[Rezension] Königreich der Schatten - Rückkehr des Lichts (Bd.2) von Sophie Jordan

5 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Originaltitel: Rise Of Fire
Titel: Königreich der Schatten - Rückkehr des Lichts 
Autorin: Sophie Jordan
Erscheinungsdatum: 05. Februar 2018
ISBN-13: 978-3959671729
Preis: 16,00€ (Hardcover) und 13,99€ (eBook)
Seitenzahl: 352
Genre: Fantasy, Jugendbuch




Noch immer regiert die Dunkelheit in Relhok. Die vergessene Königin Luna und der Waldläufer Fowler sind auf der Flucht vor den Häschern des Großkanzlers. Finsterirdische lauern weiterhin im Schatten und verschleppen die Unvorsichtigen in ihr Reich unter der Erde. Auch Luna und Fowler haben oftmals gekämpft, doch dieses Mal ist die Zahl der Feinde übermäßig und der Waldläufer wird schwer verletzt.

Lunas letzte Hoffnung sind die fremden Soldaten aus Lagonia, deren Weg sie zufällig kreuzen. Fowlers Leben liegt nun in ihren Händen, doch können die beiden ihnen wirklich vertrauen?



Luna:

Gemeinsam mit Fowler hat Luna die Sicherheit ihres Turmes verlassen und schlägt sich mit ihm durch die Wildnis, um die sagenumwobene Insel Allu zu erreichen - der einzige Ort auf der Welt, an dem es keine Finsterirdischen gibt. Obwohl Luna blind ist, weiß sie sich hervorragend gegen alle Gefahren zur Wehr zu setzen und mehr als einmal haben ihre feinen Sinne ihr bereits das Leben gerettet.

Fowler:

Auch wenn Fowler fest davon überzeugt ist, niemals wieder einem Menschen vorbehaltlos zu vertrauen, muss er sich doch eingestehen, dass sich Luna langsam aber sicher in sein Herz geschlichen hat. Doch ihre Beziehung wird von einem Geheimnis überschattet, das Fowler bisher gehütet hat. Kann Luna ihm noch vertrauen, wenn sie von seiner wahren Identität erfährt?


„Königreich der Schatten - Rückkehr des Lichts“ ist der zweite und abschließende Band einer Dilogie der amerikanischen Autorin Sophie Jordan, die unter anderem durch ihre Firelight Trilogie in Deutschland bekannt geworden ist. Die Fortsetzung von Lunas und Fowlers Geschichte ist im Februar bei Harper Collins erschienen.

Die Dunkelheit hat das Land Relhok weiterhin fest im Griff und die beiden Hauptcharaktere müssen sich erneut den Gefahren der Finsternis stellen. Doch dieses Mal ist es anders, denn sie stehen sich erstmals ohne Geheimnisse gegenüber. Völlig offen liegen die Karten vor ihnen und stellen die frisch aufkeimenden Gefühle auf eine harte Probe. Können Luna und Fowler einander noch vertrauen oder wird sie ihre wahre Identität für immer entzweien? Am Hof von Lagonia müssen sie sich weiteren Herausforderungen stellen, denn der machthungrige König verfolgt ganz eigene Pläne mit seinen beiden Gästen ...

Im zweiten Band der Dilogie verändert sich die vormals schaurig düstere Kulisse und wendet sich dem Hof von Lagonia zu. Kultiviert und doch auf eine andere Weise gefährlich als die rohe Wildnis der düsteren Wälder. Luna und Fowler werden mit höfischen Intrigen konfrontiert und müssen sich nun auf dem undurchsichtigen Pflaster des Königshauses zurechtfinden. Durch den Wechsel der Szenerie ist allerdings das besondere Flair der Geschichte ein Stück weit verloren gegangen. Die vornehmen Sequenzen bei Hofe haben mich doch weniger gefesselt als die brutalen Übergriffe der Finsterirdischen auf Lunas und Fowlers Reise durch die Schatten des Reiches. Der Szenenwechsel bringt neue Charaktere mit sich und birgt Herausforderungen, die vor allem Luna an ihre emotionalen Grenzen bringen.

Insgesamt präsentiert sich die Handlung wieder absolut packend und Sophie Jordan hat mich mit neuen Ideen überrascht. Atempausen werden dem Leser nur selten gegönnt und auch Luna und Fowler finden kaum eine ruhige Minute. Das Ende der Geschichte ist allerdings eine Sache für sich. Alle Probleme lösen sich innerhalb weniger Seite auf und das Buch schließt sehr knapp und einfach ab. Abrupt und doch passend, auch wenn es für meinen Geschmack auch noch ein paar Seiten mehr hätten sein dürfen, um die Dilogie noch etwas besser abzurunden.

Auch im zweiten Teil präsentiert Sophie Jordan mutige Charaktere, die vor keiner Gefahr zurückscheuen und sich nach wie vor sehr authentisch geben. Ein Settingwechsel verleiht der Geschichte noch eine zusätzliche Komponente, die Abwechslung und neue Charaktere mit sich bringt. Ein doch etwas abruptes Ende lässt Lunas und Fowlers Reise schließlich zu Ende gehen. Als Abschluss der Dilogie durchaus gelungen 😊




Band 1: Königreich der Schatten - Rückkehr des Lichts
Band 2: Königreich der Schatten - Die wahre Königin

Geschichten über Drachen, Krieger und Prinzessinnen dachte Sophie Jordan sich schon als Kind gerne aus. Bevor sie diese jedoch mit anderen teilte, unterrichtete sie Englisch und Literatur. Nach der Geburt ihres ersten Kindes machte sie das Schreiben endlich zum Beruf und begeistert seitdem mit ihren eigenen Geschichten. Die New York Times-Bestsellerautorin lebt mit ihrer Familie in Houston und wenn sie sich nicht gerade die Finger wund tippt bei einem weiteren Schreibmarathon, sieht sie sich gerne Krimis und Reality-Shows an.


Vielen Dank an Harper Collins  für die Bereitstellung
dieses Rezensionsexemplars!

5 Kommentare:



Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

  1. Huhu liebste Lisa,

    hach ja, es gibt so viele tolle Bücher und so wenig Zeit leider! Band 1 subbt bei mir noch und so bald werde ich ihn wohl nicht lesen. Schön, dass dich Band 2 zum Großteil überzeugen konnte.

    Viele Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ally!

      Auf jeden Fall. Ich habe so viele Bücher auf dem SuB, die ich bald noch lesen möchte und viel zu wenig Zeit :/ Ich bin schon gespannt, ob dir die Reihe zusagt. Schreiberisch sind die Bücher von Sophie Jordan auf jeden Fall immer super <3

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hol das Buch vom SuB runter Ally. War bei mir auch viel zu lange drauf.

      Liebe Grüße,Gisela

      Löschen
  2. Liebe Lisa

    Ich hab beide Teile total gerne gelesen.

    Liebe Grüße,Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela :)

      Mir haben beide Bände auch ziemlich gut gefallen und ich bin froh, das ich die Geschichte gelesen habe!

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2018 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger