[Literaturzitat] #166

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Am Ende eines Romans gehören wie ans Ende eines Kindergeburtstages Bonbons und Süßigkeiten.

Anthony Trollope

6 Kommentare:



Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars versicherst du, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hast.

  1. Hallo liebe Lisa,
    besser hätte ich es nicht sagen können. Das ist ein sehr schönes Zitat. Ich weiß nicht, ob ein Roman immer ein Happy End haben muss. Ich denke nicht. Aber das Ende sollte einen zufrieden zurücklassen. :o)

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag und einen schönen Start in die neue Woche.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja!

      Das Ende muss zum Buch passen, da gebe ich dir völlig recht. In den Genres, in denen ich unterwegs bin, gibt es allerdings (glücklicherweise) sehr häufig ein Happy End, sodass ich die meisten Bücher zufrieden beiseite legen kann. Mit offenen Enden kann ich nicht allzu gut umgehen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Tatsächlich ... nein! Wenn das Ende kosequent zum Rest der Geschichte passt, dann kann es auch kein buntes Happy-end sein! Ich stehe da zwar recht alleine da, aber ich hasse es, gezwungene immerwährende Happy-ends zu lesen, wenn es nicht zum Buch passt...

    Frühlingshafte Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vivka :)

      Ein erzwungenes Happy End, das nicht zur Geschichte passt ist natürlich grausig. Ich hatte allerdings bisher Glück - bei so ziemlich allen Büchern, die ich lese, passt ein glückliches Ende sehr gut <3

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Es gibt auch Bücher, wo das nicht passt, oder Serien ... Black Mirror zB, da würde bei 95 % der Folgen ebenfalls kein Happy-end passen, daher sehe ich das kritisch ;)

      Aber ich verstehe, den Wunsch nach Happy-ends, wenn man die Protas mag ^^

      Löschen
    3. Auf jeden Fall - sobald man die Protas gerne hat, ist ein Happy End natürlich etwas Schönes!

      Ich bin auch einfach nicht der Typ für Geschichten, die unglücklich ausgehen ;)

      Löschen

 

© 2010-2019 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger