[Rezension] Die Lügendiebin (Bd.1) von Saskia Louis

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Edit Post Icon.
Bücherblog. Rezension. Buchcover. Die Lügendiebin (Band 1) von Saskia Louis. Fantasy. Jugendbuch. Dystopie. ueberreuter.



Werbung | Rezensionsexemplar

Titel: Die Lügendiebin
Autorin: Saskia Louis
Verlag: ueberreuter (zum Buch)
Erscheinungsdatum: 14. Februar 2022
Preis: Hardcover 20,00€, eBook - 15,99€
Seitenzahl: 416
Genre: Jugendbuch, Fantasy, Dystopie





Klappentext

Die 17-jährige Fawn ist die beste Lügendiebin Mentanos, denn mit ihrer roten Magie entlarvt sie Lügen, sobald sie ausgesprochen werden. Ein lukratives Geschäft, denn in den Dunkeldieben findet sie immer freudige Abnehmer ihrer brisanten Ware. Doch ihr größter Raubzug geht schief: Im Haus der adeligen Familie Falcron wird sie von Caeden, dem Sohn und Familienoberhaupt, ertappt. Und schon findet Fawn sich selbst in der größten Lüge ihres Lebens wieder: Um nicht ausgeliefert und gehängt zu werden, muss sie ab sofort Caedens Verlobte mimen. Denn mit ihrer Fähigkeit will Caeden endlich den Mörder seines Vaters entlarven. Und so spielt Fawn das gefährliche Spiel mit, das sie immer weiter in die Abgründe führt und zwischen die Fronten geraten lässt. (Quelle: ueberreuter)


Rezension

Was wäre, wenn man jede Art von Lüge sofort erkennen könnte? (Quelle: ueberreuter)

Die Lügendiebin von Saskia Louis ist der Auftaktband einer dystopischen Dilogie voller Liebe, Lügen (obvious) und einem heiklen Geheimnis, das Fawns Welt für immer auf den Kopf stellen wird. Fawn ist eine begnadete Lügendiebin. Mithilfe ihrer Gabe erkennt sie spielend leicht, wenn eine Lüge die Lippen ihres Gegenübers verlässt - und damit ihren Geldbeutel füllt. Fawn sammelt diese Lügen und verkauft sie anschließend an den Höchstbietenden. Ein risikoreiches und streng verbotenes, wenngleich auch lukratives Geschäft, das Fawn nicht nur einmal in Schwierigkeiten gebracht hat. Bei einem besonders heiklen Job wird sie ertappt und Fawn sieht sich plötzlich dem schnöseligen Spross einer angesehenen Familie gegenüber. Um ihr Leben zu retten, ist die Lügendiebin gezwungen, einen mehr als riskanten Deal einzugehen ...

Bereits der Klappentext hat mich unheimlich neugierig gemacht und schon die ersten Seiten haben mich auf sprachlicher Ebene volkkommen überzeugt. Die Lügendiebin ist flüssig formuliert und von einer feinen humorvollen Note durchzogen, die mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht hat. Fawn lebt in einer Welt, die in Ringe gegliedert ist, die sich konzentrisch um den Königspalast erstrecken. Reiche Bürger und Angehörige des Adels leben im inneren Ring, während Fawn gemeinsam mit ihrer Schwester Cora ein kleines Apartment in einem der äußeren Ringe bewohnt. Nicht ganz neu und dennoch ist Saskia Louis‘ Worldbuidling durchaus kreativ.

Fawns Welt ist von Magie und Illusionen durchzogen, die eine undurchdringliche Barriere um die gesamte Stadt bilden und diese vor den Angriffen der Rebellengruppen von außerhalb schützen. Immerwährend erschüttern Anschläge die schützende Kugel, doch was verbirgt sich wirklich dahinter? Fawn ist eine vorwitzige Protagonistin, die nicht auf den Mund gefallen ist und durch ihre impulsiven Handlungen immer wieder in Schwierigkeiten gerät. Ihr gegenüber steht Caeden, der sich nur ungerne in die Karten schauen lässt und somit deutlich schwerer zu durchschauen ist. Im Zusammenspiel harmonieren sie dennoch - mit gelegentlichen Wortgefechten.

Die Lügenmagie und die Idee hinter der roten & weißen Magie haben mir auf Anhieb gefallen. Ein kreativer Ansatz, der Spaß macht und auch für jüngere Leser:innen oder Einsteiger:innen ins Genre leicht verständlich ist. Gelegentlich hätte ich mir eine etwas plastischere Darstellung der einzelnen Ringe gewünscht, aus Neugier und weil ich eine gut durchdachte Hintergrundkulisse einfach liebe. Die Handlung ist mysteriös, bleibt stets fesselnd und Saskia Louis verrät auch zum Ende des ersten Bandes hin noch nicht allzu viel, sodass für den zweiten Teil ihrer Dilogie noch einige Rätsel zu lösen bleiben.

Fazit: Die Lügendiebin von Saskia Louis ist ein origineller und fantasievoller Auftakt voller Lügen, mit einem spannenden Plot, überzeugendem Worldbuilding und einem ausgeklügelten Magiesystem, das mir gut gefallen hat. Romantasy mit humorvollem Pepp - auch für Einsteiger:innen ins Genre!


Bewertung

Bücherblog. Rezension. Bewertung. 4,5 Sterne.
Vielen Dank an ueberreuter für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Reiheninformation

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Die Lügendiebin (Band 1) von Saskia Louis. Fantasy. Jugendbuch. Dystopie. ueberreuter.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Die Lügendiebin (Band 1) von Saskia Louis. Fantasy. Jugendbuch. Dystopie. ueberreuter.

Band 1: Die Lügendiebin
Die Lügenkönigin (ET: 19.07.2022)


Über die Autorin

Saskia Louis kam 1993 mit einer Menge Fantasie zur Welt, die sie seit der vierten Klasse nutzt, um Geschichten zu schreiben. Sie wuchs in Hattingen auf und über die Jahre hat sie ihr Zuhause in Fantasy und amüsanter Frauenliteratur gefunden. Heute wohnt sie in Köln und träumt davon, den Soundtrack zu der Verfilmung eines ihrer Bücher zu schreiben. (Quelle: ueberreuter)


Hier kaufen

Bücherblog. Rezension. Buchcover. Die Lügendiebin (Band 1) von Saskia Louis. Fantasy. Jugendbuch. Dystopie. ueberreuter. Affiliate Link. Genialokal.Bücherblog. Rezension. Buchcover. Die Lügendiebin (Band 1) von Saskia Louis. Fantasy. Jugendbuch. Dystopie. ueberreuter. Affiliate Link. HugendubelBücherblog. Rezension. Buchcover. Die Lügendiebin (Band 1) von Saskia Louis. Fantasy. Jugendbuch. Dystopie. ueberreuter. Affiliate Link. Thalia.


Weitere Meinungen


Klicke hier, um deine Rezension zu verlinken!




Bildrechte: Lisa B. (Prettytigers Bücherregal) | Buchcover: jeweilige Verlage & Designer

0 Kommentare:

Bücherblog. Prettytigers Bücherregal. Hier kommentieren.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

Kommentare werden erst freigeschalten und tauchen deshalb nicht sofort auf.

 

© 2010-2022 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger