[Neuerscheinungen] Juni 2018 (Teil 2)

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Hinter mir liegt ein richtig tolles Wochenende - vollgepackt mit den besten Menschen, vielen lustigen Stunden, guter Musik und strahlendem Sonnenschein 😊 Deshalb musstet ihr auf den zweiten Teil der Neuerscheinungen im Juni auch etwas lĂ€nger, als gewöhnlich warten 😉 Aber das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn ich habe wieder ein paar tolle neue BĂŒcher herausgesucht, die ich euch vorstellen möchte. Auch meine Wunschliste ist wieder gehörig gewachsen und besonders auf "Aura - Der Verrat" von Clara Benedict freue ich mich im Juni schon sehr!


Welche BĂŒcher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas fĂŒr eure Wunschliste dabei?



Die TrÀnenkönigin von Jay Lahinch:

Manchmal ist der Tod nicht nur das Ende eines geliebten Herzens, sondern besiegelt zugleich dein Schicksal. Das muss Nava schmerzlich erkennen, als ihr Zwillingsbruder nach dem Tod ihrer Eltern verstummt. Eine Flucht aus Marenna scheint ihr einziger Ausweg und nur der fremde Jayden ist bereit, sie auf dieser Reise ins Ungewisse zu begleiten. Erst ein unglaubliches Angebot der TrĂ€nenkönigin gibt ihrem Weg eine Richtung. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den TrĂ€nen, die nicht nur das Schicksal ihres Bruders, sondern das einer ganzen Welt fĂŒr immer verĂ€ndern könnten.

 

Aura - Der Verrat (Bd.2) von Clara Benedict:

Hannah muss untertauchen. Ausgerechnet an der Akademie, die von ihrem Widersacher selbst ins Leben gerufen wurde. Dort darf sie um keinen Preis auffallen, und das ist umso schwieriger, weil sie um ein Vielfaches mĂ€chtiger ist als ihre MitschĂŒler! Wird es ihr gelingen, sich selbst und ihre Gabe unter Kontrolle zu halten? Plötzlich ist da auch noch Raphael, der ihre Konzentration enorm stört und ihr GefĂŒhlsleben in heftiges Chaos stĂŒrzt. Was verbirgt sich hinter seiner undurchschaubaren Fassade?




Entflammtes Erbe von Saskia Stanner:

Die Geschwister Joe und Lexi hatten ihre Zukunft genau geplant. Zum Studieren an die WestkĂŒste, weg von der Familie. Doch es kommt alles anders und ein grausamer Autounfall reißt Lexi aus dem Leben ihres Bruders. Zwei Jahre nach dem Tod seiner Schwester hat sich Joe’s Leben langsam wieder normalisiert. Doch, als hĂ€tte er mit seiner Trauer nicht schon genug zu kĂ€mpfen, tauchen in Boston Menschen auf, die in Flammen aufgehen, ohne zu sterben, und versetzen die Bewohner in Angst und Schrecken. Die Medien sind voll von den mysteriösen Flammenmenschen, deren Herkunft sich keiner erklĂ€ren kann. Eine Frage, die von seiner kleinen Schwester eigentlich nur scherzhaft gemeint war, setzt sich in Joe’s Kopf fest: Was, wenn Lexi gar nicht gestorben ist, sondern auch zu einem Flammenmenschen wurde?



Love Curse - Lieben verboten von Rebecca Sky:

Stell dir vor, du kannst jeden Jungen, jeden Mann mit nur einem Kuss dazu bringen, sich Hals ĂŒber Kopf in dich zu verlieben. Von der ersten BerĂŒhrung an wird er alles fĂŒr dich tun. Alles. Nur ein Traum? O nein, verborgen vor der Welt existiert seit Jahrhunderten eine Gruppe mĂ€chtiger MĂ€dchen und Frauen, die als Nachfahrinnen des Liebesgottes Eros genau diese Gabe besitzen. Und sie nutzen, um die Geschicke der Menschen zu lenken. Eine von ihnen ist die 16-jĂ€hrige Rachel. Gemeinsam mit ihrer schönen und skrupellosen Freundin Marissa bereitet sie sich auf das Leben als Eros-Nachfolgerin vor. Doch dann trifft sie Ben und verliebt sich Hals ĂŒber Kopf in ihn. Sie wĂŒrde ihn so gerne kĂŒssen - aber dann wĂ€re er ihr verfallen und könnte sie nicht mehr aus freiem Willen lieben. Als ein uralter Feind von Eros auftaucht und Marissa ausgerechnet Ben zu ihrem nĂ€chsten Opfer erwĂ€hlt, muss Rachel eine schreckliche Entscheidung treffen ...



Dreizehn ist mein GlĂŒcksbringer von Jennifer E. Smith:

Alice glaubt nicht an GlĂŒck, dazu ist in ihrem Leben schon viel zu viel Schlimmes passiert. Dennoch schenkt sie ihrem besten Freund Teddy, in den sie heimlich verliebt ist, zum Geburtstag einen Lottoschein. Und das Unglaubliche tritt ein - Teddy knackt den 140-Millionen-Jackpot! Was zuerst wie die ErfĂŒllung aller TrĂ€ume erscheint, verĂ€ndert alles zwischen ihnen. Teddy droht durch den plötzlichen Geldregen abzuheben und ist nicht mehr der, dem Alice ihr Herz geschenkt hat. Bedeutet das unverhoffte GlĂŒck im Spiel fĂŒr sie Pech in der Liebe?



Children of Blood and Bone - Goldener Zorn (Bd.1) von Tomi Adeyemi:

Sie töteten meine Mutter. Sie raubten uns die Magie. Sie zwangen uns in den Staub. Jetzt erheben wir uns. ZĂ©lies Welt war einst voller Magie. FlammentĂ€nzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde TrĂ€ume, und SeelenfĂ€nger wie ZĂ©lies Mutter wachten ĂŒber Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre KrĂ€fte versiegten und der machthungrige König von OrĂŻsha jeden einzelnen Magier töten ließ. Die Blutnacht beraubte ZĂ©lie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung. Jetzt hat ZĂ©lie eine einzige Chance, die Magie nach OrĂŻsha zurĂŒckzuholen. Ihre Mission fĂŒhrt sie ĂŒber dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glĂŒhende WĂŒsten, die ihr alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein. Besonders dem Kronprinzen, der mit allen Mitteln verhindern will, dass die Magie je wieder zurĂŒckkehrt ...



Liebe GrĂŒĂŸe

8 Kommentare:



Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklĂ€rung und in der DatenschutzerklĂ€rung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die DatenschutzerklĂ€rung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

  1. Ahoi Lisa,

    uiiih das Cover der TrÀnenkönigin ist echt wunderschön *-*
    Da ich Children of Blood & Bone schon gelesen habe, beschrĂ€nken sich meine Musthaves im Juni glĂŒcklicherweise auf drei Titel :D

    Ich lasse dir mal ganz frech meinen Link und sonnige GrĂŒĂŸe obendrauf da, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/p/neuerscheinungen-2018.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mary!

      Jaaaaa, finde ich auch <3 Inhaltlich klingt das Buch auch richtig super. Eigentlich wollte ich mich im Juni mit neuen BĂŒchern zurĂŒckhalten, aber ich sehe schon, dass das wohl so nicht klappen wird :D

      Danke fĂŒr den Stöberlink!

      Liebe GrĂŒĂŸe

      Löschen
  2. Hallo liebe Lisa!

    Ich freue mich besonders auf "Love Curse" welches ich auch heute schon in meinem Briefkasten entdeckt habe. ;) "Children of Blood and Bone" möchte ich ebenfalls lesen. Das BĂŒchlein hole ich mir aber im englischen Ordiginal, denn ich habe mir vorgenommen, wieder mehr englisches zu lesen. :)

    Liebste GrĂŒĂŸe
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina,

      "Love Curse" klingt auf jeden Fall sehr interessant und ich freue mich schon auf die ersten Rezensionen zum Buch! Ich sollte auch dringend mehr englische BĂŒcher lesen, aber dazu ist mein deutscher SuB einfach zu groß ;)

      Liebe GrĂŒĂŸe

      Löschen
  3. "Children of Blood and Bone" habe ich vor einigen Tagen beendet. Zusammen mit anderen Lesern habe ich es in einer Leserunde auf Lovelybooks gelesen und man wurde ziemlich enttÀuscht. Die Geschichte war ziemlich platt und den Hype kann ich gar nicht nachvollziehen.
    "Die TrÀnenkönigin" hört sich auch interessant an und ich schaue mir das Buch mal genauer an...
    LG Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo Emily,

      schade, dass dir "Children of Blood and Bone" nicht zugesagt hat. Wenn die Geschichte wirklich so platt ist, kann ich das aber auf jeden Fall nachvollziehen. Ein bisschen Tiefe muss einfach sein, damit die Geschichte glaubwĂŒrdig ist.

      Liebe GrĂŒĂŸe

      Löschen
  4. Hallo :)

    Oh, da sind einige Titel dabei, um die ich auch rumgeschwirrt bin, auf meine definitive Wunschliste hat es aber dann bisher doch nur "Goldener Zorn" geschafft. Auf das Buch freue ich mich schon riesig und ich hoffe sehr, dass es dem Hype gerecht wird. :)

    Liebe GrĂŒsse
    paperlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      "Children of Blood and Bone" klingt auf jeden Fall superinteressant, auch wenn ich leider schon ein paar negative Rezensionen zum Buch gelesen habe ... Mal sehen, ob es also tatsÀchlich noch bei mir einziehen wird.

      Liebe GrĂŒĂŸe

      Löschen

 

© 2010-2018 Prettytigers BĂŒcherregal. Powered by Blogger