[Rezension] Der Atem einer anderen Welt (Bd.1-3) von Seanan McGuire

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Bücherblog. Rezension. Buchcover. Der Atem einer anderen Welt von Seanan McGuire. Fantasy. Fischer TOR.



Werbung | unbezahlt

Originaltitel: Every Heart a Doorway + Down Among the Sticks and Bones + Beneath a Sugar Sky
Titel: Der Atem einer anderen Welt
Autorin: Seanan McGuire
Verlag: Fischer TOR (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 23. Januar 2019
Preis: Hardcover - 19,99€, eBook - 14,99€
Seitenzahl: 464
Genre: Fantasy




Klappentext

Kinder und Jugendliche sind zu allen Zeiten in Kaninchenlöcher gefallen, durch alte Kleiderschränke ins Zauberland vorgestoßen oder auf einer Dampflok in magische Welten gereist. Aber … was geschieht eigentlich mit denen, die zurückkommen? Mit Nancy, die die Hallen der Toten besucht hat und den Rest ihres Lebens am liebsten still wie eine Statue verbringen würde. Und mit Christopher, den Jungen mit der Knochenflöte, der die Toten für sich tanzen lassen kann. Sumi, die das Chaos braucht wie die Luft zum Atmen, weil sie aus einer Unsinnswelt kommt. Oder Jack & Jill, die mit Vampiren und Wissenschaftlern unter einem blutig-roten Mond aufgewachsen sind. Als sie sich in »Eleanor Wests Haus für Kinder auf Abwegen« treffen, ahnen sie nicht, dass ihnen ihr größtes Abenteuer noch bevorsteht ... (Quelle: Fischer TOR)


Rezension

Es ist lange her, dass ich ein Buch von Seanan McGuire gelesen habe. Die fantastische Reihe rund um October Daye, die vor mittlerweile über 10 Jahren zumindest in den ersten Bänden beim LYX Verlag erschienen ist, hat mich allerdings nie ganz losgelassen. Die Bücher stehen nach wie vor in meinem Regal und nach all den Jahren war ich tatsächlich ein kleines bisschen aufgeregt, endlich wieder eine Geschichte der Autorin zu entdecken.

In ihrem Internat nimmt Eleanor West ganz besondere Jugendliche bei sich auf: Sie alle sind durch Portale in andere Welten gelangt, haben sich dort selbst gefunden, eine Heimat, und doch wurden sie alle sei es absichtlich oder durch Zufall wieder in ihre alte Welt zurückgeschickt. Nun suchen sie verzweifelt einen Weg, zurückzukehren, doch nur den wenigstens ist es vergönnt, ihre Tür noch ein zweites Mal zu finden.

Bücherblog. Rezension. Book cover. Every Heart a Doorway
by Seanan McGuire. Fantasy. Seanan McGuires Geschichte ist in drei unterschiedliche Teile gegliedert, die im Englischen auf drei Bände aufgeteilt sind und sich jeweils anderen Hauptfiguren und ihrer Welt widmen. So verschiebt sich der Fokus mit jedem der drei Abschnitte der Story, auch wenn die Protagonisten durch ihren Aufenthalt in Eleanor Wests Schule alle miteinander bekannt sind.

Ich hätte hinter den Seiten alles erwartet - nur kein obskures Gruselmärchen, das stellenweise auch relativ brutal mit den Hauptfiguren umgeht. Es gibt blutige, grausame und provokante Stellen, die in krassem Kontrast zum doch recht harmonisch wirkenden Äußeren des Buches stehen. Einige Stellen sind befremdlich und doch faszinierend. Der Eindruck eines Märchens wird zudem dadurch verstärkt, dass der Leser immer wieder direkt angesprochen wird. Lediglich die doch recht explizite Sprache hat mich stellenweise aus dem Lesefluss gerissen.

Im Englischen sind die drei ersten Teile der aktuell sechsbändigen Reihe über die Wayward Children jeweils als Einzelbände erschienen (insgesamt sind bisher 10 Bücher in Planung). Der Atem einer anderen Welt stellt eine Sammlung der ersten drei Geschichten Every Heart a Doorway, Down Among the Sticks and Bones und Beneath a Sugar Sky dar.

Obwohl Der Atem einer anderen Welt in sich geschlossen ist, gibt es sicherlich noch einige neue Welten hinter den Türen zu entdecken und ich bin sehr gespannt, ob noch weitere Teile der Reihe eine deutsche Version bekommen.

Fazit: Mich hat die Autorin, die für diese Fantasy-Novelle mit dem Hugo Award, dem Nebula Award und dem Locus Award ausgezeichnet worden ist, definitiv überrascht. Der Atem einer anderen Welt ist eine fesselnde Geschichtensammlung mit faszinierenden Charakteren, die voller eigenwilliger Ideen steckt. Wann findest du deine Tür?


Bewertung

Bücherblog. Rezension. Bewertung. 4 Sterne.


Reiheninformation

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Der Atem einer anderen Welt von Seanan McGuire. Fantasy. Fischer TOR.

Band 1-3: Der Atem einer anderen Welt
Band 4: In an Absent Dream
Band 5: Come Tumbling Down
Band 6: Across the Green Grass Fields
Band 7: Where the Drowned Girls Go (ET: 2022)


Über die Autorin

Seanan McGuire (*1978 in Kalifornien) erhielt 2010 den John W. Campbell Award als Best New Writer. 2013 tauchte sie als erste Person überhaupt fünf Mal auf demselben Stimmzettel zum Hugo Award auf. Seitdem hat sie zahlreiche Urban-Fantasy-, Science-Fiction- und Horror-Romane geschrieben. Für »Der Atem einer anderen Welt« wurde sie mit dem Hugo, dem Nebula, dem Locus und dem Alex Award ausgezeichnet. (Quelle: Fischer TOR)


Weitere Meinungen

Annas Bücher (5 von 5 Sternen)

Klicke hier, um deine Rezension zu verlinken!



Bildrechte: Lisa B. (Prettytigers Bücherregal) | Buchcover: jeweilige Verlage & Designer

4 Kommentare:

Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Hier kommentieren.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

Kommentare werden erst freigeschalten und tauchen deshalb nicht sofort auf.

  1. Moin Lisa,

    ich hatte dir ja schon auf Instagram geschrieben, dass mich das Buch ebenfalls total überraschen konnte.
    Auf den Vergleich mit einem Märchen bin ich tatsächlich gar nicht gekommen, aber so wie du es hier schreibst, muss ich dir vollkommen zustimmen! Ich hoffe sehr, dass auch die anderen Bände bald übersetzt werden. Selbst nach fast einem Jahr schweben die Geschichten immer noch in meinem Kopf. :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna :)

      Mich lässt die Geschichte auch nicht wirklich los, wobei es aktuell ja leider nicht danach aussieht, als würden weitere Bände übersetzt werden. Da hilft wohl nur hoffen und weiterhin Daumen drücken!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich war auch ein Fan von October Daye, aber an dieses Buch/die Reihe bin ich irgendwie nicht herangekommen. Ich stelle mir da so einen verkappten YA vor, darum war ich gerade erstaunt, als Du von Grusel gesprochen hast. Vielleicht sollte ich noch mal hinsehen. :) Allerdings scheint es bisher von der Fortsetzung keine Spur zu geben, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela!

      Von einer Fortsetzung gibt es bisher tatsächlich keine Spur, allerdings lassen sich die Geschichten auch wunderbar einzeln lesen. Es sind eher Episoden, als wirklich aufeinander aufbauende Romane.

      Mich hat das Cover anfangs auch etwas stutzig gemacht und ich muss zugeben, dass ich mit einer völllig falschen Erwartungshaltung an das Buch herangegangen bin. Vielleicht würde es dich auch überraschen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2021 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger