ich das deutlich deiner Rezension. Cool, ich hätte nicht so viel erwartet.
    Danke für die Vorstellung.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina :)

      Ich war anfangs auch etwas skeptisch, insbesondere da mich ein anderes Buch der Autorin vor einigen Jahren nicht sonderlich vom Hocker gehauen hat. "Chroniken der Dämmerung - Moonlight Touch" hat mir allerdings deutlich gezeigt, dass ich den Geschichten von Jennifer Alice Jager noch eine Chance geben sollte. Was ich auch direkt umgesetzt habe, wenn man sich meine Neuzugänge im September so ansieht :D

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2022 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger