[Neuerscheinungen] Juli 2018 (Teil 3)

12 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Noch eine letzte Runde Neuerscheinungen, um euch den frisch angebrochenen Juli noch etwas zu versüßen 💖 Dieses Mal hat es mir ganz besonders "Heliopolis - Magie aus ewigem Sand" angetan, das als Vorab-Rezensionsexemplar bereits bei mir einziehen durfte 🏜🏺 Auch "Elian und Lira - Das wilde Herz der See" hat mich direkt angesprochen, da ich Geschichten über das Meer uns Sirenen immer gerne lese!


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?



Queen and Blood (Bd.2) von Amy Harmon:

Kjell von Jeru kannte seinen Platz - Soldat, Krieger der Krone, Bastardbruder des Königs - und war damit zufrieden. Doch seitdem er seine Gabe als Heiler erkannt hat, ist die einfache Ordnung seiner Welt aus den Fugen geraten. Als er eine junge Frau sterbend in der Wildnis findet, rettet er ihr mithilfe seiner Kräfte das Leben. Die geheimnisvolle Sasha, die nichts über ihre Vergangenheit weiß, hält sein Herz vom ersten Moment an ihn ihren Händen, ganz gleich, wie sehr er sich dagegen wehrt. Doch als Sashas wahre Identität ans Licht kommt, droht ihre Liebe an der Wirklichkeit zu zerbrechen.

 

Heliopolis - Magie aus ewigem Sand (Bd.1) von Stefanie Hasse:

Akasha ist die Prinzessin von Heliopolis. An ihrem 16. Geburtstag wird sie eine der acht magischen Gaben erhalten und mit Riaz vermählt werden. Doch Akasha bekommt nur das Leere Zeichen in den Nacken gebrannt. Keine Gabe! Keine Magie! Zu allem Überfluss droht nun eine Hochzeit mit dem arroganten Dante. Um den Makel auszumerzen, schickt ihr Vater sie in einer wichtigen Mission auf die Erde. Dort soll die sechzehnjährige Hailey eine Ausstellung mit antiken Artefakten organisieren. Aber wieso versteht sie plötzlich sumerisch? Und warum kann sie Keilschrift lesen?



Mondstaub und Sonnenstürme von Maja Köllinger:

Stell dir vor, du siehst in die Augen deines Gegenübers und erblickst sein Universum. Du erkennst Gedanken, die wie Planeten in seinem Kopf umherkreisen. Gefühle, die sich in Sternenbildern auf seinen dunklen Pupillen abzeichnen. Geheimnisse, die sich in der schimmernden Nebula am Rande seiner Augen sammeln. Stella ist eine Sternenseele. Sie verfügt über die Gabe, den Kosmos in unseren Köpfen zu ergründen. Denn wir alle bestehen aus Sternenglanz, Mondstaub und Sonnenstürmen. Wir alle tragen die kleinsten Teile des Universums in uns. Wir haben nur verlernt, hinzusehen.



White Maze - Du bist längst mittendrin von June Perry:

Mit einem Schlag endet Vivians sorgenfreies Leben: Ihre Mutter Sofia wurde ermordet! Die erfolgreiche Game-Entwicklerin stand kurz vor dem Release eines bahnbrechenden Computerspiels. „White Maze“ wird mit neuartigen Lucent-Kontaktlinsen gespielt - dank ihnen erleben die Spieler virtuelle Game-Welten mit allen Sinnen. Aber warum zerstörte Vivians Mutter kurz vor ihrem Tod die Prototypen der Linsen? Zusammen mit dem schulbekannten Hacker Tom will Viv den Mord an Sofia aufklären. Dazu muss Viv selbst Lucent-Linsen einsetzen und tief in die virtuelle Welt eintauchen. Doch dort ist es für den Mörder ein Leichtes, die falsche Realität nach seinen Spielregeln zu manipulieren. Kann Vivian ihren eigenen Gefühlen vertrauen, wenn alles, was sie sieht, hört, riecht und schmeckt, bloße Lüge ist?



Elian und Lira - Das wilde Herz der See von Alexandra Christo:

Lira ist die Tochter der Meereskönigin. Jahr für Jahr ist sie dazu verdammt, einem Prinzen das Herz zu rauben. Doch dann begeht sie einen Fehler und ihre Mutter verwandelt sie zur Strafe in die Kreatur, die sie am meisten verabscheut - einen Menschen. Und sie stellt Lira ein Ultimatum: Bring mir das Herz von Prinz Elian oder bleib für immer ein Mensch. Elian ist der Thronerbe eines mächtigen Königreichs. Doch das Meer ist der einzige Ort, an dem er sich wirklich zu Hause fühlt. Er macht Jagd auf Sirenen, vor allem auf die eine, die so vielen Prinzen bereits das Leben genommen hat. Als er eines Tages eine junge Frau aus dem Ozean fischt, ahnt er zunächst nicht, wen er da an Bord geholt hat. Bald wird aus Misstrauen jedoch Leidenschaft und das Unerwartete geschieht - die beiden verlieben sich ineinander.



Hyde von Antje Wagner:

Seit sie denken kann, ist Hyde Katrinas Zuhause gewesen. Hier ist sie aufgewachsen, mit ihrer Schwester Zoe und ihrem Vater. Jetzt ist Hyde verschwunden - und Katrina auf sich allein gestellt. Von dem, was geschehen ist, weiß sie nur noch Bruchstücke. Als sie beginnt, ein verfallenes Haus zu renovieren, mit dem sie sich auf seltsame Weise verbunden fühlt, führt sie dies auf die Spur eines ungeheuren Geheimnisses. Ist sie überhaupt diejenige, die sie glaubt zu sein? Brillant und mit großem Gespür für ihre Figuren, lässt Antje Wagner aus dem Alltäglichen das Unheimliche erwachsen, dessen Faszination sich niemand entziehen kann.



Liebe Grüße

12 Kommentare:



Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

  1. Die Cover sind ja alle der Wahnsinn!
    Ich kann mich gar nicht entscheiden, welches ich davon am ansprechendsten finde :D

    Ganz liebe Grüße
    Laura ♥
    https://buchgerede.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura!

      Beim schönsten Cover fällt mir die Auswahl auch wirklich schwer. Alle sind auf ihre Weise besonders und totale Eyecatcher <3

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hi Lisa,

    Heliopolis ist auch bei mir eingezogen und wird ganz bald gelesen. Mondstaub und Sonnenstürme hört sich interessant an, das hätte ich noch nicht auf meiner Wuli. Wirst du alle lesen? 😊

    Liebe Grüße Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Desiree :)

      "Heliopolis" wird mein nächstes Opfer, sobald ich mit dem zweiten Teil der Aura-Reihe fertig bin! Ich werde sicherlich nicht dazu kommen, alle hier vorgestellten Bücher zu lesen - dazu ist mein SuB einfach zu hoch :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Liebe Lisa

    "Elian und Lira - Das wilde Herz der See von Alexandra Christo" und "Queen and Blood (Bd.2) von Amy Harmon" möchte ich unbedingt haben. Ersteres wurde mir von der Buchhändlerin meines Vertrauens empfohlen. Zweiteres: Mich konnte der 1. Teil übezeugen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gisela!

      "Elian und Lira - Das wilde Herz der See" von Alexandra Christo möchte ich auch richtig gerne lesen und bin schon gespannt auf die ersten Rezensionen zur Geschichte! ""Queen and Blood" werde ich dagegen vermutlich nicht lesen - hier hat mich der erste Band leider nicht völlig überzeugt!

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Schade. Ich mochte den 1. Teil total gerne.

      Liebe Lisa, ich bin mit meinem Blog umgezogen. Das ist meine URL: https://giselaslesehimmel.de/wordpress_V/

      Wenn du meine endgültige Meinung zu "Chidren of Blood and Bone-Goldener Zorn" nachlesen möchtest: HIER

      Ganz liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    3. Hallo Gisela :)

      Ich habe deinen neuen Blog bereits entdeckt und ein bisschen gestöbert! Deine Rezension zu "Chidren of Blood and Bone" schaue ich mir sehr gerne noch an - danke für den Link.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Lisa,

    ich freue mich gaaaannnnzzz arg auf Queen and Blood. Band 1 fand ich ich so, sodass Band 2 auf jeden Fall bei mir einziehen wird.
    Und auch Elian und Lira hat mich wie dich angesprochen und es wird auch definitiv bei mir einziehen.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja!

      Mich hat der erste Band leider nicht gänzlich überzeugt, deshalb wird "Queen and Blood" vorerst nicht bei mir einziehen - aber ich lasse mich gerne durch tolle Rezensionen umstimmen ;) "Elian und Lira - Das wilde Herz der See" hat mich auch sofort angesprochen und ich würde das Buch wirklich richtig gerne lesen <3

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Huhu Lisa,
    bei mir steht auch "Das wilde Herz der See" ganz oben auf der Wunschliste. Stefanie Hasse's Bücher konnten mich bisher leider nicht begeistern, aber ich bin trotzdem gespannt wie deine Meinung zu "Heliopolis" ausfällt.
    Liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Petra!

      "Das wilde Herz der See" klingt wirklich richtig gut und bisher fallen die Rezensionen auch nicht allzu schlecht aus ;) Für mich wird es das erste Buch von Stefanie Hasse sein, also lasse ich mich einfach überraschen, ob mich ihre Geschichte begeistern kann!

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2018 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger